Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 28. Oktober 2016, 21:09

Unterlassene Hilfeleistung

Ein besonders krasser Fall von Teilnahmslosigkeit und Egoismus. Vorfall in einer Filiale der Deutschen Bank in Essen am 3. Oktober 2016:

4 Kunden haben sich nicht um einen alten Mann (82) gekümmert, der offensichtlich in großer Not war. Stattdessen erledigten sie ihre Geldgeschäfte, stiegen mitunter sogar über den sterbenden Rentner hinweg, wie die Überwachungskamera festhielt.

http://www.rp-online.de/nrw/panorama/ess…t-aid-1.6356541
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 650

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Oktober 2016, 22:35

Der Egoismus greift um sich und wird immer schlimmer.

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 402

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Oktober 2016, 22:42

Das ist wohl die Zeit, in der wir leben :püh2: Bestürzend und bedenklich. Ich glaube von mir nicht, dass über einen am Boden liegenden Menschen hinwegsteigen würde, um an den Geldautomaten zu gelangen oder eine Überweisung zu tätigen, allerdings hatte ich eine solch extreme Situation bislang auch noch nicht. Für mich ist es unverständlich, warum nicht viel früher ein Krankenwagen gerufen oder erste Hilfe geleistet wurde.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

4

Samstag, 29. Oktober 2016, 10:26

Ich hoffe, dass man hier harte Strafen finden wird (was ich jedoch bezweifle) und den Fall eventuell noch öffentlicher macht, als bereits geschehen.
Man sollte sich mal überlegen, warum unsere Welt immer egoistischer wird, obwohl es allen doch so gut geht :Nope:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

5

Samstag, 29. Oktober 2016, 11:15

Da alles aufgezeichnet wurde, hoffe ich, dass alle Ignorierer hier hart bestraft werden! Unfassbar!
Wie um Himmels Willen kann man über einen offensichtlich kranken Menschen noch rübersteigen und nichts machen?
Mir fehlen die Worte.....
Freedom's just another word for nothing left to lose...

6

Samstag, 29. Oktober 2016, 11:17

ch hoffe, dass man hier harte Strafen finden wird (was ich jedoch bezweifle


§ 323c
Unterlassene Hilfeleistung

Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

7

Samstag, 29. Oktober 2016, 12:11

undefined

Ja Dodo, soweit die Theorie :pfft:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk: