Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 31. Dezember 2010, 14:38

Air Berlin Business Class

Hallo zusammen, hat schon mal jemand Erfahrung mit der BC von Air Berlin gemacht,hat sich die BC gelohnt?

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 44 648

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Dezember 2010, 14:58

Hallo und herzlich Willkommen... :wink2:

Würde eine Gegenfrage stellen. Wo soll es hingehen?

Warum ich das frage ist einfach. Die AB Business Class in allen Ehren aber je nach Reiseziel würde ich mir überlegen eine andere Airline zu nehmen. Das nicht weil Air Berlin schlecht ist, sondern weil es Airlines gibt die ein besseres Business Class Angebot haben.
Alles immer ohne Gewähr, nicht dass man auch als Forenuser irgendwann als Terrorist verhaftet wird.

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 392

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Dezember 2010, 15:05

Hallo woodstöckchen und :welcome:

Hier gibt es einige Erfahrungsberichte nachzulesen - auch mit AB auf der Fernstrecke. Mein persönliches Fazit ist: Innerdeutsch und auf Kurz- und Mittelstrecken immer wieder sehr gerne mit Air Berlin, aber auf Fernstrecke, wenn es irgendwie geht (und es geht in 99,9% der Fälle), nie wieder. Auch nicht in der Business Class, denn ich denke, der Aufpreis ist es nicht wert. Da fliege ich lieber mit Condor in der Premium Economy zu einem nicht soooo überzogenem Aufpreis (auf Fernstrecke meist € 150,-/Flug/Person) und habe deutlich besseren Sitzcomfort und ein paar Nettigkeiten dazu als in der Economy. Beim Abflug ab FRA muss man mit dem Handgepäck allerdings ein wenig vorsichtig sein - Condor wiegt das gerne kurz vorm Boarding nochmal nach und kassiert nochmal Übergepäckgebühren :cursing:

Wenn es in Richtung Asien gehen soll, hat man noch viel mehr Möglichkeiten bei den asiatischen Airlines - da kommen Condor und Air Berlin nicht mit :ironic:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

4

Freitag, 31. Dezember 2010, 17:43

Danke für eure Willkommensgrüße :D
Es soll von Düsseldorf nach Cancun gehen.
War schonmal dorthin geflogen mit AB,allerdings in der Eco...zum Sitzplatzabstand brauch ich da ja nicht viel zu kommentieren :cursing: Ist für mich der absolute Horror.
Möchte dann dieses mal in der BC fliegen.Von Ddorf hat AB die beste Verbindung (nonstop).Würde Condor von Ddorf nach Cancun nonstop fliegen,hätte ich sofort Premium Eco gebucht.Premium Eco hatte ich mal auf dem Rückflug von Brasilien (wo die ganz neu war :-)))) ,war sehr angenehm,hat sich gelohnt.Leider müsste ich bei einem Condor Flug nach Cancun in FRA umsteigen und sowas versuche ich möglichst zu umgehen,hatte betreits 3 Mal nur ganz knapp den Anschluss bekommen,da Flieger Verpätung.
Ich habe mitgekriegt,das die AB BC nicht vergleichbar ist mit anderen Airlines ,dafür ist der Aufpreis "billiger" als bei anderen Airlines,wo sowas ja meistens über 1000 Euro kostet.Bei AB kostet es 800 Euro.
Die XL seats sind auch nicht das Wahre,meistens stehen da ja Passagiere die aufs WC wollen.Abgesehen davon,ob man gebuchten XL überhaupt bekommt.Hatte ich auch mal gebucht bei AB-Flug (auch nach Cancun!) ,bereits bezahlt und was war?Beim Vorabend Check In war der Platz nicht im System gebucht,Frechheit sowas,und dann durfte ich noch monatelang meinem Geld hinterher rennen.
Das wichtigste ist mir halt guter Sitzplatzabstand,gutes Essen und das man den Sitz schön zurückstellen kann (kann man ja laut AB um 150 Grad). :Amigo_fly:

tequila

Mexiko Amigo

Beiträge: 8 371

Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beruf: ja

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Dezember 2010, 18:00

Ich muss da wiedersprechen. Vielleicht ist es von Düsseldorf zu fliegen etwas anders. Schließlich ist die LTU in Düsseldorf ansässig. Ich war mehr damit zufrieden als mit der Condor. Schöne bequeme Sitze. Man wird richtig betütelt von den Stewardessen. Champus, eine große Weinauswahl. Ich habe mal erst im Flieger upgegradet für 350 €. Die Stewardess hat meine Tasche nach vorne getragen, mein Fußabstützer zurechtgerückt. Usw. Also ich fliege lieber Airberlin/LTU als Condor. Die Strecke D´dorf Cancun bin ich oft mit LTU geflogen. Letztes Jahr musste ich wegen der Schweinegrippe mit Condor zurück. Die BC ist bei weiten nict so gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tequila« (31. Dezember 2010, 18:02)


6

Sonntag, 1. Mai 2011, 01:07

Vorabend Check In Ddorf

Weiß jemand von euch,ob es beim Vorabend Check In in Ddorf noch den seperaten Schalter für die BC gibt? ?(

7

Sonntag, 1. Mai 2011, 12:26

Hallo Woodstöckchen,

den Schalter gibt es ja generell für die Business Class. Die Frage ist, ob er auch beim Vorabend-Checkin besetzt ist. Kann ich nicht so sagen, aber vielleicht ist das "Aufkommen" zu gering. Gegenfrage: Warum kein Web-Check in und dann am nächsten Tag ganz entspannt die Koffer am BC-Schalter bzw. Drop-Off abgeben?
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

8

Sonntag, 1. Mai 2011, 19:07

Web Check In ist bei Pauschalreisen nicht möglich laut Air Berlin.

9

Sonntag, 1. Mai 2011, 20:16

Dann empfehle ich Dir, direkt bei airberlin nach dem BC-Schalter am Vorabend nachzufragen. Mit dieser normalen Telefonnummer ist es etwas günstiger als mit Servicenummern: 030 - 3434 - 5156
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

10

Montag, 2. Mai 2011, 21:19

Hallo cuate,
hatte ne Mail an AB geschrieben,da kam folgende Antwort:
Der Vorabend Check-in am Flughafen in Düsseldorf findet in der Zeit von
18:00 - 21:00 Uhr im Terminal C, Schalter 251-258 statt. Laut unseren
Informationen wird vom Flughafen kein gesonderter Check-in für Business
Class Kunden angeboten.
Da bin ich schon verwundert,da ich es bis jetzt so kannte,das immer ein seperater Schalter für die BC beim Vorabend Check In geöffnet war (konnte ich immer von dem "Eco-Schalter" aus sehen).Wenn kein BC Passagier da war,durften die von der Eco auch ran.
Warum eigentlich "wird vom Flughafen kein gesonderter Check In für BC angeboten"?Entscheidet das nicht AB selber ?(

11

Montag, 2. Mai 2011, 21:32

Hallo Woodstöckchen,

an vielen Flughäfen wird das Abfertigungspersonal vom Flughafen und entsprechenden Servicegesellschaften gestellt. Weil es die Airlines günstiger kommt. Dachte bisher allerdings auch, dass AB in Düsseldorf als wichtigsten Stützpunkt noch eigenes Personal im Einsatz hat. Aber hört sich zumindest nicht so an. Obwohl, die Antwort aus dem Callcenter muss auch nicht 100%ig stimmen. Aber das hilft Dir ja nicht weiter.

Andererseits, das "Aufkommen" von Business-Class Passagieren (24 denke ich im A330) rechtfertigt ja eigentlich keinen separat besetzten Schalter. Wenn man bedenkt, dass von diesen 24 Plätzen - nochmal sagen wir die Hälfte - direkt bei der Airline gebucht hat und entsprechend den Web-Checkin vornimmt, bestätigt das meine Vermutung.

Trotzdem guten Flug. Und vielleicht reicht es ja auch, früh ohne separate Anfahrt am Flughafen zu sein und einen guten der 24 Plätze zu erwischen.

Gruß cuate
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

12

Montag, 2. Mai 2011, 21:48

Kleine Ergänzung:

Hier kannst Du Dir schon die infragekommenden Plätze aussuchen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

13

Sonntag, 8. Mai 2011, 21:32

Hallo cuate,
Das mit dem Sitzplatz aussuchen war kein Problem,den konnte ich schon im Reisebüro wählen,wichtig war mir ja das es ein Gangplatz ist.
Vorabend Check In fand ich immer gut,da ich dann das "schwere/sperrige" Gepäckstück (also den Trolley)
dann schon weg habe und am Abflugtag dann nur noch das Handgepäck mitnehmen muß.
Na ja mal sehen ob ich dann zum Vorabend Check gehe oder doch zum "normalen".

Die Angaben bzgl der (freien) Sitzplätze scheinen auch nicht immer zu stimmen.Gehe ich auf "Check my Trip" und klicke meinen reservierten Sitzplatz an steht dort,das alle anderen Plätze ausser die beiden vorne rechts besetzt sind.
Beim Rückflug genau dasselbe.
Gehe ich aber auf die AB Seite steht dort Hinflug BC mehr als 9 Plätze frei und Rückflug mehr als 8. :patschi: Wäre natürlich nicht schlecht wenn die BC nicht ganz so voll wäre :hschein:

14

Montag, 9. Mai 2011, 12:09

Hallo Woodstöckchen,

für den Start in den Urlaub stehen Dir als Business Class - Fluggast bei airberlin, gemeinsam mit einer Begleitperson die Exklusiven Wartebereiche ( auch für Topbonus Siver- und Goldcardinhaber ) zur Verfügung. Zeitungen und Zeitschriften, kalte und heiße Getränke sowie das aktuelle Nachrichtenprogramm werden den Gästen kostenlos angeboten. Zum Aufladen und Anschließen elektronischer Geräte wie Laptops oder Mobiltelefone stehen Steckdosen zur Verfügung.

Bis jetzt verfügbar in Berlin, Düsseldorf und Köln-Bonn
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

15

Dienstag, 10. Mai 2011, 21:57

Hallo cuate,
ja,diesen Bereich werde ich auf jeden Fall nutzen :thumbsup:
Übrigens,

bin heute abend mal zum Ddorfer Flughafen hin,ist ja nicht weit und der
seperate Vorabend- Check In für BC Class existiert doch noch!Habe auch
die Dame am Schalter selber nochmal gefragt ob das jeden
Abend ist und sie sagte "Ja".

Da sieht man mal wieder das man sich auf die Aussagen vom AB Service
nicht verlassen kann,wissen noch nicht mal was in ihren eigenen Reihen
abläuft :patschi:



PS: Der rote Teppich fehlt aber jetzt,daran wurde wohl gespart :smil1:

16

Donnerstag, 3. Januar 2013, 15:32

Auf ein Neues

Nicht nur ein neues Jahr, gleich dazu gibt es bei airberlin ( so nach und nach ) jetzt nochmals eine "neue" Business-Class.

Angelehnt an (den Wunsch und) die Ausstattung des Partners Etihad ist der 1. Airbus A330-200 mit der Registrierung
D-ALPD nach nur einem guten Jahr mit Sogerma-Sitzen (Absenkung auf 180°) und einem individuellen Inflight Entertainment System mit 15 Zoll großen Monitoren an jedem Platz neu aufgerüstet worden. Insgesamt gibt es jetzt 19 Plätze (zuvor 20) in der Business. Weitere Maschinen sollen nach und nach folgen.

Mehr zur neuesten Business-Class:

http://www.airberlingroup.com/de/presse/…-Business-Class
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft