Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • layla

    Insider Amigo

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

153

Live aus Thailand

Bewertung:

Von layla, Dienstag, 24. Dezember 2013, 04:16

Hallo

Live aus Khao Lak. Sind vor 3 Tagen angekommen. Da ich mitten in der Nacht, mit einer Stunde Verspätung in Phuket angekommen bin, haben wir 2 Nächte am Nai Yang Beach verbracht. War sehr von dem Strand überrascht, hatte nichts großartiges erwartet. Er liegt gleich neben dem Flughafen, aber der Strand war sauber, das Wasser klar. Für längeren Aufenthalt vielleicht etwas zu langweilig. Es ist nich viel los. Es gibt einige Shops an der Haupstraße aber von unsem Hotel war das zu Fuß fast zu weit. Dafür war der Strand nur 3 min zu Fuß. Dort gibt es einige Restaurants und Bars. Man kann Liegen mieten, 2 Liegen und Schirm kosten 160b. Dazu erhält man 2 Flaschen Wasser und Eiswürfel.

Gestern fuhren wir dann nach Khao Lak. Der Strand hier ist auch ganz schön. Wir sind am Nang Thong Beach. An dem Strandabschnitt gibt es hauptsächlich große Resorts die ihren Gästen Liegen zur Verfügung stellen. Eine Bar hat Liegen für Gäste, aber die sind immer schon früh besetzt. Es gibt aber gottseidank viel natürlichen Schatten.
Vom "Ort" bin ich eher etwas entäuscht. Hauptsächlich spielt sich das Leben an der Haupstraße ab. Eine Bar, Restaurant und Shop reicht sich an den nächsten. Schade finde ich hier, dass es Abends am Strand nichts gibt. Finde es nicht so gemütlich an der Hauptstraße zu sitzen und einen Cocktail zu trinken.

Nach 3 Tagen nur am Strand liegen und faul sein, werden wir morgen mal mit Moped die Gegend erkunden. Ahja heute waren wir noch am Markt der 3x die Woche stattfindet. War ganz ok aber habe mehr auf Essenstände gehofft. So wie man die Nachtmärkte in Thailand kennt. Aber gegen 7 haben schon viele Stände zu gemacht und zu essen gab es auch nicht wirklich große Auswahl. Hauptsächlich Fleischspieße, Frühlingsrollen und anderes Fritiertes. Waren dann noch richtig Abendessen. Auch fahren wir keine Tuktuks und die Sammeltaxis fahren auch nicht wie anderorts als Sammeltaxi sondern individuell. Alle haben den selben Preis und man kann nicht bei anderen zusteigen.

Dieser Artikel wurde bereits 557 mal gelesen.

Kategorien: Live Reiseberichte


Blog Navigation

Nächster Artikel

Tag 4 Khao Lak

Von layla (Mittwoch, 25. Dezember 2013, 04:44)