Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thorben-Hendrik

unregistriert

1

Mittwoch, 18. März 2009, 11:19

Welchen Koffer habt Ihr - und wie gross?

Hallo,

nach dem die Emirates es ja fertig gebracht hat meinen Koffer komplett zu schrotten :thumbdown: ........bin ich auf der Suche.......LEICHT muss er sein, denn die 20KG (oder23KG) werden ja sehr schnell erreicht.......in sofern sollte auch die Größe stimmen.
Mein letzter Koffer war zwar schön groß mit über 80L aber auf Grund des Gewichtes doch nie so richtig voll......also angemessen groß und leicht...derzeit habe ich den 67er Titan Xenon (69 l) mit 2 Rollen im Visier .... :cool:

Hat den jemand?
Ist der gut?

Jordan26

Insider Amigo

Beiträge: 852

Wohnort: Basel

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. März 2009, 11:29

also ich mache einen auf Retro Mode und habe einen 80 Kg Hassel Nuss Sack aus Jute in Braun ,der Vorteil bricht nicht und macht auch keinen Lärm und am Rollband fällt man auf,der Preis liegt etwa bei 1.50 Euro
Wenn der Kuchen spricht, hat der Krümel zu schweigen

Thorben-Hendrik

unregistriert

3

Mittwoch, 18. März 2009, 11:35

TOP!

Gute Idee :TOP: bekomme ich den im Netz? ?(

4

Mittwoch, 18. März 2009, 11:52

TOP!

Gute Idee :TOP: bekomme ich den im Netz? ?(
Nö,kannst Du bestellen, beim Bundesamt für Landwirtschaft oder der ZG :grin:
Alle Tage sind gleich lang, nur verschieden breit.


Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 241

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. März 2009, 11:53

@ Thorben-Hendrick

nicht im Netzt sondern aus Netz. ;) :D

Mein nächster Koffer wäre einer mit vier Rollen an der Unterseite - das ist einfach praktisch, wenn man den Koffer vor sich herschieben kann.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

6

Mittwoch, 18. März 2009, 11:57

Ich hab einen dunkelblauen (oder ist er schwarz) Textilkoffer mit Rollen und Reissverschluss. So einen, wie die meisten anderen auch. Aber das Ding ist leichter und stabiler als die meisten Schalenkoffer.

Ich hätt gerne einen Rimowa Classic Cabin Trolley aus Alu. Der ist soooo schöööööön. :mööööööp: Aber leider teuer, ca. 340 Euro. Große Koffer aus der Serie würd ich nicht nehmen, die haben nach kürzerster Zeit Cuts und Dellen.

7

Mittwoch, 18. März 2009, 11:58

Ich habe letztes Jahr aus dem "Netz" einen XXL-Trolley erstanden, das war aber auch der totale Fehlkauf!!

Der ist so groß und ungetüm, habe ihn auch nicht vollbekommen, denn dann hätte er wahrscheinlich 80 Kilo gewogen :batsch:

Dieses Jahr nehme ich für jeden wieder die gute alte Reisetasche mit und quäl mich halt damit rum.
Alle Tage sind gleich lang, nur verschieden breit.


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 34 091

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. März 2009, 12:27

Ich hab extra kleinere Koffer (Samsonite) gekauft , letztes Jahr hab ich es geschafft 44 Kilo in einen der großen Samsonites zu packen ;( ich hoffe das gelingt mir heuer nicht mehr :patschi: :patschi:
Ein Trinkgefäß sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr :Nope:
(Wilhelm Busch)

Thorben-Hendrik

unregistriert

9

Mittwoch, 18. März 2009, 12:41

@ Chriwi

So einen hatte ich auch...........mit sehr schlechten Erfahrungen.
Mein alter schwarzer "Platik" Samsonite hat 13 Jahre gehalten und bestimmt fast 1Mio Miles..der neue "Softside" hatte schon nach dem ersten Flug einen Reissverschluss weniger nach dem 2. einen Cut und nun wurde er total gecrushed worden....nie wieder Softside! :mecker:

@ Sternedieb

Diese Überlegung hatte ich auch aber bei 4 Rollen sind die winzig und strategisch ungünstiger angebracht, weil nicht "versenkt" brechen also leichter ab.....da sind mir 2 große Rollen lieber........

10

Mittwoch, 18. März 2009, 12:43

Sollte mit einem Marken-Softie nicht passieren, und wenn dann hoffentlich innerhalb der Garantiezeit.
Wenn man einen Hartschalen-Koffer kauft, muss man sehr aufs Gewicht achten, die billigen sind schon im Leerzustand sauschwer.

Thorben-Hendrik

unregistriert

11

Mittwoch, 18. März 2009, 12:46

Cuts bekommt auch ein teurer Softie Markenkoffer - einmal mit dem Stoff am Container oder Laufband hängen geblieben gleiches bei den Reißverschlüssen, da hat man keine Garantie......das Ding hatte immerhin US$ 199.- gekostet und war im Angebot eine bekannte amerikanische Marke........bei einer schale is da höchstens eine Schremme oder macke drin.der Stoff reißt ein und dann weiter..... :hmpf:

Der Titan wiegt nur 3,2 Kg und der alte gecrushte Softie immer hin fast 5kg! Ich denke Dein Softie hat bestimmt auch über 4kg.....

12

Mittwoch, 18. März 2009, 12:51

Ich weiß nicht? Aber wahrscheinlich. Der Titan ist ja auch nicht billig, klar dass der zu den Leichtgewichten gehört. Ich glaub, mit Samsonite kann man nicht viel falsch machen.

13

Mittwoch, 18. März 2009, 20:27

So!

ich hab im Moment .......gar keinen :püh:

mein letzter wurde in Ägypten umgebracht,so schön genüsslich-auf dem Hinflug ein bissl und dann beim Heimflug-eliminiert :sadangel: bis Kreta brauch ich aber einen neuen :rolleyes:

Chinesenmarkt oder Markenware ?(

muss dazusagen hab im letzten Jahr 3 Koffer beerdigt :sadangel: :püh:
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila.

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 241

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. März 2009, 21:25

Diese Überlegung hatte ich auch aber bei 4 Rollen sind die winzig und strategisch ungünstiger angebracht, weil nicht "versenkt" brechen also leichter ab



Gibts noch keine - in dem man die Rollen versenken kann? Müsste es doch sinnvollerweise geben....

Unabhängig davon...
Ansonsten ist das Material Polycarbonat - sicher nicht die schlechteste Wahl.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

15

Samstag, 21. März 2009, 21:28

Koffer mit 4 Rollen find ich total lächerlich. Ich will den Koffer hinterher ziehen und nicht neben ihm laufen.
Das schaut bescheuert aus.

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 241

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. März 2009, 21:32

Ich finde es bequem und praktisch - auch wenn es nicht gerade populär aussieht.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

tequila

Mexiko Amigo

Beiträge: 8 371

Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beruf: ja

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. März 2009, 21:51

Mein letzter Koffer ist jetzt in Afrika weil ich ihn zum Sperrmüll rausgestellt hatte und er direkt auf Wanderschaft ging. Also brauch ich jetzt auch aktuell einen neuen großen Koffer der nix wiegt.

Thorben-Hendrik

unregistriert

18

Samstag, 21. März 2009, 21:55

Problem für mich ist nach wie vor.....es gibt nur Koffer wo die 4 Rollen ungünstig angebracht sind, außerdem sind die 4 Roller immer nur mit so Mini-Rollen ausgestattet, das sind 2 größere Rollen deutlich praktischer......

Habe mal den hier bestellt:

www.koffer24.de/home.php?artNr=60877&js=true

Hoffe der ist in Realität nicht zu groß, gibt unterschiedliche Größenangaben auf den verschiedenen Websites...........

tequila

Mexiko Amigo

Beiträge: 8 371

Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beruf: ja

  • Nachricht senden

19

Samstag, 21. März 2009, 21:58

4,8 Kilo Eigengewicht ist aber ganz schön viel.

20

Samstag, 21. März 2009, 21:58

Hoffe der ist in Realität nicht zu groß

Der ist riiiiesig.