Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • angie

    Master Amigo

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

26

Namibia 19.12.

Bewertung:

Von angie, Mittwoch, 19. Dezember 2012, 16:06

Herrschaften!

Heute Morgen waren wir zur Katamaranfahrt in der Walfisch Bucht, gut 30 km von Swakop entfernt. Wir haben viel gesehen: Cape Seals (teilweise springen die mit aufs Boot), Pelikane, einen Mola Mola, Delphine usw. Austernzuchten, Guanobänk und natürlich die unvermeidlichen Fish-Trawler (puh, die stinken!).

Um 10 Uhr gabs schon mal den ersten Sherry und zu Mittag wurden frische Austern, Sandwiches, sowie kleinere Snacks, kalte Getränke und Schmunzelbrause (wurde als Champagner angepriesen, war es natürlich nicht) kredenzt.

Reichlich Seemannsgarn gabs auch noch als Nachtisch dazu.

Hat heute alles tippi-toppi geklappt mit der Abholerei.

Gegen halb zwei waren wir wieder "daheim".

Wir wollten ja noch in die Stadt fahren, wegen der Vellies. Das mussten wir kurz verschieben, da die Wiesbadener gerade in Swakop eingetroffen waren. Mit denen haben wir dann auf unserer Terrasse einen gut gekühlten Weißwein aus dem Weingarten von Omaruru geköpft. :cheers:

Die Vellies haben wir trotzdem noch gekauft - halt etwas später. Schlappe 30 € für ein Paar handgemachter Kudu-Schuhe aus original deutscher Produktion.

Heute Abend gehen wir alle zusammen ins "The Tug" an der Jetty zum Essen.

Morgen früh um 8 Uhr geht´s zur Little 5 Tour in die Wüste - kleine Tiere gucken und deren Überlebensstrategien in der Namib.

Dieser Artikel wurde bereits 645 mal gelesen.


Blog Navigation

Nächster Artikel

Namibia 20.12.

Von angie (Donnerstag, 20. Dezember 2012, 16:40)

Vorheriger Artikel

Namibia 18.12. Teil 2

Von angie (Dienstag, 18. Dezember 2012, 18:25)