Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. September 2018, 07:25

TUI reagiert auf Hotelbewertung

Manchmal muss man nur den Kopf schütteln:

Eine Hotelbewertung zum Magic Life Hotels in Plimmiri und die passende Antwort des Hotels dazu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (4. September 2018, 09:24)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 006

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2018, 11:05

Armes Kind, was kann bei solchen Eltern aus ihm werden ?
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

3

Dienstag, 4. September 2018, 11:09

Geht dann in diese Richtung:

... Das jetzt - als Beispiel -Kunden bei mir sitzen und z.B. ihren 3jährige fragen, ob das Hotel gefällt und dieser 3jährige dann den Katalog vom Tisch kreischend wegfegt, muss ich mich erneut auf die Suche machen und zeige erst dem 3järigen ein Hotel und DANN erst den Eltern .....

4

Dienstag, 4. September 2018, 11:42

Diese Bewertung geht schon 1 Woche bei uns rum :patschi:

Entweder ist es ein literarisches Lourdes für Insomniegeplagte, oder eine persönliche Sozialstudie über die Subkultur der Digistheniebefallenen und das
cerebrale Milieu in Isolation befindlicher Touristen bzw. unserer Kunden :shocked: :ratlos: :skeptisch:

errrr - teeee- elllll berichtet sicher auch noch :kuller:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (4. September 2018, 11:44)


5

Dienstag, 4. September 2018, 11:58

Er hat es auch auf der offiziellen TUI Seite in Facebook geschrieben..... fast 1000 Kommentare, da brauch man keinen Dieter Bohlen :patschi: :kuller:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

6

Dienstag, 4. September 2018, 15:59

Man beachte aber bei der Bewertung = 6903 (!!) Hilfreich
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

7

Dienstag, 4. September 2018, 17:25

Diese "hilfreich" Daumen, sind wohl eher dem antworteten Hotel geschuldet, was auch mehr als gerechtfertigt ist.

Technisch sind dort die Antworten (per Like) noch nicht zu unterscheiden. Leider.....
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (4. September 2018, 17:30)


8

Dienstag, 4. September 2018, 21:49

Ist die Bewertung rausgenommen worden?
Ich kann sie nicht mehr lesen

9

Dienstag, 4. September 2018, 22:25

Da hat offenbar jemand auf die Bremse getreten. Zu viel Interesse und Aufmerksamkeit in der Presse und im Internet?
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 006

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. September 2018, 22:55

Scheint so ....und ich dachte ....es gäbe keine Zensur mehr.
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

nate

Senior Amigo

Beiträge: 356

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. September 2018, 07:54

Beim blauen Online-Reisebüro (welches hier verpönnt ist), wurde die Bewertung ebenfalls emtfernt. :D

12

Mittwoch, 5. September 2018, 08:00

Dort stand doch die Bewertung die entfernt wurde.

13

Mittwoch, 5. September 2018, 09:12

So lange Google die 1-Sterne-Bewertung noch findet, kann man diese im Google - Cache lesen.
Kleiner rechter Pfeil rechts nach der Überschrift.

Stichworte z.B. franz josef rhodos plimmiri
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

14

Mittwoch, 5. September 2018, 09:20

Übrigens: Bild hat das nett bebildert und einzelne Passagen des geführten Dialogs zusammengestellt.

Und noch um ein Instagram-Pool-Relax Bild von Franz ergänzt ...

https://www.bild.de/news/ausland/news-au…35928.bild.html
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft