Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

80

Türkei Blog April 2013 - Teil 6

Bewertung:

Von Sternedieb, Montag, 15. April 2013, 11:53

Dieser Mittwoch stand ganz klar im Zeichen des bereits erwähnten Auszuges bzw. des Umzuges in ein anderes Hotel. Da sich das neue Hotel in Side (Evrenseki) befindet und damit rund eine Stunde Fahrzeit vom Vikingen Infinity entfernt, mussten wir uns abholen lassen. Der Fahrer war für die Mittagszeit angekündigt, weshalb reichlich Zeit blieb, um am Morgen noch etwas zu frühstücken und nochmal an den Strand zu gehen um zu schauen, ob es einige Veränderungen gab. Obwohl ich es nicht erwartet hatte, gab es diese Änderungen tatsächlich.

Z.B. wurden die Sonnendächer bei den Liegen vor den Steg erweitert und auch am zweiten Strandabschnitt gab es mehr Sonnendächer. Allerdings war das auch notwendig, denn über Nacht haben die Wellen etwas gearbeitet und bei einem Teil der Sonnendächer den Untergrund weggespült, weshalb sich einige der Gestelle verabschiedet haben.


(Bilder: Strandabschnitt bei der Beachbar)


Letztendlich konnte uns das aber ab sofort egal sein und wir freuten uns darauf, abgeholt zu werden. Knapp vor dem Mittagessen kam "unser" Fahrer und "karrte" uns nach Evrenseki. Im neuen Hotel angekommen konnten wir uns setzen und bei einem Glas Sekt (Original) den Anmeldekarte ausfüllen. Im Vikingen gab es nichts dergleichen und hätte uns nicht ein Bellboy (die allesamt Top waren) eine Karte an die Schlange gebracht, hätten wir dort weiter warten können um an die Anmeldekarte zu kommen. Übrigens, auch wenn man im Vikingen was anderes erzählt - dort gab es keinen Sekt, sondern nur ein komisches Weinmischgetränk mit allem aber mit keinem Sekt. Wen es interessiert kann sich ja die Flasche zeigen lassen, die zwar nach einer Sektflasche aussieht, aber der Inhalt deutlich anders ist und schmeckt. Da hilft auch keine Cocktailkirsche mehr.


(Sekt (?) im Vikingen Infinity)


Auch die Begrüßung war nun anders, denn im Vikingen hörte ich kein herzlich Willkommen oder ähnliches, alles was ich wahrnahm war ein ziemlich konfuses Einchecken, was ewig dauerte und mehrmals durch Telefonanrufe unterbrochen wurde, die auf türkischer Sprache geführt wurden. Und .... unglaublich aber wahr. Beim Mittagessen benötigte es kein winken und keine große Wartezeit um etwas zu trinken zu bekommen und man wurde sogar gefragt ob man noch etwas möchte, nachdem das erste Glas leer war.

Hach .... sogar die Türkei kann schön sein.

Dieser Artikel wurde bereits 15 627 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


Kommentare (27)

  • 27

    Von Sternedieb (Montag, 13. Mai 2013, 08:38)

    Na wenn dieser Eindruck bei dir entstanden ist, frage ich mich wirklich warum die allermeisten Bewertungen zu diesem Hotel überwiegend schlecht sind.
    Und deine Meinung akzeptiere ich, denn die Meinung ist frei, was jedoch von Seiten der Anigruppe nicht so gesehen wird.
    Und auch wenn es keine Beleidigung sein soll, dann ist gut, dass du das extra dazu geschrieben hast.

  • 26

    Von Nominator2000 (Sonntag, 12. Mai 2013, 11:59)

    Wieso sollte ich dich provozieren wollen????? Ich habe nur das Gefühl, du versteckst dich hinter der Anonymität des WWW und schreibst hier einen Megashit. Bei mir und anderen, die im VI waren und denen ich mal deine "Ausführungen" gezeigt habe, ist der EIndruck entstanden, dass du im Auftrag schreibst. Denn bei Weitem entspricht dein Bericht nicht der Realität Auch die Bewertungen des VI werden von Woche zu Woche besser. Das ist der natürliche Verlauf bei neueröffneten Hotels. Das was du bzw. ihr gemacht habt ist, dass ihr eure ganze Berichterstattung auf wenige Tage reduziert, was meiner Meinung sehr armselig und dümmlich ist. Du vermittelst den Eindruck, als wenn du ein kleiner Wichtigtuer bist, der wirklich wenig Ahnung hat. Das soll weder eine Beleidigung noch eine Provokation sein, aber dass ist der Eindruck, der bei uns entstanden ist.

  • 25

    Von Sternedieb (Mittwoch, 24. April 2013, 16:21)

    Wieso glaubst du, du könntest mich provozieren?

  • 24

    Von Nominator2000 (Mittwoch, 24. April 2013, 15:45)

    @Sternedieb: wieso glaubst du eigentlich, du seist etwas Besseres?

  • 23

    Von Sternedieb (Sonntag, 21. April 2013, 12:44)

    Dann wünsche ich dir oder euch noch einen schönen Urlaub.

  • 22

    Von Nominator2000 (Sonntag, 21. April 2013, 11:28)

    wAs sollen wir denn achen, wenn wir eure Erfahrungen nicht bestätigen können. Wir waren in ca. 20 5* -Hotels, in den letzten Jahren überwiegend in Lara und natürlich gibt es bessere Hotels, aber so schlecht, wie ihr das hier verkaufen wollt, ist es nicht. Die Harz IV - Urlauber habe ich überall und in jedem Hotel getroffen (selbst im Delphin Imperial) gab es die sogenannten Dauernörgler, die nach intensiver Suche auch etwas gefunden haben. Zugegeben, gestern hst uns ein Kellner hinter der Lobbybar nicht nett behandelt, knallte das Eis in die Gläser, weil wir ihm 3 x gesagt haben, dass wir 4 Gin-Tonic wollten und nicht 2 oder 3. Das war es bis jetzt aber auch. im Übrigen haben wirnicht bei SK TV gebucht.

  • 21

    Von Sternedieb (Sonntag, 21. April 2013, 02:09)

    Wirklich? Deutsche Schlagermusik am Pool? Das gab es bei unserer Zeit nicht! Herzlichen Glückwunsch, dass die für Euch eingeführt wurde.

    Und natürlich auch herzlichen Glückwunsch zu den angeblich kurzen Wartezeiten am Buffet vor Ort. Wenn das wirklich so ist, freue ich mich für Euch / Dich. Und wenn es dort wirklich ein nörgelndes Publikum gibt, das meckert, wenn es länger als 1 Minute auf Bölkstoff (Zitat: Nominator) warten muss, dann ist ja endlich die Zielgruppe einen bekannten deutschen TV-Reisebüros angekommen. Glückwunsch die 2te, dass du mit diesem Publikum angeblich deinen Urlaub verbringen darfst.

    Ich bin natürlich sehr gespannt auf den Bericht eines bekannten Paares, das aktuell noch vor Ort ist, welches ggf. die Meinung von dir bestätigt.

    Und ... wenn ihr noch auf Mängel wartet: Ihr habt einen guten Service, die Tische sind eingedeckt, den Kaffee bekommt ihr serviert, keine Wartezeiten am Buffet und ihr werdet nach euren Getränkewünschen gefragt?

    Wenn ihr das alles mit ja bestätigen könnt - seid ihr dann von Sonnendings TV oder haben wir alle Urlauber bestochen die auf diversen Portalen ihre Meinungen abgegeben habt? Und natürlich schreibt ihr nur hier im Blog, nicht im Forum oder sonst irgendwo?

  • 20

    Von Nominator2000 (Samstag, 20. April 2013, 10:15)

    wir sind jetzt den 3. Tag im VI und wir warten noch immer auf die vielzitierten Mängel. Hier mal unsere Erfahrungen: Checkin-Time: 17 Minuten (betreten Hotel bis betreten Zimmer), keine Schwierigkeiten, einen Tisch zu den Essenzeiten zu bekommen, kurze Wartezeiten bei einigen Essenzubereitungen, Zimmer ideal - groß mit Meerblick mit etwas kleinem Bad, Personal freundlich allerdings manchmal etwas überfordert (besonders wenn nörgelnde und angetrunkende Gäste länger als 1 Minute aud ihren Bölkstoff warten müssen), Disco ist nicht gut - schlechte Musikanlage wie in einer Dorfdisco, Anlage sauber, Legen sind immer zu bekommen, Wellnessbereich sieht zwar toll aus, das Hallenbad ist eine twas größere Badewanne. Essen ist gut, Tische sind sauber und die Bedienung schnell vor Ort. Was ziemlich nervt ist die deutsche Schlagermusik im Poolbereich (ein Stern, der deinen Namen trägt, Hölle Hölle und Andrea Berg) - na ja, wer's mag ;-) - insgesamt ist es bei Weitem nicht so schlecht, wie es hier beschrieben wird.

  • 19

    Von Fitschi (Dienstag, 16. April 2013, 16:35)

    Ach, das wäre mir fast entfallen...
    Sternedieb ist ein durchaus fairer und keineswegs blauäugiger Urlauber und Sina eine top Fachfrau, die weis wie der Hase zu laufen hat.
    Und wenn die beiden sagen das der Hase nicht läuft , dann darfst Du das glauben oder auch nicht, mir ziemlich egal weil ich mit dem Hotel ohnehin nichts am Hut hab......

  • 18

    Von Sternedieb (Dienstag, 16. April 2013, 15:05)

    @ nominator

    du schreibst: Und wenn es dann doch so sein sollte wird umgezogen und geklagt - fertig!

    Hmmm... gute Einstellung! Du weißt sicher was wir gemacht haben. ;-)

  • 17

    Von Fitschi (Dienstag, 16. April 2013, 15:01)

    Wenn Du Dir die Mühe machst und meine Berichte liest, wirst Du nur wenig negative Kritik vorfinden. Aber es gibt natürlich auch solche und die war meiner Meinung nach immer berechtigt.
    Hinfahren und wenn's nicht passt klagen ist natürlich eine Option, aber mir ist es lieber wenn ich meinen Urlaub geniessen kann.
    Und wenn Du mich gemeint haben solltest,nein, ich sitzte keineswegs in der Türkei und hab das auch so bald nicht vor:ironic:

  • 16

    Von Nominator2000 (Dienstag, 16. April 2013, 13:16)

    @Fitschi: im Gegenteil, ich bin weder gut noch böse, aber ich bekomme so ziemlich viel innerhalb kürzester Zeit ohne, dass ich mich darüber aufrege. Vielleicht liegt es an meinem bestimmten aber freundlichen Auftreten. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich Fehler bei anderen Menschen akzeptieren kann. Ich findes, dass sind keine besonderen Wesenszüge, daher ist es für mich auch scher zu verstehen, warum es bei einigen zu Schwierigkeiten kommt. Wir fahren dreimal im Jahr in verschiedenen Ländern in den Urlaub oder gehen auf's Schiff, aber das, wovon ihr berichten könnt, habe ich all den den Jahren gesamt noch nicht erlebt. Und ich bin mir sicher, dass ich das im VI auch nicht erleben werde. Und wenn es dann doch so sein sollte wird umgezogen und geklagt - fertig!

  • 15

    Von Nominator2000 (Dienstag, 16. April 2013, 13:01)

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sitzt du da jetzt in der Türkei täglich vorm IPad etc. und regst dich tierisch über das VI auf und steigerst dich quasi so da rein, dass das einen etwas größeren Teil deiner Urlaubszeit in Anspruch nimmt. Das ist natürlich sehr unbefriedigend, wenn kleine Unannehmlichkeiten deinen Tag bestimmen, weil du dich ständig darüber ärgerst. Wenn das alles so schlimm ist wie du es beschreibst, gehe ich mal davon aus, dass eine Mängelliste erstellt und unterschrieben wurde, damit du hier in D erfolgreich klagen kannst.

  • 14

    Von Fitschi (Dienstag, 16. April 2013, 13:00)

    ?????
    Bist wohl der "Gutmensch" der alles hinnimmt. Wartest vermutlich gerne stundenlang irgendwo bis irgendwer mit irgendwas fertig wird.
    Wer in der Touristik Branche arbeitet, der hat sich gefälligst professionell (Kundenfreundlich) zu verhalten, ansonsten hat er in diesem Beruf nicht zu suchen.
    Und sich fröhlich unterhalten, in der Annahme das der doofe Touri ohnehin nix versteht, das ist ganz schlecht.
    Wenn Du gerne Geld für keine Leistung ausgibst, dann sei Dir das gegönnt.
    Einige (ich z.B.) werden aber doch gerne höflich und nett bedient und nicht als Störenfried betrachtet, ich bin ja schliesslich auch höflich und nett, solange man mich nicht vergrämt :ironic:

  • 13

    Von Nominator2000 (Dienstag, 16. April 2013, 12:26)

    wir finden es sehr belustigend, wie schnell Menschen die sich als die "Macher" sehen, aus der Haut fahren und ihre Maske fallen lassen, wenn man ihnen den Spiegel vorhält.

  • 12

    Von Nominator2000 (Dienstag, 16. April 2013, 12:20)

    ;-)

  • 11

    Von Sternedieb (Montag, 15. April 2013, 19:59)

    @ Nominator

    also du meinst, dass ich kein positiv eingestellter Mensch bin, nur weil ich denke, dass es sich nicht gehört beim einchecken zu telefonieren? Und du schreibst von Frechheit ohne zu wissen ob ich ggf. doch auch selbst etwas türkisch verstehe und evt. sogar weiß mit wem da und über was gesprochen wurde? Bezeichnest gleich jemand als Eliteurlauber ohne zu wissen was im Detail gemeint ist! Evt. war ich sogar noch mehr als freundlich, nur weil ich nicht alles geschrieben habe um nicht in die Schmähkritik abzudriften? Könnte es möglicherweise sogar sein, dass ich ein viel positiver eingestellter Mensch bin als du es nur vermuten kannst? Könnte es auch sein, dass dies andere wissen und deshalb deine Kommentare ebenfalls als unfassbar frech angesehen haben?

    Ja nun. Viele Fragen, die ich selbst gerne stelle ohne jemand anderen abzustempeln bzw. vorzuverurteilen und ehe es dem Fass den Boden "raus haut".

  • 10

    Von Nominator2000 (Montag, 15. April 2013, 17:46)

    Hallo Sternedieb, mit WIR habe ich ja keine bestimmte Person gemeint sonderm im Allgemeinen. Ich habe mich aus dem WIR ja auch nicht explizit rausgenommen, obwohl ich zu dem WIR auch nicht gehöre. Aber es gibt sicherlich ein WIR von 90% - für den türkischen Kellner, Bellboy etc. aber nicht sofort ekennbar. Was ich hier in diesem Blog aber nicht verstehe ist, dass man hier echt blöd angemacht wird, wenn man ein positiv eingestellter Mensch ist und nicht in die gleiche Kerbe schlägt. Soviel zum Thema RESPEKT!

  • 9

    Von Sternedieb (Montag, 15. April 2013, 17:09)

    Es gibt im VI kein UAI, nur eine Verpflegung die so genannt wird. Und wenn man ca. 100 € mehr bezahlt bekommt man problemlos ein Hotel das funktioniert und das wirklich auch UAI anbietet, das diesen Begriff verdient.
    Und ich denke nicht, dass sich alles nur nach unserer (meiner Pfeife tanzen müssen). Auch erwarte ich keine deutschsprachige Rundumversorgung, geschweige denn deutsches Essen und deutsche Getränke in der Türkei und möchte von daher auch nicht in das "Wir" einbezogen werden.

  • 8

    Von Nominator2000 (Montag, 15. April 2013, 17:07)

    Jawohl Herr Oberstleutnant - melde, habe kapiert

Blog Navigation

Nächster Artikel

Live aus Mallorca - Mai 2013, Teil 1

Von Sternedieb (Sonntag, 5. Mai 2013, 18:40)

Vorheriger Artikel

Türkei Blog April 2013 - Teil 5

Von Sternedieb (Sonntag, 14. April 2013, 13:41)