Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

321

Montag, 23. Mai 2011, 14:32

... wenn Ryanair "Gutes" verkündet.

... kommt bei Ryanair meist Böses nach ........ :corräkt: :kuller:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

322

Montag, 23. Mai 2011, 15:44

Schließlich hat man ja jahrelang gekämpft um dieses Image. Das darf man sich nicht kaputtmachen lassen :D
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

323

Montag, 23. Mai 2011, 17:07

.. kommt bei Ryanair meist Böses nach ........


Hat nicht lange gedauert: Ryanair kündigt eine durchschnittliche Preiserhöhung auf die Ticketpreise
von + 12 Prozent in diesem Jahr an.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (23. Mai 2011, 17:08)


Fuertemarie

Neu Amigo

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland

Beruf: muss noch/will noch/darf noch

  • Nachricht senden

324

Mittwoch, 13. Juli 2011, 23:11

Ich glaub ich bin im falschen Filmhmpf

Da ich meine Urlaube nur in den teuren Ferienzeiten planen kann, hab ich schon frühzeitig für 2011 drei Flüge bei Ryanair gebucht, soweit alles bestens.

Aber bevor ich den ersten Urlaub überhaupt antrete (am 28.7.) wurde mir mitgeteilt, dass die Flüge im Oktober und Dezember um jeweils 1 Tag verschoben werden. Entweder bestätige ich die Änderung oder ich bekomm mein Geld zurück?

Mein Problem, ich hatte für den 23.12. gebucht, soll aber nun am 22.12. schon fliegen. Aber dann muss ich leider noch arbeiten und bekomme auch kein frei. Also sag ich den Flug ab.
Schau ich mir die Ryanairflüge im Dezember/Januar an, ist da schon alles ausgebucht, kann das jetzt im Juli schon sein? Oder steckt da die Preiserhöhung drin, indem man die Gäste nötigt umzubuchen?

Bekomme ich woanders noch einen Hin-und Rückflug (in der Zeit vom 23.12.11- 8.1.12) für 380,- nach Fuerteventura, wohl kaum :cry:
LG Marie

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

325

Mittwoch, 13. Juli 2011, 23:42

Hallo Marie,

die EU-Verordnung 261/2004 sieht auch Unterstützungsleistungen für Fluggäste vor, wenn der Flug von der Airline storniert wird. Das sind nicht die Ausgleichszahlungen, die die Airline (beispielsweise nach Fuerteventura in Höhe von 400 Euro pro Person) zahlen müsste, wird der Flug erst 14 Tage vor Abflug storniert.

Die eingangs erwähnten Unterstützungsleistungen sehen vor, den Fluggast bei der Umbuchung zu unterstützen. Einige Airlines buchen ihre Kunden auch kostenfrei auf andere Flüge bzw. auch Fluggesellschaften um. Leider hält sich nach meinem Kenntnisstand Ryanair nicht daran und bietet nur kostenfreie Stornierung oder Umbuchung an.

Was Dir jetzt noch bleibt, wäre der Versuch, einen Ryanairflug ab einem anderen deutschen oder europäischen Flughafen zum gewünschten Termin nach FUE zu finden und darauf umbuchen zu lassen. Notfalls mit Zug bis dahin anreisen, soweit möglich.

Die 2. Möglichkeit, soweit es Flüge gibt, mit Ryanair nach Gran Canaria, Teneriffa oder Lanzarote am 23.12. auszuweichen und mit Binter/Islas Canarias oder mit Fähre nach Fuerteventura weiterzureisen.

3. Möglichkeit mit Hinflug am 24.12. bspw. von Düsseldorf nach Fuerteventura
mit TUIFly aktuell 259 Euro nur Hinflug, Rückflug bei Ryanair lassen.

Alles das ist natürlich mit großen Umständen verbunden. Vielleicht klappt es ja dennoch irgendwie.

Gruß cuate
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Fuertemarie

Neu Amigo

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland

Beruf: muss noch/will noch/darf noch

  • Nachricht senden

326

Donnerstag, 14. Juli 2011, 00:00

Hi cuate
Dank dir für deine kompetente Antwort.

So ähnlich bin ich auch schon vorgegangen, zumindestens Hahn und Weeze oder auch Lanzarote. Hab den ganzen Tag mit recherchieren verbracht. Zur Zeit gibt es nichts günstigeres.
Zwischenstopps sind auch nicht so prickelnd :denk:
Ich muss mich ja nicht heut oder morgen entscheiden.
Ich hatte mich nur gewundert, dass in der Weihnachtszeit (fast) kein Flug mehr zu bekommen ist. Das kannte ich vom letzten Jahr noch anders.
LG Marie

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

327

Donnerstag, 14. Juli 2011, 08:34

Wenn Du einen Umsteigeflug mit der Iberia oder auch LH/Spanair nimmst, werden die Koffer durchbefördert. Da fällt das Umsteigen leicht(er). Diese Flüge sind preislich aber nur halbwegs interessant, wenn Du da den Hin- und Rückflug komplett buchst.

Da mußt Du schauen, dass Deine Ryanairflüge hin und zurück unter einer Buchungsnummer laufen. Sonst könnte es passieren, dass sie nur den verschobenen Hinflug kostenfrei stornieren wollen. Dann hast Du dann einen Rückflug zuviel.

Wenn Du schreibst "ich muß mich ja nicht heute oder morgen entscheiden", dann bedenke, die Flüge werden gerade zu diesem Termin immer weniger und die Preise haben nur 1 Richtung: nach oben.

Viel Erfolg dann.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 4 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fuertemarie

328

Sonntag, 11. September 2011, 17:30

Ryanair hat aktuell Flüge für den Sommer 2012 freigeschaltet.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

329

Sonntag, 18. September 2011, 14:23

Und richtig, es muss eine Prepaid-Mastercard sein. Die vom allgemeinen Publikum recht selten verwendet wird und dementsprechend auch nicht zur Zahlung eingesetzt werden kann.


Ab November 2011 gilt, zunächst für England, die kostenfreie Zahlung per Prepaid-Kreditkarte nur noch beim Einsatz der Ryanair - eigenen Prepaid Mastercard.

Genannt "Ryanair Cash Passport".

Und nur mit dieser entfallen, im Gegensatz zu den bisher auch erlaubten Mastercard-Prepaid unterschiedlicher
Herausgeber, zukünftig die Aufpreiszahlungen für Kreditkarteneinsatz.

Da wird es nicht lange dauern, bis das auch im Festlandeuropa eingeführt wird.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

330

Freitag, 23. September 2011, 15:30

Auf der Ryanair Homepage gibt es einen Link mit dem Titel

Die Wahrheit über die unprofessionelle Berichterstattung vom “RTL Urlaubsretter”

Mehr dazu hier: RTL - Wir retten ihren Urlaub - Der Urlaubsretter?!
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (23. September 2011, 15:37)


ElBuitre

Master Amigo

Beiträge: 3 464

Wohnort: Herne/ Wanne-Eickel, mittleres Ruhrgebiet

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

331

Samstag, 24. September 2011, 03:32

Ryanair kommt für mich persönlich als Carrier nicht in Frage! Begründung: Erst mal ist die nächste Destination zu weit weg und die sind Vorreiter bei allen Maßnahmen wie man einen Kunden schröpfen kann (wie immer der die Buchungsbedingungen auffasst). Solches möchte ich nicht unterstützen! Zwar geht mir manche Übergepäckdiskussion ( bzw. die Zuzahlung) gewaltig auf den Keks - ich habe in Düsseldorf noch Zeiten erlebt da mussten die Passagiere auspacken und ihr Klamottenzeugs in ALDI-Tüten mit dem Taxi wegbringen (lassen). Es gab hallt in kleinen Fliegern kein Übergepäck!

332

Dienstag, 25. Oktober 2011, 16:08

Ryanair mit 4. Basisstation in Deutschland

Zum Sommer 2012 wird Ryanair 2 Flugzeuge am FKB Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden stationieren und von dort zu den bestehenden Verbindungen die neuen Flugziele Faro, Malaga, Palma de Mallorca, Riga, Thessaloniki, Vilnius und Zadar bedienen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

333

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 14:22

Als Druckmittel

gegenüber Boeing nutzt Ryanair derzeit Verhandlungen mit russischen und chinesischen Flugzeugbauern.
Dabei geht es um die stattliche Anzahl von Flugzeugen in der Größenordnung von über 200 Maschinen:

http://www.aerotelegraph.com/ryanair-ver…sland-und-china

Ob sich das tatsächlich so durchführen lässt und letztlich die für den Flugbetrieb erforderliche Zuverlässigkeit garantiert werden kann oder das ganze zu einem Boomerang wird, wird die Zukunft zeigen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

334

Freitag, 4. November 2011, 13:20

Kalender 2012

Ryanair hat den neuesten Kalender zum Kauf freigegeben.

http://www.ryanair.com/de/calendar
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

335

Dienstag, 22. November 2011, 23:38

Sitzplatzreservierungen

sind auf allen Flügen mit Ryanair ab dem 10. Januar 2012 buchbar.

Allerdings nur die sogenannten "Exit-Seats", die bei Ryanair für Sitzplätze in den Reihen 1+2 sowie 16+17 buchbar sein werden. Die Kosten pro Platz für den einfachen Flug werden € 10,-- betragen. In diesem Preis enthalten ist auch das Priority-Boarding. Diese Fluggäste werden zuerst am Flugsteig abgefertigt.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

336

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 10:49

Zusätzlich

müssen Ryanair-Kunden ab sofort im Rahmen der online-Buchung ein vorgegebenes Textfeld gegenbestätigen, bevor sie zur Flugbuchung weitergeleitet werden.


Diese Massnahme soll das sogenannte ScreenScraping der Ryanairseite durch automatisierte Programme verhindern. Dazu hat sich Ryanair entschlossen, nachdem man rechtlich nicht wirklich weiterkam.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

337

Freitag, 9. Dezember 2011, 19:06

Gebührenkarussell dreht sich kräftig

Die Gebühren für Kofferabgabe und das Ausstellen der Bordkarte am Flughafen ( ab 15.1.12 von 40 auf 60 Euro) sind teils drastisch gestiegen. Aber auch die Gebühren bei einer Standard Online-Flugbuchung für Flüge ab 15.12.11.

Es empfiehlt sich ein Blick auf die Ryanair - Kostentabelle unter Ryanair.com > Informationen > Gebühren
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Fuertemarie

Neu Amigo

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland

Beruf: muss noch/will noch/darf noch

  • Nachricht senden

338

Freitag, 9. Dezember 2011, 20:39

da bin ich ja froh, dass ich gestern meinen Sommerurlaub 2012 mitä Ryanair gebucht habe.
30 € für 20 kg der Koffer :yippie:

339

Freitag, 13. Januar 2012, 09:11

Ryanair gibt Emissionsabgabe an Kunden weiter

... und zwar pauschal mit 0,30 € je Flug und Person ab 17. Januar 2012.

Gutes Recht der Airline, die Kosten so weiterzugeben.

Aber was mir an der Salami-Preistaktik nicht gefällt: Fixe Kosten wie diese Emmissionsabgabe,
die 2€ für die EU-Verordnung, die 6 € für das obligatorische Web-Checkin gehören meiner
Meinung nach wegen EU-Vorgaben zur Preisklarheit komplett in den Ticketpreis.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

340

Freitag, 13. Januar 2012, 09:58

Vielleicht gingen ja aufgrund der Salamitaktik die Passagierzahlen im Dezember zurück? Der "Chef" führt das ja auf die Kapazitätseinschränkungen zurück. Könnte doch sein, dass sich manch einer einfach nicht mehr verar*..* lässt. :denk:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.