Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 4 775

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

281

Sonntag, 18. Juli 2021, 11:36

@cuate

Guter Hinweis, aber

* Den einen hat Corona voll getroffen (TUI) = saftige Minuszahlen.

* Der andere hat von der Corona Pandemie voll partizipiert (Lidl) = saftige Zuwächse.

282

Sonntag, 18. Juli 2021, 12:07

Daran lässt sich erahnen, dass die Gründe des Ausscheidens an unterschiedlichsten Motivationen festzumachen sind.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Katja die 2.

Insider Amigo

Beiträge: 530

Wohnort: im Grünen

Beruf: Zuhörer

  • Nachricht senden

283

Sonntag, 18. Juli 2021, 15:46

ich wollte hier keine heftigen Diskussionen entfachen :tüte:
Aber gerade wegen der Minuszahlen und einiger anderer Fakten habe ich mir Sorgen gemacht, nicht weil irgendein Boss das Handtuch wirft, das war nur der Tropfen, der das Fass überlaufen ließ.
Danke das ihr mich beruhigt habt.

284

Sonntag, 18. Juli 2021, 16:28

Katja, genau dafür ist das Forum da, nicht für die Beiträge, die nichts damit zu tun haben, nur um sich wichtig zu machen
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Katja die 2.

Insider Amigo

Beiträge: 530

Wohnort: im Grünen

Beruf: Zuhörer

  • Nachricht senden

285

Sonntag, 18. Juli 2021, 16:36

Dankeschön :knuddel:

286

Dienstag, 27. Juli 2021, 22:38

Kredite verlängert

Zwar habe die schnelle Rückführung der gewährten Kreditlinien an staatliche Stellen und Banken Priorität bei TUI, aber aktuell mussten
bestehende Kreditlinien von 4,7 Milliarden Euro um zwei Jahre bis zum Sommer 2024 nochmals verlängert werden.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

287

Montag, 16. August 2021, 08:34

Immer noch

auf der Suche nach besseren Zeiten / Zahlen.
TUI nach dem 3. Quartal 2020/2021:

https://www.rnd.de/wirtschaft/tui-dursts…5OJMVP3B4M.html
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

288

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 23:15

TUI Geschäftsreisen

Eine weitgehende Trennung vom Geschäftsreisebereich hat TUI beschlossen.
Es geht um bis zu 300 Arbeitsplätze für den Bereich First Business Travel (FBT).

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersac…nnover9896.html
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

289

Mittwoch, 8. Dezember 2021, 21:45

Wann wird's mal wieder richtig Sommer ?

TUI setzt (mal wieder?) auf die nächste Sommersaison. Nachdem "das zweite Jahr der Corona-Pandemie dem mit Staatshilfen gestützten Reisekonzern Tui den zweiten Milliardenverlust in Folge eingebrockt hat.
Im Geschäftsjahr 2020/2021 bis Ende September stand unter dem Strich ein Fehlbetrag
von fast 2,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hannover mitteilte."

Quelle und Bericht: sueddeutsche.de
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/r…ommer-1.5482838

Und der umsatzschwächere Winter hat gerade erst begonnen ...
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

290

Donnerstag, 23. Dezember 2021, 17:29

Ausstiegsklausel genehmigt

Wie die regionale Press in Hannover meldet, hat der TUI Aufsichtsrat dem Vorstandsvorsitzenden Friedrich Joussen eine Ausstiegsklausel eingeräumt:

Demnach darf er seinen Vertrag 2022 vorzeitig beenden und für weitere zwei Jahre Gehalt kassieren. So sollte eine sofortige Kündigung vermieden werden. Joussen hatte in der letzten Zeit bereits etliche TUI-Anteile aus dem Aktienbestand verkauft und entsprechend gemeldet.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 241

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

291

Samstag, 5. März 2022, 20:46

Mordaschow hat reagiert und Aktien verschoben. Außerdem ist er nicht mehr Mitglied im Aufsichtsrad.

292

Samstag, 5. März 2022, 22:42

Er hat sein Vermögen und Anteile an Unifirm, die er über zwei Tochtergesellschaften hielt, verkaufte er an eine Firma namens Ondero Limited auf den britischen Jungferninseln. Beides am 28. Februar. Steueroase.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

293

Dienstag, 8. März 2022, 14:21

... und offiziell lässt man verlautbaren, dass man selbst nicht wüsste, wer die jetzigen Eigentümer an dem knapp 30%igen Aktienpaket der TUI sind.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

294

Dienstag, 15. März 2022, 14:06

Report München nimmt heute ab 21:45 die Rechtmäßigkeit der "verschobenen?" Millionen unter die Lupe:

https://www.tagesschau.de/investigativ/r…aschow-101.html
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

295

Freitag, 18. März 2022, 14:11

Anscheinend wurden Anteile an ein Unternehmen der Ehefrau übertragen:

"Der Großaktionär des Reisekonzerns TUI, Mordaschow, steht nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine auf der Sanktionsliste der EU. Kurz zuvor überträgt er seine Papiere einer Firma, die von seiner Frau kontrolliert wird. Die Bundesregierung prüft den Vorgang."

Quelle
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 652

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 31. März 2022, 14:18

Die Commerzbank kündigt aktuell vielen Kunden ihre TUI - Card, mit der sie bislang Vorteile wie Reiseversicherungen, kostenlose Geldabhebungen im Ausland, etc. genossen haben. Über die Hintergründe ist noch nichts bekannt: Quelle
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

297

Donnerstag, 31. März 2022, 14:57

Es gibt auch diese Einschätzung hier bei ntg24.de:

"Es wird aber gemunkelt, dass die Bank das Vertrauen in den Reiseveranstalter verloren haben könnte."

Nun sind Banken sehr sensibel in der Beurteilung. Wenn man sich an die Vorgänge bei ThomasCook erinnert, so waren es auch etliche Banken, die die eingehenden Kreditkartenzahlungen nicht an den Reiseveranstalter vor Erbringung der Leistung weitertransferierten. Das veranlasste TC dazu, Kreditkartenzahlungen nicht mehr als Zahlungsoption anzubieten. Wird also interessant, ob die TUI-Card durch TUI weiterhin beworben werden wird.

Man darf gespannt sein, in welche Richtung sich das entwickelt.

PS: Gerade hat die TUI rund 700 Millionen aus den gewährten Staatshilfen
von rund 4,3 Milliarden € (boerse-online.de 13.08.21) in Rückzahlung.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (31. März 2022, 15:20)


Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 652

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 31. März 2022, 16:14

Die Zusatzleistungen der TUI Card wie z. B. Versicherungen sollen wohl weiterhin gelten. Die Frage ist nur: Wie?
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

299

Donnerstag, 31. März 2022, 18:44

Zumal die Commerzbank die Kundschaft der gekündigten TUI Card auffordert, zum Kündigungstermin 31.05.22 die Karte an die CoBa zurückzusenden.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

300

Samstag, 2. April 2022, 06:12

Erinnert etwas an den Fall Deutsche Bank (Breuer) vs Pro7 (Leo Kirch).
Komischerweise war der Bericht im Handelsblatt kurze Zeit später weg.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (2. April 2022, 06:15)