Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. August 2016, 13:20

Airlines, die neu abheben (wollen)

Unternehmen, die wie Phoenix aus der Asche neu in den Flughimmel steigen wollen, werden von vielen Seiten mit Skepsis beäugt. Das Risiko, mit einer Neugründung wirtschaftlichen Misserfolg zu haben, ist gerade in der Branche entschieden hoch. Weil viele Faktoren da hereinspielen.

So antwortete Richard Branson, der Gründer von Virgina Airlines zum Thema:

"Die einfachste Art, Millionär zu werden, ist als Milliardär anzufangen und eine Airline zu gründen"

Womit wir dann beim Thema sind. Hier werden "neue Airlines" vorgestellt.
Denen man alles Gute wünscht, aber deren Erfolg nun mal kein Selbstläufer sein kann.


Heute:

Air Belgium

Wie aerotelegraph.com meldet, wollen ehemalige TNT Mitarbeiter den schon am Ende des letzten Jahrtausends verwendeten Airlinenamen Air Belgium nutzen, um ab 1. Quartal 2017 Fernflüge im Low-Cost-Segment Richtung Asien und speziell nach China beginnend zu starten. Über die zum Einsatz kommenden Flugzeugmuster ist noch nichts bekannt. Ebenso liegt noch keine Entscheidung zum Startflughafen vor.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. August 2016, 17:30

BER hätte noch Resurcen :pfft:
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

3

Dienstag, 23. August 2016, 20:10

Keine Chance. Air Belgium will ab Belgien starten. Vergaß ich zu erwähnen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

CharlyB

Gesperrter User

  • »CharlyB« wurde gesperrt

Beiträge: 10 444

Wohnort: Herzpunkt Niedersachsen

Beruf: Ufofänger vom andern Stern

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. August 2016, 20:34

:denk: Brüssel und Antwerpen sind da wohl ausgelastet, bleiben noch Kortrijk, Liege (Lüttich) und Carleroi. Als grenznahe Alternativen in F Lille und in NL Maastricht.
Persönlich drücke ich die Daumen das sich die "Newcommer" Air Belgium mit dem Transfer nach China eine Einsatzlücke finden!
Die Welt ist unser Feld, dazu muss man kein Bauer sein; könnte aber hilfreich sein.

5

Mittwoch, 24. August 2016, 11:44

Sundair

Der Firmensitz dieses Start-Up-Unternehmens ist Stralsund. Was eine mögliche Namensgebung beeinflusst haben dürfte.
Die neue Airline will als mittelständische Fluggesellschaft in Deutschland und in der EU Ferienflüge anbieten sowie im
ethnischen, Sonder- und Charterflug und als Subcharter-Anbieter auftreten.

Start des Flugbetriebs ist für April 2017 geplant.

Internet: sundair.com
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

6

Donnerstag, 1. September 2016, 22:08

Schauinsland + Sundair

haben lt. touristik-aktuell.de eine gleichberechtigte Partnerschaft vereinbart und wollen gemeinsam im Sommer 2017 mit vorerst 3 Airbus A319 in Richtung Spanien, Griechenland, Bulgarien und Ägypten starten. Schauinsland verspricht sich durch das verstärkte Engagement einen direkten Einfluß auf Strecken und Verfügbarkeiten. Schauinsland will auch den Vertrieb freier Flugkapazitäten bei Sundair an andere Reiseveranstalter koordinieren.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

7

Donnerstag, 1. September 2016, 22:20

Flyadeal

soll ab Mitte 2017 als Billigfluglinie in Saudi Arabien an den Start gehen.
Eine unabhängige Tochter der staatlichen Saudi Arabian Airlines. Flugziele wurden noch nicht genannt.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

8

Dienstag, 22. November 2016, 14:45

Sundair

Die 3 Maschinen vom Typ Airbus A319, mit denen Sundair in der Sommersaison 2017 startet,
werden in Berlin-Tegel, Frankfurt und Kassel-Calden stationiert.

http://www.touristik-aktuell.de/nachrich…rtet-in-kassel/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

9

Freitag, 2. Dezember 2016, 15:33

Auf sundair.de sind die neuen Flugverbindungen wie auch bei einigen Reiseveranstaltern
(Schauinsland, alltours, TUI, ITS, Jahnreisen) unter "Nur-Flug" buchbar.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

10

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 18:45

Albawings

ist momentan die einzige Airline in Albanien und fliegt seit Dezember 2016 mit Boeing 737-400 zwischen Albanien und Italien.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

11

Samstag, 18. Februar 2017, 16:40

Bulgarian Eagle

Die Airline will im 1. Halbjahr 2017 mit 2 Airbus A320 starten.

Zur Zeit wird Personal gesucht. Verschiedenen Quellen nach soll es sich
um eine Gründung handeln, die mit Germania Airlines Deutschland in Verbindung gebracht wird.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

12

Dienstag, 28. Februar 2017, 16:37

Wer zu früh bucht,

ist vor Überraschungen nicht immer sicher.

Der neue Ferienflieger SundAir (Miteigentümer Schauinslandreisen), der bereits Buchungen für die Vorsaison ab Frankfurt entgegengenommen hatte, verschiebt die Aufnahme des Flugbetriebs ab Frankfurt auf Juli 2017. Kassel war ohnehin für Juli 2017 geplant. Begründet wird dies durch den geplanten Einsatz neuer Maschinen vom Typ A320 ( bisherige Planung A319). Die größeren Maschinen haben eine erhöhte Sitzplatzkapazität, die mit 174 Plätzen angegeben wird. Die ersten beiden Maschinen des A320 sollen ab Frankfurt und Kassel zum Einsatz kommen. Zu der 3. Maschine ab Berlin fehlt bislang lt. HNA.de die Bestätigung.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (28. Februar 2017, 17:11)


13

Freitag, 31. März 2017, 21:25

Ryanair Sun

Eine Charterairline, die von Ryanair zum Sommer 2018 zunächst von Warschau in Polen aus mit 5 Maschinen vom Typ Boeing 737-800 den Reisemarkt (in Polen) "aufmischen" soll.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

14

Donnerstag, 20. April 2017, 20:20

SundAir Airbus A320

Die ersten beiden Maschinen der Sundair kommen von LATAM / TAM Brasilien.
Die erste A320-200, Erstflug 2011, ist bereits zwecks Umrüstung in Abu Dhabi inklusive Neulackierung eingetroffen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (20. April 2017, 20:23)


15

Mittwoch, 26. April 2017, 17:53

SundAir Winter 2017/2018

Zwar hat noch kein SundAir Flieger bisher Richtung Süden abgehoben (Airline will ab 1.7.17 starten),
aber der Plan für den Flughafen Kassel ab dem 1. November 2017 ist schon veröffentlicht:

Von Kassel nach Hurghada /Ägypten di + sa,
von Kassel nach Gran Canaria mit + so
von Kassel nach Teneriffa Süd mo + fr

Zum Einsatz soll ein Airbus A320 kommen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

16

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:20

Cyprus Airways (reloaded)

Mit altem Namen unter neuen Besitzverhältnissen (die russische S7 Airline und private Investoren sind involviert)
will Cyprus Airways ab Ende Juni 2017 wieder abheben. Zunächst mit einem Airbus A319
von Larnaca nach Kreta, Rhodos und Tel Aviv. Ab 2018 soll das Streckennetz ausgebaut werden.

Internet: cyprusairways.com
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

17

Samstag, 20. Mai 2017, 11:54

Orion Airways Zypern

Eine weitere Airline, die ab der Mittelmeerinsel Zypern und Sitz in Larnaka im Laufe des Jahres 2017 starten und von dort Ziele in Südosteuropa, dem Nahen Osten sowie Europa und Asien anfliegen will. Allerdings verfügt die Airline zur Zeit nur über eine Boeing 737 (auf Zypern eingetroffen) , die nach Erteilung der Fluglizenz der Behörden zum Einsatz kommen soll.

Internet: flyorionairways.com

PS: Unter dem Namen gab es von 1979 bis 1989 schon mal eine britische Charterfluggesellschaft
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

18

Samstag, 20. Mai 2017, 12:00

SundAir

Zwischenzeitlich geht man aktuell von 2 Maschinen vom Typ Airbus A320 (ursprünglich war die "kleinere Schwester" A319 in der Planung) und Einsatz ab Juli 2017 aus. Der Flughafen Frankfurt wird diesen Sommer nicht bedient, es bleiben Kassel und Berlin-Tegel als Abflugorte in Deutschland.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

19

Dienstag, 23. Mai 2017, 16:41

Air Belgium

Wie aerotelegraph.com meldet, wollen ehemalige TNT Mitarbeiter den schon am Ende des letzten Jahrtausends verwendeten Airlinenamen Air Belgium nutzen, um ab 1. Quartal 2017 Fernflüge im Low-Cost-Segment Richtung Asien und speziell nach China beginnend zu starten.


Wie die Wirtschaftszeitung „L’Echo“ berichtet, werden durch Verzögerungen bei der Vergabe der Lizenz und der geplanten Konfiguration der Flugzeuge die ersten Flüge für Air Belgium frühestens zum Herbst 2017 beginnen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

20

Donnerstag, 15. Juni 2017, 22:39

Sundair

Nach der Umstellung von geplanten Jets des Typs Airbus A319 auf den größeren A320 hängt auch bei Sundair der Zeitplan den vorgestellten Planungen hinterher.

2 Wochen vor dem geplanten Start steht fest, daß der A320 Jet der Sundair nach Umrüstung und Lizensierung durch die Aufsichtsbehörden nicht wie geplant termingerecht ab Kassel Calden abheben wird. Stattdessen wird, voraussichtlich bis Ende Juli 2017, zunächst ein Subcharter die geplanten Flüge ab Kassel durchführen. Welche Airline zum Einsatz kommen wird, ist das nächste Überraschungsei für die Passagiere der Sundair und dem beteiligten Reiseveranstalter Schauinslandreisen ab Kassel.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft