Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. September 2011, 20:38

Bergamo: Citta Alta

Meinungen, Bewertungen, Fotos und Erfahrungen: Citta Alta in Bergamo - Lombardei / Italien.



Fotos: 15

Koordinaten:
45° 42′ N, 9° 40′ O


Hier können Reisetipps über die Citta Alta in Bergamo in der Lombardei veröffentlicht werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omira« (20. Januar 2013, 16:37)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 30 354

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Juni 2013, 20:20

Bergamo/Citta Alta

Am Rande der Po Ebene findet man das Städtchen Bergamo.
Es teilt sich in die Oberstadt Citta Alta und die Unterstadt Citta Bassa.
Die Citta Alta ,380 Meter ü. d. Meeresspiegel , steht unter Denkmalschutz, man kann sie zu Fuss , per Auto oder mit der Standseilbahn erreichen.
Wir haben die 3 Möglichkeit gewählt und unser Auto im Parkhaus (1,8 Euro/Std.) unweit der Talstation versteckt.
Sowohl die Unter als auch Oberstadt bieten einige Sehenswürdigkeiten.

Oben z.B. den Dom, die Basslika di Santa Maria Maggiore, das naturhistorische Museum (für Kinder ganz nett) , die Piazza Vecchia welche von einigen historischen Bauwerken umrahmt wird und noch einiges mehr.

Etwas ausserhalb liegt der botanische Garten, das Castello di San Vigilio (zu bestimmten Terminen auch per Standseilbahn erreichbar) und der Parco delle Rimembrance, welcher nicht nur ein Museum beherbergt sondern auch einen schönen Ausblick auf die Unterstadt bietet.


Fürs leibliche Wohl sorgen viele kleine Caffees, Bar´s und Restaurants.

Aus Zeitmangel haben wir nur die Citta Alta besichtigt (waren etwa 10,5 km Fussweg und ca. 4 Stunden Zeitaufwand inkl. Mittagspause) die Citta Bassa muss daher bis zum nächsten Besuch warten.

Um 10 Euro gibt es eine 24 Stunden Bergamo-Card . Mit dieser kann man 24 Stunden lang Museen besuchen und die Standseilbahnen und Busse benutzen.

Wer länger Zeit hat kann um 15 Euro auch eine 48 Std. Karte erwerben.
Mensch ärgere Dich nicht, ärgere lieber Deinen Nächsten :ironic: