Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

88

Live aus Mallorca - Mai 2013, Teil 6

Bewertung:

Von Sternedieb, Dienstag, 14. Mai 2013, 10:47

An diesem Tag ging es zuerst zum neuen Yachthafen in Mallorca, der aus der Feder von Philllippe Starck stammt. Zwar gibt es den Hafen nun schon etwas länger, aber an allen Ecken wird noch gearbeitet und alle Läden sind immer noch nicht vermietet bzw. bezogen. Noch ehe er komplett fertig ist, wird er als der neue Luxushafen bezeichnet, der sogar Puerto Portals übertrumpfen soll. Ob er dies kann und wird, zeigt die Zukunft. Aktuell hat für mich jedoch noch Puerto Portals die Nase vorn.


(Port Adriano)


Der nächste Weg führte nach Paguera, wobei wir dann doch zuvor noch Santa Ponsa besuchten, da es eben auf der Strecke lag. Sicher nicht, weil da die Katze und der Onkel Jürgen als Gastronomen fungieren. Nach einem Getränk im Sargantana ging es weiter nach Paguera in der Gemeinde Calvià. Hier trafen wir in der Tiefgarage auf Krümel (alias Marion Kelbel aus Goodbye Deutschland auf Vox) samt Mann und Kind, die dort mit einem Benz und einem quitschgelben Fiat-Spider (noch mit BB-Kennzeichen) am Hantieren waren.


(Bild: Strand von Paguera)


Nach einem kleinen Besuch am Strand wanderten wir ein wenig die Straße entlang, ehe wir uns entschlossen, direkt in Paguera etwas zu essen. Wir entschieden uns für das Los Gabrieles Restaurant und wählten das Menu del dia (Tagesmenü) für 9,99 €. Inkl. Vorspeise, Pan Aioli, Hauptgericht und Dessert. Ein ausführlicher Restaurant-Tipp dazu folgt natürlich. Geplant war normalerweise noch eine kleine Bootsfahrt, welche uns allerdings durch die fehlende Zeit verwehrt wurde und die wir am nächsten Tag nachholen wollten und deshalb den Tag am Hotelpool ausklingen ließen und endlich mal ein paar Stunden die Augen zumachen konnten.
  1. Sargantana

Dieser Artikel wurde bereits 771 mal gelesen.

Tags: Mallorca Live

Kategorien: Live Reiseberichte


Blog Navigation

Nächster Artikel

Live aus Mallorca - Mai 2013, Teil 7

Von Sternedieb (Donnerstag, 16. Mai 2013, 22:26)

Vorheriger Artikel

Live aus Mallorca - Mai 2013, Teil 5

Von Sternedieb (Montag, 13. Mai 2013, 00:08)