Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • layla

    Insider Amigo

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

167

Bangkok letzten 2 Tage

Bewertung:

Von layla, Dienstag, 7. Januar 2014, 14:34

Gestern hatten wir einen Tagestour bei Green Mango gebucht.
So hieß es wiedermal früh aufstehen. Gottseidank waren alle Teilnehmer pünktlich und so konnte es um 9:00 gleich losgehen. Wir waren 6 Leute was sehr angenehm war. Unsere Reiseleiterin sprach gut deutsch und war echt lustig und hat viel interessantes erzählt. Waren zuerst am Blumen und Gemüse/Früchtemarkt. Haben dort Süßigkeiten und Obst probiert. Dann gings weiter zu einem Tempel mit einem großen Teich wo man Schildkörten und Welse füttern konnte, soll angeblich Glück bringen. Weiter gings dann zu einer Kirche die noch von den Portogiesen stammt und dort gibt es mehre kleine Bäckerein die Süßigkeiten nach portugischischen Rezept backen. Durften dort in die "Backstube" schauen und natürlich probieren. Durch kleine Gassen und dann am Flug entlang ging es zu einem chinesischen Tempel. Danach noch zu einem thailändischen Tempel mit einem rießigen sitzenden Buddha. Zur Stärkung gab es dann Mittagessen am Fluss. Dort wurden wir dann auch von einem Longtailboot abgeholt zu einer Rundfahrt durch die Kanäle. Zwischendurch steigt man mal aus und besichtigt eine Orchideen Farm. Zum Abschluss gings dann noch zu einem hinduistisch angehauchten Tempel mit einer schwarzen Dämonfigur und einem rießigen Buddha der auf 3 Elefanten sitzt. Die Tour war wirklich sehr interssant und gelungen. Man kommt an Orte an die sich die meisten Touristen nicht verirren. Nur die Bootsfahrt am Nachmittag fand ich etwas zu lang. Wäre fast eingeschlafen :).

Heute sind wir dann etwas shoppen gegangen obwohl wir nicht viel gekauft haben. Waren im MBK und im Siam Center.

Morgen gehts zurück nachhause.

Dieser Artikel wurde bereits 3 659 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


Kommentare (4)

  • 4

    Von layla (Freitag, 10. Januar 2014, 09:59)

    Bin von Bangkok nach Guangzhou von dort nach Paris und dann nach Wien. :(

  • 3

    Von Sternedieb (Donnerstag, 9. Januar 2014, 23:52)

    Wie hast du denn gebucht?

  • 2

    Von layla (Donnerstag, 9. Januar 2014, 14:53)

    Danke. Bin mittlerweile in Österreich angekommen. Rückflug war etwas anstrengend aber selber schuld weil ich blöd gebucht hatte.

  • 1

    Von Hobbit (Dienstag, 7. Januar 2014, 17:13)

    Guten :Amigo_fly:

Blog Navigation

Vorheriger Artikel

letzter Tag Koh Lanta und Bangkok

Von layla (Sonntag, 5. Januar 2014, 12:26)