Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. Juni 2020, 16:27

Stornieren wegen Flugzeitenverschiebung

Gemäß dem Fall eine Airline verschiebt einen Flug und kündigt das per Email an.
Gibt es eine "Zeit", ab der ich als Gast kostenlos stornieren kann bzw. welche Zeitverschiebungen muss ich hinnehmen ? Habe nicht wirklich was gefunden :-(
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

Beate

Junior Amigo

Beiträge: 171

Wohnort: München

Beruf: Rentner!!!

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Juni 2020, 16:41

Schau mal, ob Du hier was findest:
https://passagierrechte.org/Flugänderung

oder hier:
https://europa.eu/youreurope/citizens/travel/passenger-rights/air/index_de.htm#delay



Ich bin der Meinung irgendwo gelesen zu haben, die Flugänderung muss "gravierend" sein, genannt war irgendwo mal 4-5 Stunden. Oder ein anderes Routing, ein anderer Abflug- oder Ankunfts-Airport.
Ich habe schon mal einen Flug storniert als die Flugpanänderung nur 2 Stunden war, und das ging problemlos.

3

Mittwoch, 17. Juni 2020, 17:28

Danke !
Was wirklich handfestes scheint es gar nicht zu geben.
Es wird immer nur von "gravierend" geschrieben und das ist ja relativ.
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

4

Donnerstag, 18. Juni 2020, 07:56

Doch die EU/VO 261/2004 schreibt es doch deutlich aus.
Lies Dir mal Artikel 6, 7, und 8 durch.
Freedom's just another word for nothing left to lose...