Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Dienstag, 14. Dezember 2010, 14:55

Streckeneinstellungen bei Ryanair

Wie erwartet wird Ryanair zum Sommer 2011 etliche Verbindungen von, nach und innerhalb Deutschlands streichen. Offiziell wegen der Luftverkehrsabgabe.
Dazu gehören die Berlin-Schönefeld-Verbindungen nach Weeze (NRN) und Bremen. Hahn war zuvor schon gestrichen worden. Insgesamt soll es sich um 25 gestrichene Verbindungen mit wöchentlich 264 Flügen handeln.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

282

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 08:49

Unbekanntes Flug-Objekt

Der Kapitän von Ryanair-Flug 1397 von Oslo-Rygge nach London Gatwick meldete gestern (22.12.) eine Begegnung mit einem unindentifizierten Flugobjekt ca 200 km südlich von Rygge.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

283

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 09:05

:corräkt: Gut beobachtet.
»NoDurians« hat folgendes Bild angehängt:
  • XMAS_SAN.GIF

284

Montag, 17. Januar 2011, 09:48

Bordkarte

Wer zum Flughafen fährt und seine Bordkarte auf Ryanair-Flügen nicht selbst ausgedruckt mitbringt, zahlt für die "Hilfestellung" der Airline 40 Euro. Nun hat ein Gericht in Madrid entschieden, dass das Ausdrucken der Bordkarte eine Pflicht der Fluggesellschaft ist und Ryanair zur Erstattung von 40 Euro verurteilt. Da Ryanair aber Ryanair ist, schlucken sie die Kröte nicht und wollen das zunächst auf höherer Ebene klären lassen. Also ist erst mittelfristig mit einer Entscheidung zu rechnen. Bis dahin wird die Airline wieder einen Dreh gefunden haben, um an 40 Euro anderer Passagiere zu gelangen. ;(
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

285

Dienstag, 1. Februar 2011, 16:42

Sicherheitslücke ?

Wer einen Flug bei bei der Billigfluggesellschaft Ryanair bucht, sollte besondere Vorsicht walten lassen. Auch entferntere Bekannte könnten ohne spezielle Computerkenntnisse Buchungen nachträglich manipulieren. Zusatzkosten nicht ausgeschlossen.

Bericht im Tagesspiegel
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

2011elliotq

Amigoanwärter

Beiträge: 6

Wohnort: Rhodos

Beruf: Reisebüro

  • Nachricht senden

286

Samstag, 5. Februar 2011, 21:46

Nach Rhodos mit Ryanair ab April 2011!

Laut der aktuellen Ryanair-Mitteilung kann man ab Mitte April 2011 von Bremen, Düsseldorf-Weeze und Frankfurt-Hahn nach Rhodos fliegen und die Sonne genießen! Die Preise sind vom 39,99 bis 59,99 Euro aber bald kommt das Sonderangebot! Schöne Reise nach Griechenland!
Info:[url]www.ryanair.com[/url]

2011elliotq

Amigoanwärter

Beiträge: 6

Wohnort: Rhodos

Beruf: Reisebüro

  • Nachricht senden

287

Samstag, 19. Februar 2011, 07:38

Neu! Rhodes-Brüssel mit Ryanair!

Ab 3. Mai 2011

dienstags
RHO-CRL 12.15-15.20
CRL-RHO 07.00-11.50

sonntags
RHO-CRL 12.45-15.50
CRL-RHO 07.30-12.20

Fuertemarie

Neu Amigo

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland

Beruf: muss noch/will noch/darf noch

  • Nachricht senden

288

Samstag, 19. Februar 2011, 09:32

Ich würde schon so gerne jetzt bei Ryanair im November und Dezember 2011 buchen.
Weiß jemand wann diese Flüge freigeschaltet werden?
Für Oktober habe ich schon einen günstigen Flug nach Fuerteventura ergattert.
LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fuertemarie« (19. Februar 2011, 09:33)


289

Samstag, 19. Februar 2011, 11:29

Hallo Fuertemarie,

Nov./Dez. 11 gehören schon in den Winterflugplan 2011/2012. Da Ryanair oft Änderungen im Flugplan macht, steht der nach meiner Einschätzung frühestens ab Juni, kann aber auch Juli/August je nach Zielgebiet werden, fest.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Fuertemarie

Neu Amigo

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland

Beruf: muss noch/will noch/darf noch

  • Nachricht senden

290

Sonntag, 20. Februar 2011, 11:17

Hmmmm, das wäre aber verflixt spät, erst Juni :cry:
Vielleicht sollte ich mal bei Ryanair anfragen

291

Sonntag, 20. Februar 2011, 11:51

Ob eine Email-Antwort kommt, wer weiß? Falls Du telefonisch nachfragen willst, kann das teuer werden mit der Servicenummer dort. Hier ist noch eine Festnetznummer direkt in Irland: 00353- 12480856. Ist aber aus 2009 - hoffentlich noch gültig ?(
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Fuertemarie

Neu Amigo

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland

Beruf: muss noch/will noch/darf noch

  • Nachricht senden

292

Dienstag, 22. Februar 2011, 13:56

Dank dir Cuate.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

293

Dienstag, 22. Februar 2011, 14:22

Tod im Ryanair Flugzeug

Heute morgen ereignete sich in einem Flugzeug der Ryanair auf dem Flughafen Teneriffa Süd ein tragischer Todesfall . Kurz vor dem Start erlitt ein Mann einen Herzanfall.
Laut span. Medienberichten dauerte es etwa 20 Minuten bis der Notarzt vorort war. Bisher ist noch ungeklärt weshalb dies so lange gedauert hat.
Passagiere berichteten, dass die Flugbegleiterinnen mit dem Geschehen so überfordert waren, dass sie wie erstarrt neben dem Sterbenden standen. Nun muss über die Staatsanwaltschaft in Sachen unterlassener Hilfeleistung ermittelt werden. Eine weitere Frage ist, ob sich aufgrund der bekannten Sparmaßnahmen bei der Gesellschaft keine Reanimierungsgeräte an Bord befanden wie es bei anderen Airlines der Fall ist.
Frage ist nur ob die was genutzt hätten wenn das Personal unfähig ist .........
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

294

Dienstag, 1. März 2011, 10:52

Die Umwelt interessiert mich einen Dreck

Und wieder mal gibts neue/alte Töne vom Chef.

> hier < gehts zum Interview.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

295

Dienstag, 1. März 2011, 11:03

Das Handgepäck war zu groß, Geld hatte er nicht genug dabei und konnte es auch Automaten nicht mehr holen, da das Gate bereits geschlossen war. So musste ein 16 jähriger Schüler in London seinem gebuchten Flieger hinterhergucken.
Erst am nächsten Tag konnte er mit einem (natürlich) teureren Ticket nachhause fliegen.
Ryanair verwies in einer kurzen Stellungnahme auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

296

Dienstag, 1. März 2011, 11:08

Tolles Interview. O'Leary finde ich erfrischend anders im Vergleich zu den üblichen Speichelleckern in der Wirtschaft. Irgendwie genial.

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

297

Dienstag, 1. März 2011, 11:38

Im Prinzip seh ich das genauso und gehe konform mit seinen Aussagen. Was haben Fluggesellschaften damit zu tun, wenn der Flughafen unfähig ist für genügend Enteisungsmittel, Personal und Schneeräumgeräte zu sorgen. Ich finde nur die Überschrift/Aussage "Die Umwelt interessiert mich einen Dreck" daneben. Allerdings ist das in dem Interview kein Punkt oder hab ichs überlesen?
Und etwas uncharmant (frauenfeindlich?) mit der 50 jährigen Stewardess ... sowas Altes würde er sicher niiiemals einstellen. :pfft: :ironie:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

298

Dienstag, 1. März 2011, 11:46

Ja, ein paar mal schießt er übers Ziel hinaus. Im Ryan Air Kalender 2009 war als 13. Kalenderblatt das hierabgebildet. Ich nehm an, er hat sich darauf bezogen. :kuller:

LaMujer

Master Amigo

Beiträge: 8 739

Wohnort: München und Mallorca

Beruf: Karla Kolumna

  • Nachricht senden

299

Dienstag, 1. März 2011, 11:56

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

> klick <

Da kann man nur froh sein, dass er doch relativ viel anhat. :übel:
Ich komme aus Ironien. Das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

300

Donnerstag, 31. März 2011, 12:22

Tickets bei Ryanair um 2 € teurer pro Strecke

Als Reaktion auf die EU-Rechtssprechung, wonach die Airline bei höherer Gewalt für Zusatzkosten der Passagiere ( z.B. Hotelübernachtung) aufkommen muss, erhöht Ryanair alle Flugtarife um 2€ für alle Buchungen ab Montag 4. April 2011

Solche Preiserhöhungen dürften nicht extra ausgewiesen, sondern im Endpreis enthalten sein. Mal schauen, ob das so sein wird.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider