Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 7. Mai 2022, 12:49

Ergo ein finanzielles Loch ohne Boden?
Schade eigentlich....
Freedom's just another word for nothing left to lose...

42

Montag, 9. Mai 2022, 08:50

Jetzt wollen "sie" es aber wissen.
Der Herr Wissing möchte die "E" Prämie auf fast 11.000 € anheben und ggf eine Abwrackprämie zahlen.

https://www.welt.de/wirtschaft/article238638025/Neuer-Plan-Verkehrsminister-will-Praemie-fuer-E-Autos-von-6000-auf-10-800-Euro-erhoehen.html



Eventuell ein guter Grund für die Autoindustrie die Preisschraube nach oben zu drehen :pfft:
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

43

Montag, 9. Mai 2022, 10:37

So lange diese Ankündigung im Raum steht, wird es schwierig, weitere Autos an den Kunden zu bringen und "abwarten" schwächt die Anbieter bis dahin eher.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

44

Montag, 9. Mai 2022, 13:40

Ja @Cuate, definitiv, wobei ich auch ohne Ankündigung davon ausgegangen wäre, dass da noch ein Kaufanreiz kommt und ich bin sicher, dass da auch noch einiges kommt.
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

45

Montag, 9. Mai 2022, 16:34

Der Vorschlag des verkehrsministers ist anscheinend noch nicht mit den anderen des Ressorts abgestimmt. Tatsächlich kann ich mir nicht vorstellen dass diese Förderung in der vorgeschlagenen Höhe so kommt.

Zudem ist der Anreiz das eine, die Lieferschwierigkeiten der Hersteller das andere und derzeit größere Problem.

Wie alles im Zusammenhang mit der Elektromobilität bleibt es spannend.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

46

Montag, 9. Mai 2022, 17:22

Der Vorschlag des verkehrsministers ist anscheinend noch nicht mit den anderen des Ressorts abgestimmt. Tatsächlich kann ich mir nicht vorstellen dass diese Förderung in der vorgeschlagenen Höhe so kommt.



Immerhin sind nächste Woche wichtige Wahlen und da möchte die FDP vielleicht ein paar Pluspunkte sammeln. :ironic:


Mein Schwager hat gestern unser neues "Bürger-E-Auto" Probe gefahren. Es zeigte eine Reichweite von 300 km an und nach dem Einschalten der Klimaanlage wurde die Reichweite dann mal eben um 60 reduziert. Ist ne Menge Holz und wenn man dann auch noch unverhofft im Stau steht, kann es tatsächlich eng werden
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

47

Montag, 9. Mai 2022, 19:40

Der Verkehrsminister dementiert auf Twitter den Bericht des Handelsblatts:

"Weder will ich eine Abwrackprämie noch eine höhere Kaufprämie für Elektrofahrzeuge. Der Umstieg auf eine klimaneutrale Mobilität muss über marktwirtschaftliche Anreize gelingen."

Hier nun auch auf n-tv.de
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (9. Mai 2022, 21:20)