Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

841

Sonntag, 27. Mai 2012, 22:06

Danke, danke. Jetzt muss man hier auch noch englisch können. Also erhlisch............

ElBuitre

Master Amigo

Beiträge: 3 464

Wohnort: Herne/ Wanne-Eickel, mittleres Ruhrgebiet

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

842

Montag, 28. Mai 2012, 03:59

Ich war im Kino, aber nach der ca. 10. Stimmvergabe war ich wieder daheim.

843

Montag, 28. Mai 2012, 20:39

Ich wünschte mir mal echte Qualität für Deutschland. Mein Vorschlag: ein Star wie z.B. Helene Fischer tritt an und man schreibt ihr Songs auf den Leib!


Die Zeiten, wo der Grand Prix seine Anhänger ausschließlich im Altenheim hatte, sind vorbei.
Eine Helene Fischer sollte zusehen, dass sie beim blauen Bock bleibt, denn außerhalb kennt die doch sowieso niemand.
Für solche Sängerinnen, gibt es doch einen eigenen Grand Prix der Volksmusik, so weit ich weiß :denk:

Ich konnte dieses Jahr leider nicht zu sehen, finde den 8. Platz aber gut.
Den Siegersong habe ich mir bei youtube angehört. Meiner Meinung nach, ein typischer Ohrwurm, der ganz OK ist
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

ElBuitre

Master Amigo

Beiträge: 3 464

Wohnort: Herne/ Wanne-Eickel, mittleres Ruhrgebiet

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

844

Dienstag, 29. Mai 2012, 02:27


Die Zeiten, wo der Grand Prix seine Anhänger ausschließlich im Altenheim hatte, sind vorbei.
Eine Helene Fischer sollte zusehen, dass sie beim blauen Bock bleibt, denn außerhalb kennt die doch sowieso niemand.
Für solche Sängerinnen, gibt es doch einen eigenen Grand Prix der Volksmusik, so weit ich weiß :denk:

Tja, desem Fehler bin ich auch aufgesessen, nur weil sie für ihren Mann (Forian Silbereisen) im GP der Volksmusik auftritt, gehört sie nicht in diese Schublade! Seit ich kürzlich ein Konzert von ihr gehört habe war ich höchst erstaunt über ihre musikalischen Möglichkeiten. Das ist kein Schlagersternchen, keine der Holleradijö-Dohle, die Frau hat Starqualtät und sowas urteile ich höchst selten! Der Letzte war Wolfgang Petry, der ja einige Jahre in der Versenkung war und den ich dann auf ner Art Dorffest erlebt habe - kurz danach ging es mit ihm voll ab und er füllte bald locker die Stadionbühnen der Republik.

845

Dienstag, 29. Mai 2012, 13:17

Ich sehe mir den GPE nur noch an, wenn mir das Lied gefällt und bin immer gut damit gefahren. Hab erst am Sonntag erfahren, dass der Lob den 8.Platz erreicht hat.

846

Dienstag, 29. Mai 2012, 13:48


Die Zeiten, wo der Grand Prix seine Anhänger ausschließlich im Altenheim hatte, sind vorbei.
Eine Helene Fischer sollte zusehen, dass sie beim blauen Bock bleibt, denn außerhalb kennt die doch sowieso niemand.
Für solche Sängerinnen, gibt es doch einen eigenen Grand Prix der Volksmusik, so weit ich weiß :denk:

Tja, desem Fehler bin ich auch aufgesessen, nur weil sie für ihren Mann (Forian Silbereisen) im GP der Volksmusik auftritt, gehört sie nicht in diese Schublade! Seit ich kürzlich ein Konzert von ihr gehört habe war ich höchst erstaunt über ihre musikalischen Möglichkeiten. Das ist kein Schlagersternchen, keine der Holleradijö-Dohle, die Frau hat Starqualtät und sowas urteile ich höchst selten! Der Letzte war Wolfgang Petry, der ja einige Jahre in der Versenkung war und den ich dann auf ner Art Dorffest erlebt habe - kurz danach ging es mit ihm voll ab und er füllte bald locker die Stadionbühnen der Republik.


Mal ehrlich,bewegen wir uns vorwärts oder rückwärts?
Was soll ein Schlagersänger beim Songcontest heutzutage?
Das mag vielleicht die Generation 55+ und Ballermann Liebhaber aber sonst???
Vielleicht kommt jetzt noch der Vorschlag Andrea Berg ins Rennen zu schicken :patschi:
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila.

847

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:04

Für mich persönlich ist der Gran Prix mittlerweile ebenso überflüssig wie "Wetten, dass". Gaaaaaaaanz früher habe ich das gerne mal geschaut, wo jeder noch in seiner Landessprache singen musste!
Der nächste Urlaub kommt bestimmt! :yippie:

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

848

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:07

Mal ehrlich,bewegen wir uns vorwärts oder rückwärts?

Als ich von den tanzenden, singenden und brotbackenden Babuschkas beim Contest gehört habe, hab ich mich was ganz anderes gefragt ....
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

849

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:12

Was denn?????? :shock: :D
Der nächste Urlaub kommt bestimmt! :yippie:

850

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:12

Ich habe es befürchtet, Skandinavien + Baltikstaaten wählt Skandinavien + Baltikstaaten
Solange diese Kungelei anhält gibt es für mich kein Interesse an dieser Veranstaltung
Schweden hat u.a. von Österreich, Großbritannien, Frankreich 12 Punkte bekommen, insg. von 18 Nationen die Höchstwertung (plus 5 mal 10 Punkte). Übrigens von Bosnien 8, Serbien 10, Slowenien 10, Kroatien 7, Mazedonien 6. Das Lied scheint also über kulturelle Grenzen hinweg zu gefallen.

Aber ich versteh's. Wer soll schon mit D kungeln?! :denk: ?( :wech:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NoDurians« (29. Mai 2012, 14:13)


LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

851

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:25

Was denn??????


von kontinuierlicher Volksverblödung bis letztendlich zur Resignation war alles dabei ... :kuller: :kuller:
Für mich ist dieses Aufgebot talentfreier Pseudostars nur noch megapeinlich. Ist genau wie bei DSDS ... Haltbarkeitsdatum: wenige Wochen.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Meltta

Insider Amigo

Beiträge: 608

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

852

Dienstag, 29. Mai 2012, 15:31

Seit die Länder nicht mehr in ihrer Sprache singen brauchen,find ich es noch schlechter.

Außerdem wen interessiert die Sendung denn noch wirklich?

Find auch blöd das manche Länder rumtrellern können wie sie wollen und bekommen dann eh viele Sympatiepunkte von den Nachbarländern....

853

Dienstag, 29. Mai 2012, 15:38

Hier in der Umgebung gab es sogar extra für den GP öffentliches Rudelgucken!!!!!! ????? Wahrscheinlich nur eine Gelegenheit, um zusammen zu feiern! :D

Ok, ich habe es nicht geschaut und werde es auch in Zukunft nicht tun! Aber jeder kann das ja halten wie er will - gottseidank! -.
Der nächste Urlaub kommt bestimmt! :yippie:

854

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:02

Hier in der Umgebung gab es sogar extra für den GP öffentliches Rudelgucken!!!!!! ?????
Echt? Gibt's doch sonst nur in Schwulenkneipen. :denk:

@ElBuitre: Zum Thema Helene Fischer "Echte Qualität" definier ich anders. Dazu reichen die Attribute "gut aussehen" und "gut singen" nicht. Wobei: Für diese Eurovision de la Champignon würd's schon reichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NoDurians« (29. Mai 2012, 16:09)


LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

855

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:20

Rudelgucken triffts aber mehr als das sog. "Public Viewing". Nur die dämlichen ach so hip sein wollenden Deutschen nennen so ein Massengucken Public Viewing. Der Rest der Welt verknüpft das Wort mit Leichenschau. :KSM:
Wobei wir wieder bei den von den Deutschen so heiss geliebten Anglizismen wären .... :pfft:

Was habt ihr gegen Helene Fischer? Ich würd nicht gerade ein Konzert besuchen, aber im Vergleich zu den anderen Damen die sich in der Welt des Schlagers tummeln ist sie super.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

856

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:56

Was habt ihr gegen Helene Fischer?
Nix, ich kenn die ja gar nicht. Hab sie gegoogelt und mir 1/2 youtube-Video reingezogen. Die die ist erst seit ein paar Jahren am Markt, hat bloß eine Hand voll Platten und ist nur Interpretin. Trällern kann bald jemand, vor allem mit Playback. Bei der Eurovision wird live gesungen.

857

Dienstag, 29. Mai 2012, 17:59

[/quote]Seit ich kürzlich ein Konzert von ihr gehört habe war ich höchst erstaunt über ihre musikalischen Möglichkeiten. Das ist kein Schlagersternchen, keine der Holleradijö-Dohle, die Frau hat Starqualtät und sowas urteile ich höchst selten! Der Letzte war Wolfgang Petry, der ja einige Jahre in der Versenkung war und den ich dann auf ner Art Dorffest erlebt habe [/quote]

Beide haben Ihr Stammpublikum, aber m.M nach alles andere als Starqualitäten.
Da gehört doch ein wenig mehr dazu.

Die Volksmusik ist voll berechenbar und eine H.F setzt das sehr geschickt in bare Münze um.
Es gibt ein Schema und das wird durchgezogen.

Ein W.P hat ebenfalls sein Publikum, aber auch nicht mehr.
Wenn Aramis zum Karnevall sein 10. Bier :cheers: intus hat, schunkelt selbst er mit, aber eine CD würde ich mir nie kaufen.
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

858

Dienstag, 29. Mai 2012, 19:33

Es gab grad auf SAT1 eine Reportage über den ESC.
Es konnte sich keiner mehr an die Interpretin und ihr Siegerlied erinnern. :denk:

859

Dienstag, 29. Mai 2012, 20:58

hahhaha habs geschaut und schon vergessen
weiss nur das sie aus Schweden kam
so viel zur Nachhaltigkeit

aber eigentlich ja auch wurscht

jeder kanns gucken wenn er mag oder auch nicht
aber ist doch schön wenn man hier dann diskutieren kann
Et kütt wie et kütt

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 330

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

860

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:14

Wurde heute beim (griechisch/ schwäbischen) Zahnarzt mit dem albanischen Beitrag via youtube auf dem Bildschirm, wo man normalerweise Röntgenbilder bestaunt, konfrontiert. Irgendwie fand er das toll :denk: Das Gekreische hat sogar den Bohrer übertönt :crazy:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)