Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • ElBuitre

    Master Amigo

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

203

Langzeitwinter in der Türkei 2014

Bewertung:

Von ElBuitre, Samstag, 25. Oktober 2014, 04:02

Die Vorbereitungen für diesen Urlaub war ein wenig umfangreicher und stressiger. Der Grund: aufgrund meiner Gehberhinderung bin ich immer mehr auf mein eMobil angewiesen. Das sollte diesmal mitkommen..... eigentlich kein großer Akt, lt. Webseite) von Air Berlin, allerdings sind die im Service-(Call-) Center darüber nicht informiert! Fast jede Woche kam von dort eine neue Anfrage ob bestimmter Spezifizierungen, Bauarten und Dimensionen! Bis ich die Schnauze voll hatte und selber zum Flughafen fuhr um das zu klären. Am Schalter für Bulky Baggage klärte man das im Handumdrehen.....

Mittlerweile habe ich alles organisiert und musste feststellen, das ist kein billiges Vergnügen! Schon der Transfer mit dem Mobilchen zum Düsseldorfer Flughafen (und zurück) und der Transfer von Antalya zum Hotel (und zurück) kostete mehr als manche für einen Wochenurlaub ausgeben. Aber es ist immer noch billiger als dort eines für die 6 Wochen Urlaub zu mieten. Und man kennt sein Gerät und seine Limits! Was für Ausflüge in die Umgebung wichtig ist.

Alles andere ist geklärt. Das Hotel ist gebucht und bezahlt - es fehlen da eigentlich nur die Voucher, für mich ist die Dialyse in Serik gebucht. Bescheid wann ich dann am 1. Montag abgeholt werde kommt üblicherweise mit nem Fax ins Hotel.

Als nahezu unmöglich hat sich (bisher) erwiesen, dass es dort eine Möglichkeiten gibt mein Mobilchen in ein Fahrzeug zu verladen um einen Ausflug zu machen. Ich rechne aber noch mit den Improvisationskünsten der Türken!!! Die bisher einzige Möglichkeit wäre der Transferdienst, aber da würde ein Antalyaausflug von Evrenseki aus 140 Euro nur für die Fahrt kosten. Bin ich Krösus?

Egal, werde ich die nahe Umgebung unter die Lupe und vor das Objektiv nehmen und der weiteste Ausflug wird nach Manavgat sein - was so 1 1/2 Stunden Fahrt bedeutet pro Strecke! Egal ich habe da ein konkretes Ziel, was auf meiner persönlichen ToDo Liste steht!

Lustig wird noch wie wir unser Gepäck handlen werden. Mutter mit Rollator, ich mit eMobil und jeder hat einen Kofferkuli ..... das kann lustig werden!

Ach ja, das Hotel... Aydinbey Kings Palace .... kenne ich schon aus dem letzen Winter..... ein gutes Haus und für unsere Zwecke nahezu ideal!

Ich melde mich nächsten Monat wieder, wenn es los geht und die ersten Erfahrungen mit dem Mobilchen am Flughafen vorliegen.

Dieser Artikel wurde bereits 6 519 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


Kommentare (2)

  • 2

    Von ElBuitre (Samstag, 25. Oktober 2014, 21:44)

    Nein, nur die Sachen die ich eh selber machen kann - ansonsten habe ich mein Stammreisebüro!

  • 1

    Von Hobbit (Samstag, 25. Oktober 2014, 16:40)

    DU hast alles selbst organisiert!? :skeptisch:

Blog Navigation

Vorheriger Artikel

Türkei 2012

Von ElBuitre (Samstag, 25. August 2012, 07:26)