Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 402

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

461

Montag, 22. Juni 2015, 21:08

Komm, glaubst Du echt, dass ein Schweinsteiger, ein Müller, etc. ihre Facebook - Accounts grundsätzlich selber pflegen? Ich fände es toll, wenn es so wäre, glaube aber nicht daran. Das sind Fußballer, keine Medienprofis :ironic: Würden die den ganzen Tag bei Facebook & Co. herumdaddeln, wären wir letztes Jahr ganz sicher nicht Weltmeister geworden :ironic:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

462

Montag, 22. Juni 2015, 21:14

... Podolski wurde trotz “dauerdatteln“ Weltmeister ... :smil1:

Nenn mich naiv. Ich erwarte keineswegs eine durchgehende Präsenz der Spieler. Geht ja gar nicht und war ja auch nicht der Anlass des Beitrags.Es ging um den Verein und bei denen seh ich das schon anders. Von denen erwarte ich diese Präsenz und keine Medienagentur. Meine altertümliche Meinung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (22. Juni 2015, 21:22)


Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 665

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

463

Montag, 22. Juni 2015, 22:15

Nenn mich naiv.


Darf ich das auch?

Im Endeffekt ist es bei einem Fußballverein komplett schnurz ob da jetzt Greti aus der Geschäftsstelle oder Pleti von ner Agentur rumdaddelt - solange sie es richtig machen. Oder denkst du ernsthaft, dass die Angestellten einen Vereines alles Fußball-Fans sind oder Ahnung haben, von dem was sie da tun? Der Fc Bayern hat für seine PR Aktivitäten - PR Profis und für seine Fußball Mannschaft auf dem Platz Fußball Profis. Und selbst bei den Fußball Profis gibt es welche die bis dato nie Bayern Fan waren und sogar gegen diesen Verein gespielt haben - also Gegner waren.

464

Montag, 22. Juni 2015, 22:30

Nenn mich naiv.

Darf ich das auch?

Von mir aus - meine Sicht der Dinge.

Der Fc Bayern hat für seine PR Aktivitäten - PR Profis und für seine Fußball Mannschaft auf dem Platz Fußball Profis. Und selbst bei den Fußball Profis gibt es welche die bis dato nie Bayern Fan waren und sogar gegen diesen Verein gespielt haben - also Gegner waren.

?( :denk:

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 665

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

465

Montag, 22. Juni 2015, 22:33

Was ist bei den PR-Profis des FC Bayern unklar? Oder denkst du, dass beim FC Bayern die PR keine spezielle PR-Agentur übernimmt?

466

Sonntag, 4. Oktober 2015, 12:59

Da hilft zukünftig nur, die Handy-Rufnummer öfters mal zu wechseln:

http://www.zeit.de/digital/internet/2015…ung-datenschutz
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

467

Dienstag, 6. Oktober 2015, 11:37

Entscheidung Rechtssache C-362/14 vom 06.10.2015

In einer Entscheidung, die Facebook betraf, hat der EuGH die Regelung zum Austausch von Daten zwischen den USA und der EU - das sogenannte "Safe Harbor" Abkommen als nicht ausreichend zum Schutz der persönlichen Daten europäischer Internetnutzer eingestuft. Die Daten seien nicht ausreichend vor dem Zugriff der US-Behörden geschützt.

Das Datenabkommen mit den USA sei demnach ungültig.

Als Auswirkung der Entscheidung wird erwartet, dass nun auch Einspruchsmöglichkeiten gegen die Aktivitäten anderer Unternehmen besteht.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

468

Dienstag, 5. April 2016, 21:05

Whatsapp

soll in der aktuellsten Version jetzt "NSA-sicher" sein. Nun ja, zumindest verschlüsselt vom Absender zum Empfänger.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 402

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

469

Dienstag, 5. April 2016, 22:28

Verschickt irgendwer was Wichtiges über WhatsApp? :shocked: Ich für meinen Teil nutze es ganz gerne, aber Wichtiges oder Vertrauliches würde ich darüber nicht austauschen wollen :Nope:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

Epprechtstein

unregistriert

470

Mittwoch, 6. April 2016, 02:26

Whatsapp

soll in der aktuellsten Version jetzt "NSA-sicher" sein. Nun ja, zumindest verschlüsselt vom Absender zum Empfänger.

Man ha ohne Apfel einen Handycode entschlüsselt :patschi: Whatsapp... :ätsch: :welcome:

471

Mittwoch, 6. April 2016, 12:14

Whatsapp geht bei mir nur über Hinterwaldslang, den versteht die NSA nicht...unknackbar :thumbsup:

472

Dienstag, 22. November 2016, 08:36

Aktuell: Videochat-Einladungen über WhatsApp sollte man besser ignorieren, Virus im Anhang.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

473

Montag, 20. Februar 2017, 09:55

Nutzung von WhatsApp am PC oder Mac

Hier gibt es Infos zu Updates

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ra…tors_picks=true
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

474

Freitag, 3. November 2017, 10:38

Whatsapp Nachrichten löschen

Innerhalb 7 Minuten nach Absenden möglich. Wann macht es Sinn, wie funktioniert es ?

http://www.20min.ch/digital/news/story/28020184
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft