Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Donnerstag, 25. Juni 2015, 13:39

Wenn es anders wäre, müßte Dir so manche Pfanne schon um die Ohren geflogen sein. :chefkoch:
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Epprechtstein

unregistriert

202

Donnerstag, 25. Juni 2015, 13:41

...ist schon, aber nicht beim kochen :patschi:

203

Donnerstag, 25. Juni 2015, 18:19

lasse mich aber gerne korregieren.

Da gibt es nichts zu korrigieren, was die Journaille so manches mit sich bringt, wissen
wir doch :D
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 34 346

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 25. Juni 2015, 18:46

Da brennt Öl aber sehr viel schlechter als manch hochprozentiger Fusel der an Bord ausgeschenkt wird :ironic:
Ein Trinkgefäß sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr :Nope:
(Wilhelm Busch)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitschi« (25. Juni 2015, 18:48)


Epprechtstein

unregistriert

205

Freitag, 26. Juni 2015, 08:57

Logisch, deshalb heißt es Branntwein :patschi:

206

Freitag, 26. Juni 2015, 09:19

.... und jetzt bitte wieder zurück zum Thema. :danke:
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)

207

Dienstag, 30. Juni 2015, 14:02

Investigativer Bericht des WDR der Redaktion "Aufgedeckt"
zum Flughafen Düsseldorf, der Bundespolizei und EU-weiter Regeln zur Flughafensicherheit:

http://www1.wdr.de/themen/aktuell/fracht104.html
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cuate« (30. Juni 2015, 14:18)


Katja

Master Amigo

Beiträge: 4 905

Wohnort: im Speckgürtel

Beruf: Alltagsbegleiterin

  • Nachricht senden

208

Mittwoch, 26. August 2015, 08:56

meinem Schwager wurde in Tegel der Flaschenöffner abgenommen, :mecker: dafür hatte meine Schwester eine Schere im Handgepäck (unwissentlich) :pfft:

Thorben-Hendrik

unregistriert

209

Mittwoch, 26. August 2015, 09:05

Scheren unter 3cm Klingenlänge sind erlaubt! :cool:

Katja

Master Amigo

Beiträge: 4 905

Wohnort: im Speckgürtel

Beruf: Alltagsbegleiterin

  • Nachricht senden

210

Mittwoch, 26. August 2015, 09:11

nöööö die war eindeutig größer, kann ja mal passieren :mecker:

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 670

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

211

Samstag, 12. Dezember 2015, 00:01

Irgendwo hatten wir das Thema schonmal, aber ich finde es gerade nicht :tüte:

Mir ist es heute nun schon zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit passiert, dass bei der Sicherheitskontrolle ein "Wischtest" an meiner Kleidung durchgeführt wurde. Ok, ich habe da eh immer den "Joker", man kontrolliert gerne meinen Laptop, iPad, E - Reader, etc. nochmal zusätzlich auf Sprengstoff und Schuhe ausziehen muss ich eh fast immer :D . Vielleicht strahle ich so viel Freundlichkeit aus, dass man mich gerne hernimmt, um die "Quotenkontrollen" durchzuführen :hschein: . Oder man sieht mir an, dass ich nicht herumzicke, wenn die Angestellten nur ihren Job machen :denk:

Heute früh schlug das Kontrollgerät vor einem innerdeutschen Flug jedenfalls an, als der Teststreifen, der vorher mit etwas Druck über meine Kleidung gestrichen wurde, ins Gerät eingeführt wurde. Rotes Licht blinkte auf, eine nette Grenzschutzbeamtin kam, um mich zu befragen. Ich hatte mir nichts vorzuwerfen und fand das Ganze ziemlich lustig. Hatte ich mich doch gefreut, dieses Mal endlich durch die Kontrolle gekommen zu sein, ohne dass ich die Schuhe ausziehen musste. Mir war schon klar, dass da noch eine Überraschung kommt - ich bekomme meistens 2 Sicherheitskontrollen zum Preis von einer :D

Sie wollte wissen, wohin ich fliege, was ich beruflich mache und ob ich im Alltag mit Sprengstoffen oder Chemikalien zu tun habe oder Mitglied im Schützenverein sei und ob ich in letzter Zeit mit Waffen zu tun gehabt hätte. Meine Antwort war (abgesehen von den normalen Putzmitteln für den Hausgebrauch, die halt jeder so hat) negativ, im Nebensatz ließ ich amüsiert fallen, dass meine Kleidung frisch gewaschen ist und ich natürlich auch. Da kamen wir der Sache schon näher. Nächste Frage: "Haben sie Feinwaschmittel, Weichspüler, Seife, Duschgel, Shampoo, Bodylotion, Deo oder Parfum benutzt?" Antwort: "Ja klar, nur Wasser wäre für meinen hygienischen Anspruch etwas wenig... ?( " Und da hatten wir den Grund: Die Geräte, die die Teststreifen auswerten, reagieren nicht nur extrem empfindlich auf Sprengstoffspuren, sondern auch auf Duftstoffe, wie sie z. B. in Waschmitteln, Weichspülern, Duschgels, Seifen, Deos, Parfums, etc. vorkommen. Bei der Durchsuchung meines Handgepäcks wurde angesichts des u. a. mitgeführten Knödelbrotes (was will man machen, wenn die Verwandtschaft genau das haben will, aber in Norddeutschland nicht in der Form bekommt? :D ) jedenfalls gemeinsam viel gelacht :crazy: Ich habe es mir abgewöhnt, solche Sicherheitskontrollen überzubewerten oder persönlich zu nehmen.

In meinem Fall war es blinder Alarm - ich hoffe nur, dass gegen echte Gefährder genauso konsequent bzw. noch konsequenter vorgegangen wird, denn die machen sich ja schließlich im Vorfeld Gedanken darüber, wie sie verbotene oder gefährliche Dinge an Bord eines Flugzeuges schaffen können und tun alles dafür, um zu vermeiden, dass es auffällt :pfft:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

212

Samstag, 12. Dezember 2015, 09:09

Ist dem vermehrten Druck der EU geschuldet und seit Paris noch mehr.
Ich muss übrigens IMMER meine Schuhe ausziehen und das seit 10 Jahren :ironic:
2x RICHTIG durchgecheckt kenn ich auch :ironic:

Aber das mit den Waschmitteln :crazyxmas: ist ja irre :grinxmas:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Epprechtstein

unregistriert

213

Samstag, 12. Dezember 2015, 13:01

Aber nicht, wenn man im Chemieunterricht wach war... :kuller: Einige Bestandteile sind wohl durchaus bombentauglich, also Geräteausschlag fast vorprogrammiert.

214

Samstag, 12. Dezember 2015, 13:09

Häää??? ?( Wäscht Du Deine Wäsche ohne hunderte Spülgänge? Eppi....frag noch mal deine Frau und
lass dir erklären..... :batsch:





Wo ist WXYZ eigentlich? Er ist doch bei solch Themen immer präsent ?( Ich vermisse ihn schon :D
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (12. Dezember 2015, 13:14)


Epprechtstein

unregistriert

215

Samstag, 12. Dezember 2015, 16:08

Die Frage solltest du an Sina stellen, ich habe nicht geschrieben, dass bei mir Waschmittel piept :ätsch:

216

Samstag, 12. Dezember 2015, 16:35

Vielleicht strahle ich so viel Freundlichkeit aus, dass man mich gerne hernimmt, um die "Quotenkontrollen" durchzuführen


So persönlich geht das eher nicht zu. Für Wien gibt es die Aussage:

Selektiert wird nach Zufallsprinzip, "ein Computersystem wählt die Passagiere willkürlich aus"

Und das wird in der gesamten EU vermutlich ähnlich gehandhabt. Wenn die "Lampe" angeht ...
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

217

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 15:14

An Bord, auch in den Ferienfliegern, sind demnächst ja auch wieder die verdeckt reisenden Sky Marschals.
Alles gut :D
Freedom's just another word for nothing left to lose...

218

Donnerstag, 28. Januar 2016, 11:15

Ein Ticket - 2 Passagiere

Weil Mobil-Ticket und Checkin-Automat mit unterschiedlichen Codierungen bei einigen Airlines ausgestattet sind, konnten 2 Personen mit 1 Ticket am Flughafen Zürich bis zum Gate gelangen:

http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/stor…-Gate--16718494
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

219

Mittwoch, 23. März 2016, 15:51

Nach den Anschlägen in Brüssel kommt die EU-Kommission (erwartungsgemäß) mit dem Vorschlag der Einführung von Sicherheitskontrollen an Flughäfen vor Betreten eines Flughafengebäudes, wie welt.de berichtet.

Also eine Überprüfung vor Betreten des Terminals. Als Beispiel wurde der Airport Moskau - Domodewo angeführt, wo derartige Kontrollen nach einem Terroranschlag 2011 in Folge dieser Maßnahme durchgeführt würden.

Anmerkung: Zwangsläufig werden dann Ansammlungen von Fluggästen außerhalb des Terminalgebäudes stattfinden und bieten weiterhin ein aus Terroristensicht geeignetes Ziel. Letztlich können im "Fall des Falles" dadurch Sachschäden am Gebäuden vermindert werden. Tja ...
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

220

Mittwoch, 23. März 2016, 18:00

Genau das habe ich auch gedacht, als ich in Hurghada in der Schlange vor dem Flughafen stand.
Wir können zwar nicht wie die Kinder werden, aber verhindern, dass die Kinder so werden wie wir.

Ähnliche Themen