Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 657

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2017, 01:22

Manchester: Explosionen fordern mehrere Todesopfer

Die Polizei bestätigt mehrere Todesopfer durch Explosionen nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande in Manchester.

Angeblich hat es 2 Explosionen und mehrere Todesopfer und Verletzte gegeben. Noch ist unklar was genau passiert ist - laut BBC ist die Victoria Station derzeit gesperrt.

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 657

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Mai 2017, 01:25

Die Polizei von Manchester (Greater Manchester Police) meldet aktuell:



Und follow @gmpolice on Twitter

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 657

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Mai 2017, 01:33

NBC berichtet derzeit von über 20 Toten und mehreren hundert Verletzten.

4

Dienstag, 23. Mai 2017, 12:13

Lt. Medienberichten soll es eine Nagelbombe gewesen sein..... Was für eine feige Tat.

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 657

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Mai 2017, 12:20

Heute wurden nochmals drei weitere Personen festgenommen.

Und die Terrorwarnstufe in GB wurde berits gestern Abend auf die höchste Stufe angehoben.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 141

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:30

Lt. Rundfunk und Presse war der Täter den Sicherheitbehörden bekannt.......:http://diepresse.com/home/ausland/aussen…-von-Manchester
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

7

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:33

Wie sagte man dieser Tage in einer der vielen, nichtsbringenden Talkshows hierzulande zum Thema:

Kennen können sie (die Behörden) viele, sie haben nicht die personellen Möglichkeiten, alle gezielt zu überwachen ...
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 141

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:38

Aber mit der Radarpistole rumstehen oder sinnlose Demos überwachen können sie ......sorry.....OT und rein auf Ö gemünzt......
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

9

Donnerstag, 1. Juni 2017, 12:33

Nicht nur in "Ö" :pfft:

10

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:33

Es gibt jetzt wohl ein Benefiz-Konzert für die Opfer des Attentates.
Ariana Grande,Justin Bieber,Katy Perry. Miley Cyrus,Take That,Coldplay und Pharrell treten dort auf

Innerhalb von 6 Minuten war es ausverkauft.
Hoffentlich passiert da nichts

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 141

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:43

Jetzt nicht mehr, das ist sicher besser bewacht die Donald Trump :pfft:
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

12

Donnerstag, 1. Juni 2017, 18:34

Na hoffentlich.
Ich mag mir nicht vorstellen wenn doch was passieren sollte