Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. August 2016, 15:56

Anex Tour - Reiseveranstalter startet in Deutschland

Anex Tour GmbH mit Sitz in Düsseldorf und bis dato in der Türkei, den Niederlanden und in Russland aktiv, will noch 2016 in Deutschland starten und Reisen anbieten. Rundreisen, Kreuzfahrten und Flug-Pauschalreisen rund um das Mittelmeer stehen auf dem Programm und sollen über ca. 5.000 ausgewählte Vertriebspartner an den Reisegast gebracht werden.

Laut touristik-aktuell.de hat das Unternehmen einen türkischen Hintergrund, die Holding hat ihren Sitz in den Niederlanden. Ein ehemaliger Öger-Tours Mitarbeiter ist als Geschäftsführer des in Gründung befindlichen deutschen Unternehmens genannt. Incoming-Agentur und eine Flotte aus 17 Boeing-Maschinen (zukünftig 19) der Azur Air sollen zur Veranstaltergruppe zählen.

2017 plant man mit 250.000 Reiseteilnehmern.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

2

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 21:52

Sommer 2017

Das Reiseangebot der Anex Tour GmbH unter anextour.de soll voraussichtlich noch diesen Oktober über Reisebüros buchbar sein.
Der Veranstalter bucht auf Maschinen der zugehörigen AzurAir Deutschland, die mit 3 Boeing 767-300ER
ab Düsseldorf, Berlin und München starten will.

Die Reiseziele sind

- die kanarischen Inseln mit Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria
- Mallorca
- die türkische Riviera
- Kroatien
- Bulgarien
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

3

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 22:17

Roadshow

Der neue Reiseveranstalter anextour.de geht in Deutschland auf Tour und präsentiert sich lt. touristik-aktuell.de dem Reisevertrieb. In der Zeit vom 8. November bis 1. Dezember 2016 geht es nach Münster, Leipzig, Berlin, München, Nürnberg, Köln, Düsseldorf und Dortmund.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

4

Samstag, 26. November 2016, 11:01

Anex tour ist seit dem 25.11.2016 in den teilnehmenden Reisebüros buchbar.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

5

Samstag, 26. November 2016, 13:09

Wie schön Du Werbung machst cuate :bussi:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

6

Samstag, 26. November 2016, 13:35

Klar, Dodo. Für Pauschalreisen. Ich glaub es nicht :ironic:

Oder doch für Reisebüros ?( :denk:
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (26. November 2016, 13:37)


7

Samstag, 26. November 2016, 15:15

Ja, ist doch schön :ironic:

In so einen Genuss kam noch kein anderer VA hier,oder?
Freedom's just another word for nothing left to lose...

8

Samstag, 26. November 2016, 15:20

Wenn es etwas zu berichten gibt, spielt der Name keine Rolle. Hier ist niemand mit jemandem verbandelt.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

9

Samstag, 26. November 2016, 16:54

Cuate, das Du nirgends verbandelt bist, weiss wohl jeder hier, DAS könnte man eher mir anhängen :D
Freedom's just another word for nothing left to lose...

10

Samstag, 26. November 2016, 17:00

Finde es jedenfalls spannend, wenn ein "Newcomer" in dem Haifischbecken ins kalte Wasser springt. Sind ja genug die letzten Jahre und Monate nicht mehr aufgetaucht. Von daher halte ich frischen Wind durchaus für erwähnenswert. Und wenn es sein muß, mangelt es hier auch zukünftig nicht an Kritik.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

11

Samstag, 26. November 2016, 17:09

Ich werde mich mit Kritik nicht zurückhalten und finde es seeeeeeehr mutig! Ok, russische und türkische Kredite platzen im Extremfall.
Mal schauen, wie es wird......
Freedom's just another word for nothing left to lose...