Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 481

Donnerstag, 21. September 2017, 10:52

Deutsche Städte, die sich um Spiele der Fußball-EM 2024 beworben haben, mussten bzw. haben Erklärungen unterschreiben die
offensichtlich gegen geltende Grundgesetze verstoßen.

Darf man Grundrechte außer Kraft setzen ?
........ oder sollte man hier Ausnahmen machen ?

https://www.ndr.de/nachrichten/EM-Bewerb…FA,uefa122.html
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

2 482

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:37

Schweigen zu Milliarden

Und weil es ja Nachrichten gibt, die es bei uns nicht in die Presse schaffen, da extrem unpopulär, hier mal etwas aus der afrikanischen Presse :ironic: :

Deutschland soll aus Ausgleich für seine Taten im Kolonialkrieg 1904-08 für den „Wiederaufbau“ in Namibia zahlen, darüber sind sich wohl beide Länder im Rahmen der Genozid-Verhandlungen einig. Dazu kursiert in der Öffentlichkeit ein Bterag von 400 Milliarden Namibia-Dollar. Auf AZ-Nachfrage wurde die Summe von beiden Seiten weder bestätigt, noch dementiert. Außerdem schweigen die Beteiligten dazu, wie dieser Betrag errechnet wurde. Dafür kamen andere Details in diesem Kontext ans Licht. Mehr dazu morgen in der AZ.

ohne Login lesbar:
https://webcache.googleusercontent.com/s…e&ct=clnk&gl=de

2 483

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 09:58

........... und in der Schweiz wird ab 01.01.2018 die MwSt um 0,3% gesenkt :thumbsup: :thumbsup:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 28 442

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

2 484

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 09:59

Haben wir da auch was davon?
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Heinrich Heine

2 485

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 10:44

Die Cartier- oder Rolex-Uhr, die Dir Dein Mann in der Schweiz kauft und zu Weihnachten schenkt, wird sie ein wenig günstiger :ironic:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 579

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

2 486

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14:53

Die Cartier- oder Rolex-Uhr, die Dir Dein Mann in der Schweiz kauft und zu Weihnachten schenkt, wird sie ein wenig günstiger :ironic:
Wieso ? Wenn er die Breitling, Rolex oder Cartier Uhr ausführt, bekommt er doch die MwSt zurück erstattet. Insofern ist die Höhe der MwSt nachrangig. :ironic:

2 487

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 16:55

Klar, Du hast Recht !
Ich hatte Fitschi versehentlich als Schweizerin gesehen - sie ist natürlich aus Österreich :batsch:

Dann sollte man es vielleicht besser machen, wie Rolex Rummenigge :pfft: :tüte: :D
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 3 579

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

2 488

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:58

@Aramis

Och hast Du noch nie etwas aus "Nicht EU Staaten" - am Deutschen Zoll vorbei - eingeführt, dass oberhalb der 430,- Euro Wertgrenze lag ?

Das machen täglich Touristen tausendfach, wenn Sie aus dem Urlaub zurück wieder in Deutschland einreisen. Echte und Plagiat-Breitling, Plagiat und Original-Textilien, Handtaschen mit falschen oder echten Michael Kors oder Louis Vuitton Logo etc.

2 489

Freitag, 13. Oktober 2017, 22:26

Achtung Ping-Anrufe !
Die Bundesnetzagentur warnt aktuell sowohl via Twitter als auch nochmals auf einer dedizierten Website vor Ping-Anrufen.
Auch bei mir und Bekannten sind vermehrt Anrufe aus Albanien eingegangen
Nicht zurückrufen!!
...kann sonst teuer werden :cursing:

Auch Anrufe aus Ländern wie Burundi (+257), Tunesien (+216) und (Tschad +235).
Auf den ersten Blick kann man die Ländervorwahlen eventuell mit Ortsvorwahlen verwechseln.

Auf der Seite der Bundernetzagentur findet ihr einen Link, der zur Überprüfung
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen