Anmelden oder registrieren!

Blog

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alle Artikel (303)

223

Namibia 2016 - Tag 9

Von angie (Dienstag, 20. Dezember 2016, 07:59)

Herrschaften und Oukies!

Heute Morgen haben wir nach dem Frühstück den Sophienhof verlassen. Es hat uns dort gut gefallen.


Dieser Artikel wurde bereits 1 174 mal gelesen.


222

Namibia 2016 - Tag 8

Von angie (Sonntag, 18. Dezember 2016, 21:01)

Herrschaften und Oukies!

Wir sind recht früh aufgestanden und zum Frühstück marschiert. Die Nacht haben wir trotz des 30jährigen Klassentreffens der Besitzerin gut verbracht. 42 Personen waren dazu buchstäblich aus aller Welt angereist. Lediglich beim Gewitterdonner gegen Mitternacht sind wir ganz kurz aufgewacht.

Total super finden wir hier die frühe Vogelfütterung zu der bis zu 30 Tokos eingeschwebt kommen und sich lautstark um das Futter zanken.

Dieser Artikel wurde bereits 1 089 mal gelesen.


221

Namibia 2016 - Tag 7

Von angie (Samstag, 17. Dezember 2016, 19:59)

Herrschaften und Oukies!

Heute Morgen machten wir uns auf den Weg nach Outjo - eine Weltstadt.



Wir besuchten das Franke Museum, das in dem Gebäude untergebracht ist, in dem Hauptmann Franke vor über 100 Jahren wohnte.

Dieser Artikel wurde bereits 805 mal gelesen.


220

Namibia 2016 - Tag 6

Von angie (Freitag, 16. Dezember 2016, 21:00)

Herrschaften und Oukies!

Der heutige Vormittag stand sozusagen im Zeichen der Gräber.

Aufstehen war wieder um 6.30 Uhr angesagt, damit wir noch in den kühlen Morgenstunden die Koffer gepackt und zum Auto geschleppt bekamen. Wie schon erwähnt Treppen, Steine, Felsen....

Dieser Artikel wurde bereits 622 mal gelesen.


219

Namibia 2016 - Tag 5

Von angie (Freitag, 16. Dezember 2016, 15:49)

Herrschaften und Oukies!

Näh, wat ist dat eine Kletterei hier auf dem Plateau. Stufen hier, Stufen da und dort auch noch welche und überhaupt Stufen. Und alles Namibische DIN-Norm - jede Stufe anders. Dazwischen dann noch Felsen, Steine und Geröll. Genau das Richtige für mich.

Nichts destotrotz haben wir uns auf den Weg gemacht um den History Path zu erkunden. Angeblich ein einfacher Pfad von 2,2 Km Länge, der diesen geschichtsträchtigen Ort würdigen soll:

Dieser Artikel wurde bereits 562 mal gelesen.


218

Namibia 2016 - Tag 4

Von angie (Donnerstag, 15. Dezember 2016, 09:36)

Herrschaften und Oukies!

Heute Morgen haben wir nach dem Frühstück die Leopard Lodge verlassen. "Unser" Multitalent Franz hatte sich besonders schick gemacht. Wie sich heraus stelle, hatte er 2 Tage Off und wartete darauf, dass der Chef ihn im Laufe des Tages nach Windhoek fährt. Er wollte zum Arzt und verschiedene andere Termine war nehmen.

Dieser Artikel wurde bereits 575 mal gelesen.


217

Namibia 2016 - Tag 3

Von angie (Dienstag, 13. Dezember 2016, 19:50)

Herrschaften und Oukies!

Viel gibt es heute nicht zu berichten, da wir uns den ganzen Tag am Pool herumgetrieben haben. Seit der Abreise der Buren sind wir momentan die einzigen Gäste auf der Leopard Lodge.

Eric musste heute gleich nach dem Frühstück nach Windhoek und so waren wir mit dem Personal ganz alleine. Der Kalfaktor, ein Ovambo der auf den typisch afrikanischen Namen Franz hört, hatte gleich dafür gesorgt, dass uns zwei Liegen am Pool zurecht gemacht wurden.

Dieser Artikel wurde bereits 601 mal gelesen.


216

Namibia 2016 - Tag 2

Von angie (Montag, 12. Dezember 2016, 19:58)

Herrschaften und Oukies!

Da sitzen wir jetzt ganz entspannt auf der Leopard Lodge und lassen die 3 gebuchten Tage ganz ruhig angehen.

Die Lodge hat ihren Ursprung in einem ehemaligen Militärposten aus Kaiser Wilhelms Zeiten - davon zeugt ganz besonders der alte Wehrturm. Die weiteren Gebäude stammen aus den 1920er Jahren. Teile davon wurden zu Gästezimmern ausgebaut. Bis nach Windhoek sind es rund 50 Kilometer. Alleine die Farmzufahrt von der [url='http://www.travelamigos.de/forum/afrika-allg ...

Dieser Artikel wurde bereits 577 mal gelesen.


215

Namibia 2016 - Tag 1

Von angie (Sonntag, 11. Dezember 2016, 20:38)

Herrschaften und Oukies!

Da sind wir schon mal gut angekommen in Afrika.

Alles hat geradezu wie am Schnürchen geklappt und dank guter Informationen, hier aus dem Forum, war die Baustelle am Frankfurter Airport auch gar kein Problem.

Wie immer haben wir am Terminal 2 einen Parkplatz per Frühbucher zum Preis von 100 € für die 4 Wochen gebucht.

Info an mich selbst: unser Auto steht diesmal bei 213!

Dieser Artikel wurde bereits 663 mal gelesen.


214

Großbritannien: Ein Tag auf "der Insel"

Von cuate (Donnerstag, 17. November 2016, 17:36)

Ist mir immer wieder ein Vergnügen. Obwohl kaum Zeit bleibt für touristische Feinheiten, wird jede Minute bei den regelmässigen Kurzbesuchen auf der Insel genutzt. Ein Besuch in Großbritannien ist für mich immer wieder ein Kontrastprogramm zum Leben hierzulande und gerade das macht es so interessant.

Dieser Artikel wurde bereits 25 190 mal gelesen.

Tags: England


213

Namibia 2016 - Vorbericht

Von angie (Mittwoch, 9. November 2016, 18:40)

Herrschaften und Oukies!!!

Bald geht es wieder los.

Wieder machen wir eine selbstgebastelte Rundreise mit einem Toyota Hilux als Leihwagen - ohne Dachzelt, denn wir sind "Warmduscher" und wollen im weichen Bettchen schlafen.


Dieser Artikel wurde bereits 3 100 mal gelesen.


212

Straßburg: Petite France und der Rest von Tag 2

Von Sternedieb (Montag, 19. September 2016, 09:55)

Der letzte Eintrag endete bei Petite France ("Kleinfrankreich"). Denn es handelt sich dabei um ein Viertel von Straßburg, in dem es viel zu sehen gibt, welches allerdings auch als sehr touristisch gilt und tatsächlich auch ist.


(Ponts Couverts- Sicht von Barrage Vauban)

Dieser Artikel wurde bereits 10 665 mal gelesen.


211

Straßburg - Kurzreise Tag 2

Von Sternedieb (Donnerstag, 8. September 2016, 11:24)

Der zweite Tag begann mit einem Frühstück in unserem Hotel und bei relativ kaltem Wetter. Der Innenbereich des Frühstückraumes war sehr, sehr gut besucht und wir wichen deshalb gerne in den Außenbereich aus. Der Kaffee kam deswegen auch nur mit Hinweis, aber es passte doch.


Dieser Artikel wurde bereits 9 510 mal gelesen.

Tags: Straßburg


210

Ein langes Wochenende in Straßburg!

Von Sternedieb (Dienstag, 6. September 2016, 15:56)

Nach langer Zeit sollte unser Ziel das Elsass (Alsace) sein, konkret dessen "Hauptstadt" bzw. der Verwaltungssitz Straßburg oder auf französisch Strasbourg. Wettertechnisch hatten wir uns das erste schöne Wochenende mit viel Sonne ausgesucht. Allerdings ungeplant aber natürlich "erhofft" und zum Glück nicht wie bei RM und seinem Besuch in Amsterdam.


Dieser Artikel wurde bereits 15 752 mal gelesen.


209

Amsterdam - mein Reisebericht

Von revealmap (Montag, 23. Mai 2016, 13:10)

Perfekte Tage in der Grachtenmetropole. Ich zitier ihn ein letztes Mal, meinen Reiseführer. Der Buchtitel passt, fast. Wir hatten nahezu perfekte Tage in einer tollen Stadt.




Weshalb nahezu perfekt? Es gab dann doch zwei Punkte, die nicht so liefen wie erhofft. Einer war beeinflussbar, der andere nicht. :püh2:

Dieser Artikel wurde bereits 4 903 mal gelesen.

Tags: Amsterdam, Amsterdam Airport Schiphol, Nemo Museum, Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre, Pllek


Nun sind wir also an der Ostküste Mallorca angelangt und das Wetter an diesem Tag entsprach auch etwa dem der Ostseeküste in Deutschland. Also etwas Sonne und dafür auch viel Wind. Dies sollte uns allerdings nicht davon abhalten, einen Ausflug zu machen und es ging direkt nach dem Frühstück in Richtung Artà, was ebenso wie unser "Wohnort" Cala Millor in der Comarca Llevant liegt. Wobei Artà (zumindest am Abend) lange nicht so touristisch geprägt ist wie z.B. Cala Millor und durchaus einige Sehen ...

Dieser Artikel wurde bereits 5 966 mal gelesen.

Tags: Mallorca Live

Kategorien: Live Reiseberichte


207

Mallorca - März 2016 Tag 5 - Cala Millor

Von Sternedieb (Samstag, 2. April 2016, 01:30)

Der neue Tag begann mit etwas Sonne, aber auch mit sehr viel Wind. Aber um diese Jahreszeit darf man sehr gerne auch mit etwas Sonne und ohne Regen glücklich sein. Nach dem Frühstück hieß es dann Koffer packen, auschecken, bezahlen und in Richtung des anderen Hotels. Angie würde wohl schreiben: Näääh, watten Stress! Könnte man sogar fast so sagen, allerdings nur weil das Fräääulein an der Rezeption irgenwas mit den Zahlen nicht verstanden hat und einen Zahlendreher eingebaut hatte.

Dieser Artikel wurde bereits 5 233 mal gelesen.

Tags: Mallorca Live

Kategorien: Live Reiseberichte


Am frühen Vormittag ging es bei halbwegs vernünftigem Wetter mit dem Mietwagen von Puigpunyent in Richtung Valldemossa. Laut Navi sollte die Entfernung rund 27 Kilometer sein und wir etwa 40 Minuten Fahrzeit dafür benötigen. Wir rechneten damit, dass schon einiges los ist - hofften aber, dass es im März noch etwas ruhiger zugeht.


(Bild: Valldemossa)

Dieser Artikel wurde bereits 3 408 mal gelesen.

Tags: Mallorca Live

Kategorien: Live Reiseberichte


Der Tag begann mit einem kleinen Frühstück im Hotel HM Jaime III und diesmal ohne Kaffee, Zimmer räumen, auschecken und den Mietwagen aus dem Parkhaus holen. Dabei noch "etwas" Geld in den Automaten werfen, was in etwa der selben Summe entspricht, welche am Flughafen Stuttgart für etwa 11 Tage parken fällig werden. Morgens konnte man wenigstens zum Koffer einladen das Auro kurz vor dem Hotel parken. Dann führte der Weg in die Serra de Tramuntana zu unserem zweiten Hotel der Reise. Obwohl das Zim ...

Dieser Artikel wurde bereits 3 275 mal gelesen.

Tags: Mallorca Live


204

Mallorca März 2016 - Tag 2 (Palma)

Von Sternedieb (Dienstag, 29. März 2016, 00:00)

Da wir ja schon unser Zimmer in Palma hatten, blieb das Auto in der Tiefgarage und wir damit auch in der Hauptstadt der Insel, denn es gibt hier ja sehr vieles zu sehen und ggf. auch etwas zum Einkaufen. Hier noch ganz kurz die Preisangabe der Tiefgaragen / Parkhäuser, welches bereits im letzten Teil angesprochen wurde.


(Tarif im Parkhaus)

Dieser Artikel wurde bereits 3 147 mal gelesen.

Tags: Mallorca Live

Kategorien: Live Reiseberichte