Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. Februar 2010, 18:34

Winnenden: Gasthof Traube Hanweiler

Meinungen, Bewertungen, Bilder und Erfahrungen: Gasthof Traube Hanweiler bei Winnenden.



Bilder: 23

Küche: Schwäbisch / Deutsch

Öffnungszeiten:
Montag: 11.00 - 15.00 Uhr und 16.30 - 23.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag: 11.00 - 15.00 Uhr und 16.30 - 23.00 Uhr
Freitag: 11.00 - 15.00 Uhr und 16.30 - 23.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11.00 bis 23.00 Uhr (Küche bis 20.30 Uhr)

Adresse:
Traube Hanweiler
Weinstraße 59
71364 Winnenden-Hanweiler
Telefon: 07195 13990 0
Fax: 07195 13990 22
Email: gasthof@traube-hanweiler.de


Hier kann eine Kritik bzw. subjektive Meinung zu diesem Restaurant abgegeben werden.



________________________________________________________________________________________________
Mehr Restaurant-Tipps für Winnenden

Brasserie Benz, Bürgerbesen oder Besen der Familie Ungar, Burghotel und Restaurant Schöne Aussicht, Weinstube zur Krone, Hanweiler Besen Lorenz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Omira« (29. November 2013, 20:24)


Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 648

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. November 2010, 12:54

Winnenden: Gasthof Traube Hanweiler - Schwäbisch-deutsche Küche

Schwäbisch essen in Winnenden-Hanweiler

Der Gasthof Traube, bzw. die Traube Hanweiler befindet sich in Hanweiler, einem kleinen Teilort von Winnenden.

Es handelt sich dabei um einen Gasthof bzw. um ein schwäbisches Restaurant mit einigen wenigen Zimmern. Wir waren hier, da die Traube in der Gegend einen recht guten Ruf genießt. Das Essen war gut (Schwäbischer Zweibelrostbraten) zu meckern gab es nichts, aber auch nicht viel zu loben. Deshalb fällt dieser Restaurant-Tipp etwas kürzer aus.



Speisekarte / Getränkepreise



Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (20. August 2013, 17:09)


Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 648

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Oktober 2011, 00:07

Knapp ein Jahr später war ich mal wieder in der Traube in Hanweiler.

Das Lokal war am Sonntag-Abend komplett ausgebucht und ohne Reservierung hätte es wohl um 19.00 Uhr keinen Platz gegeben.

Der Service war schwäbisch. Korrekt, freundlich aber eher etwas distanziert.

Zum Essen wurde, natürlich und wieder, ein schwäbischer Zwiebelrostbraten bestellt. Diesmal mit Bratkartoffeln und nicht wie beim ersten Besuch mit Spätzle. Die Kartoffeln waren nicht in Scheiben geschnitten, sondern in Würfel bzw. Schnitze geschnitten. Eher ungewöhnlich, aber nicht schlecht. Etwas zu viel Salz, aber trotzdem lecker. Das Fleisch war, obwohl eher etwas dünn geschnitten, trotzdem Medium gebraten, wie bestellt. Für den Preis für 17,50 € aber nicht unbedingt günstig, obwohl noch ein kleiner Salat mit im Preis dabei ist. Mit Bauernbrot kostet er 13.50 €.


(Zwiebelrostbraten mit Beilage)


Etwas gewöhnungsbedürftig war für mich, dass der Rotwein (Acolon) für 4,90 Euro im selben Glas serviert wurde, wie der Weiß- und Rosewein.

Meine Meinung:

Essen:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Ambiente:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Preis-/Leistung:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Service:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Gesamteindruck:
:Amigo::Amigo::Amigo:XX

Besucht im Oktober 2011
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (20. August 2013, 17:13)