Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:22

4 x in den Urlaub, ohne zuvor gezahlt zu haben

Die Quittung gab es jetzt vor Gericht. Daß die "Reisepläne trotz einer falschen Bankverbindung oder mangels Kontodeckung in einem Drittel aller Versuche dennoch geklappt haben, fand sogar einer der Verteidiger "erstaunlich". So sei das geständige Paar weder beim Abflug, noch im Ferienhotel (mit Vollpension) oder beim Rückflug je auf die Bezahlung der Reise angesprochen oder deswegen zur Rede gestellt worden."

Quelle und Bericht: RP-online.de

https://rp-online.de/nrw/staedte/duessel…en_aid-20605965
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (8. Mai 2018, 20:50)