Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. März 2014, 09:11

Khaled Hosseini: Tausend strahlende Sonnen

Buchtitel: Tausend strahlende Sonnen
Autor: Khaled Hosseini

Details:
Seiten: 384
Verlag: Bloomsbury Berlin
Preis: 9,99 €
ISBN-13: 978-3-8270-0671-4
Erscheinungsdatum: 2007


Hier kann man eine Rezension oder seine persönliche Meinung über das Buch veröffentlichen.

2

Sonntag, 23. März 2014, 17:21

Khaled Hosseini: Tausend strahlende Sonnen

Mariam ist fünfzehn, als sie aus der Provinz nach Kabul geschickt und mit dem dreißig Jahre älteren Schuhmacher Raschid verheiratet wird. Jahre später erlebt Leila, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, ein ähnliches Schicksal. Als ihre Familie bei einem Bombenangriff ums Leben kommt, wird sie Raschids Zweitfrau. Nach anfänglichem Misstrauen werden Mariam und Laila zu engen Freundinnen. Gemeinsam wehren sie sich gegen Raschids Brutalität und planen die Flucht ...


Man begleitet Mariam durch ihr Leben, welches nicht einfach ist, in einer für mich/uns anderen Welt. Genauso würde ich das Buch beschreiben: Nicht einfach, aber lesenswert.

ISBN-10: 3596030935
ISBN-13: 978-3596030934
Wahre Worte sind nicht immer schön - aber schöne Worte auch nicht immer wahr.
Unbekannt

3

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:36

Nicht für den Urlaub

Das Buch habe ich gut gefunden, nur ist es nicht so gut für den Urlaub geeignet...also, nicht für mich auf jeden Fall.

4

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:40

Ein unglaubliches Buch, aber so traurig. Auch Drachenläufer von ihm ist top!
Wir bekommen das, was wir verdienen.