Anmelden oder registrieren!

Blog

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alle Artikel (277)

Algarve Teil 6 und Tag 5 vor Ort ....

Die Algarve kann schön sein, sogar sehr schön, allerdings auch nicht so schön und das alles an einem Tag! Oder auch the goods, the bad and the unbelievable ....

Da es nun etwa ausführlicher wird, ist dieser Tag aufgeteilt. Teil 1 folgt hier:

Dieser Artikel wurde bereits 1 277 mal gelesen.

Tags: Algarve, Algarve Live

Kategorien: Live Reiseberichte


76

Algarve Teil 7 - Albufeira

Von Sternedieb (Montag, 12. Mai 2014, 08:23)

Wie bereits im sechsten Teil erwähnt, ist die zweite Station dieses Tages Albufeira im Distrikt Faro. Eine Stadt, die eine über zweitausendjährige Geschichte vorzuweisen hat. Einst waren die Römer hier und nannten die Stadt Baltum, dann kamen die Araber und vergaben den Namen al-buḥaira oder evtl. Al-buhera. Die Araber waren es auch, die die Burg bzw. Castelo de Paderne im 12. Jahrhundert errichteten, welche man auch heute noch als Ruine nördlich von Albufeira ansehen kann. Die heutigen "Besatze ...

Dieser Artikel wurde bereits 686 mal gelesen.

Tags: Albufeira, Algarve Live


75

Algarve Teil 8 - Lagos

Von Sternedieb (Freitag, 16. Mai 2014, 08:08)

Die nächste Station auf der Reiseroute war Lagos, etwa 60 Kilometer von Albufeira und rund 90 Kilometer vom Flughafen Faro entfernt. Um es vorweg zu nehmen, sollte Lagos nicht die letzte Station der heutigen Reise mit dem Mietwagen sein. Nach Lagos war noch ein Besuch der Ponta da Piedade angedacht.

Dieser Artikel wurde bereits 1 480 mal gelesen.

Tags: Algarve, Algarve Live

Kategorien: Live Reiseberichte


74

Letzter Tag und Abflug in Faro ....

Von Sternedieb (Sonntag, 18. Mai 2014, 10:50)

Am letzten Tag wollten wir nun unbedingt den angeblich größten Fischmarkt in der Region anschauen. Praktischerweise liegt dieser in Olhão und damit in Gehweite von unserem Quartier aus. Wir waren sehr früh hier, weshalb es auch noch wenige Kunden gab und noch nicht alles aufgebaut war. Wer die Markthalle richtig voll erleben möchte kommt am besten samstags ab ca. 8.30 Uhr hierher. Da ist richtig Party angesagt! In der Markhalle ([url='http://www.travelamigos.de/forum/europa-allgemein/reisetipps- ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 292 mal gelesen.

Tags: Algarve, Algarve Live


Luftfeuchtigkeit ist selten schön ... speziell, wenn sich die Feuchtigkeit überall festsetzt und alles irgendwie feucht ist ...

Genau das ist hier das große Thema. Bereits gestern hatten die meisten Restaurants ihre Terrasse nicht geöffnet und dies nicht, weil es zu kalt war, sondern weil sämtliche Tische und Stühle richtig feucht waren. Selbst auf dem Boden ist eine gewisse Nässe zu sehen und nach einer gewissen Zeit im Freien klebte die Kleidung am Körper und das bei einer Temperatur von etwa ...

Dieser Artikel wurde bereits 600 mal gelesen.


Hier nun ein kurzer zweiter Teil des zweiten Tages an der Algarve, diesmal auch mit einer besseren Verbindung ins www, denn die W-lan Verbindung im Hotel war nicht wirklich die Beste, um es höflich auszudrücken, wobei es teilweise dann doch wieder recht flott voran ging! Das Ganze jedoch immer sehr schwankend.

Dieser Artikel wurde bereits 563 mal gelesen.

Tags: Algarve Live


71

Algarve - Tag 3 Silves, Monchique, Alvor und Co.

Von Sternedieb (Freitag, 24. Oktober 2014, 15:33)

Der dritte Tag des Herbst-Urlaubes an der Algarve startete leider mit etwas schlechtem Wetter und teilweise auch mit etwas Regen. Trotzdem oder auch gerade deswegen fuhren wir in Richtung Silves.


(Silves)

Dieser Artikel wurde bereits 813 mal gelesen.

Tags: Algarve Live

Kategorien: Live Reiseberichte


Tag 4 startete wettertechnisch ähnlich wie der Tag zuvor. Alles ein wenig wolkenbehangen und diesig und mit Regen war zu rechnen. Trotzdem kein Grund auf dem Zimmer zu bleiben oder sich in irgendein Kaufhaus zu verziehen ... Also einfach wieder ab in den Mietwagen und etwas die Algarve anschauen. Zunächst liessen wir aber das Hotel - Frühstücksbuffet dort, wo es war und stärkten uns lieber ganz portugiesisch in einer kleinen Bar beim Mercado Municipal in Portimão, welchem wir natürlich auch noch ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 022 mal gelesen.

Tags: Algarve Live

Kategorien: Live Reiseberichte


69

Algarve im Oktober - Tag 5

Von Sternedieb (Sonntag, 26. Oktober 2014, 11:51)

Endlich war das wirkliche Traumwetter da und diesmal auch schon am frühen Morgen. Nur einige wenige Wolken waren noch zu sehen, aber die Sonne drückte schon früh dazwischen durch. Heute ging es nach Sagres und zum Cabo de São Vicente, nach Budens und Raposeira ... um einige der Stationen zu nennen.


Dieser Artikel wurde bereits 982 mal gelesen.

Tags: Algarve Live

Kategorien: Live Reiseberichte


68

Algarve im Oktober - Tag 6: Pool und Ferragudo

Von Sternedieb (Montag, 27. Oktober 2014, 10:08)

Der vorletzte Tag sollte ein Pool-Tag werden, und ... das Wetter spielte mit! Temperaturen, wie sie sein sollten und das bereits am frühen Morgen. Ein wenig relaxen am Pool und noch die letzten zwei Tage des Urlaub genießen und ein klein wenig zur Ruhe kommen - und alles ist gut!

Dieser Artikel wurde bereits 1 549 mal gelesen.

Tags: Algarve Live

Kategorien: Live Reiseberichte


67

Tag 7 - Pool, Portimão, Alvor und Praia da Rocha

Von Sternedieb (Dienstag, 4. November 2014, 13:16)

Am letzten kompletten Tag an der Algarve im Jahr 2014 erwartete uns bereits am frühen Morgen schon reichlich Sonne. Und ich würde mich hüten, darüber zu meckern. Also ging es heute etwas früher als sonst zum Frühstück auf der Terrasse in unserem Hotel.


(Terrasse im Tivoli Marina Hotel)

Dieser Artikel wurde bereits 2 355 mal gelesen.

Tags: Algarve, Algarve Live

Kategorien: Live Reiseberichte


66

Namibia 2014 - Teil 5

Von angie (Samstag, 13. Dezember 2014, 12:41)

Herrschaften / Oukies!!!

Erstmal vielen, lieben Dank für die zahlreichen Nachrichten, die mich per SMS/Email usw. erreicht haben :danke:

Am 11.12. verließen wir die Lapa Lange Lodge, wenn auch nicht ganz so früh wie geplant, da das Personal auf Grund der Feierlichkeiten etwas später zum Dienst erschien. Die "Wartezeit" vertrieben wir uns mit den 3 kleinen Rackern, die mit Mutter de Lange auf großer Erkundungstour waren. Katze ist Katze, ob Gepard oder Hauskater, alle schaukeln in den Gardine ...

Dieser Artikel wurde bereits 338 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


65

Namibia 2014 - Teil 8

Von angie (Montag, 15. Dezember 2014, 08:48)

Herrschaften/Oukies!!!

Hiiilllllfeee! Die Südafrikaner haben Sommerferien und kapern Namibia. Überall kommen einem große Autos, die mit Sack und Pack bis unters Dach beladen sind, entgegen. Nicht zu vergessen: der Hänger hinten dran. Außerdem sind sie geizig und schleppen alles mit, damit sie kein Geld ausgeben müssen. Es wird selbst in den Lodges gefeilscht, wie auf dem Bazar und man möchte überall campen, ob es erlaubt ist oder nicht. Sie machen einen mords Lärm und grillen überall - hier he ...

Dieser Artikel wurde bereits 541 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


64

Namibia 2014 - Teil 9

Von angie (Montag, 15. Dezember 2014, 15:23)

Herrschaften / Oukies!

Heute machen wir mal nix! Jedenfalls so gut wie nix. Die eigentlich geplanten Touren über/durch den Aussenkehr Nature Trail oder den German Outpost Trail lassen wir einfach mal weg und lungern an/um/im Bungalow rum, gucken auf den Oranje River und freuen uns über das Grün.

Dieser Artikel wurde bereits 476 mal gelesen.


63

Namibia 2014 - Teil 10

Von angie (Mittwoch, 17. Dezember 2014, 13:31)

Herrschaften/Oukies!!!

Das gibt es doch tatsächlich jetzt auch auf der Fish River Lodge Internet - wenigstens stundenweise, denn die Stromversorgung kommt vom Generator hier am Ende der Welt. Daher nur ganz kurz!

8 Stunden haben wir für die 280 Kilometer vom Norotshama River Ressort gebraucht, alleine die letzten 20 km haben uns 1 1/2 Stunden gekostet. Da ist man mit dem Bushhopper (Kleinflugzeug) deutlich besser dran. Gerade sind auch wieder Fly-in-Gäste angekommen.

Dieser Artikel wurde bereits 643 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


62

Namibia 2014 - Teil 11

Von angie (Donnerstag, 18. Dezember 2014, 18:01)

Herrschaften / Oukies!!!

Heute Morgen um 8 Uhr verließen wir die Fish River Lodge in Richtung Lüderitz:


Dieser Artikel wurde bereits 702 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


61

Namibia 2014 - Teil 12

Von angie (Freitag, 19. Dezember 2014, 17:20)

Herrschaften / Oukies!!!

Heute Morgen machten wir uns auf den Weg, um die Hauptattraktion hier in der Umgebung zu besichtigen: die Geisterstadt Kolmanskuppe / Kolmanskop.




Dieser Artikel wurde bereits 670 mal gelesen.


60

Namibia 2014 - Teil 13

Von angie (Samstag, 20. Dezember 2014, 17:15)

Herrschaften / Oukies!!!

Näh, watten Stress! Schon wieder so früh aufstehen - um 6 Uhr klingelte mal wieder der Wecker, denn um 7.45 Uhr sollten wir uns am Hafen einfinden. Mit vereinten Kräften wurde ich mit meinem lädierten Knie auf den Katamaran gehievt. Frei nach dem Motto: halb zog man sie, halb sank sie hin!

Dieser Artikel wurde bereits 701 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


59

Namibia 2014 - Teil 14

Von angie (Dienstag, 23. Dezember 2014, 14:31)

Herrschaften / Oukies!!!

Jetzt haben wir wieder ein bisschen Internet....

Also, weiter geht´s im Blog:

Wir verließen Lüderitz am Sonntag und fuhren erstmal die 125 Kilometer auf der prima Teerstraße zurück bis nach Aus. Es gibt keinen anderen Weg, da links und rechts Diamantensperrgebiet ist.

Dieser Artikel wurde bereits 704 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


58

Namibia 2014 - Teil 15

Von angie (Dienstag, 23. Dezember 2014, 15:13)

Herrschaften / Oukies!

Und sofort geht es weiter, wer weiß, wie lange die Verbindung steht!

Also, die Gästefarm Duwisib der Familie Franck-Schulz war jetzt für 2 Tage unsere Unterkunft. Diese Station hatten wir nicht einfach so, ohne triftigen Grund ausgesucht! Der Grund heißt: Schloss Duwisib. Eigentlich eher eine deutsche Burg, steht diese doch in Namibia.

Dieser Artikel wurde bereits 699 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte