Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

123

Live aus Mallorca - Oktober 2013 - Teil 4

Bewertung:

Von Sternedieb, Donnerstag, 10. Oktober 2013, 22:13

Wie bereits gestern grüßt das Murmeltier. Die Geräusche aus dem Nachbarzimmer bleiben aus und die Wolken am Himmel versprechen eher Regen als Sonne, weshalb die Entscheidung kurzerhand auf einen Ausflug mit dem Mietwagen fällt. Entschieden haben wir fürs Erste, nur das Kloster bzw. die Wallfahrtskirche Ermita Santuari de Bonany bei Petra zu besichtigen. Keine so schlechte Entscheidung, denn von weit oben gibt die Höhe einen tollen Blick auf die Umgebung frei und auch die Kirche selbst lohnt, um einen Blick rein zu werfen. Zwar nicht so spektakulär wie beim Santuari de Nostra Senyora de Cura auf dem Puig de Randa, aber immer noch sehenswert. Ein ausführlicher Reisetipp folgt natürlich, ebenso wie weitere Bilder.


(Santuari de Bonany)


Und da wir dann schon in der Nähe waren, schauten wir uns auch das kleine Städtchen Petra an. Viel zu sehen gibt es hier nicht. Das Highlight ist dann schon die Pfarrkirche San Pere (Korrekt: Església Parroquial de Sant Pere)


(Bilder: Església Parroquial de Sant Pere)


Nicht weit von Petra liegt Sant Joan, welches wir auch noch kurz besuchten. Dann bekam Manacor eine neue Chance und wir begaben uns wieder auf Parkplatzsuche. Die Suche währte äußerst kurz und wir fanden sofort einen Parkplatz. Ohne Markt also kein Problem .... Manacor ist deutlich größer als die ganzen Ortschaften zuvor und dürfte selbst (ohne die Gemeinden) knapp 30.000 Einwohner haben. Außerdem gibt es einige interessante Bauwerke zu sehen. Eins davon ist die Església (Iglesia) de Nostra Senyora dels Dolors, welche leider geschlossen war aber auch von Außen eine imposante Erscheinung hat.

Nach einem kleinen Snack in einer netten Tapas-Bar ging es dann zurück ins Hotel um ein wenig das schöne Wetter und die Sonne zu genießen.

Dieser Artikel wurde bereits 675 mal gelesen.

Tags: Mallorca Live

Kategorien: Live Reiseberichte


Trackbacks (1)

  • so get started

    so get started

    Freitag, 2. Januar 2015, 06:21

    Live aus Mallorca - Oktober 2013 - Teil 4 - Blog - Reiseforum - Reiseberichte

Blog Navigation

Nächster Artikel

Live aus Mexiko - Teil 1

Von Sternedieb (Montag, 2. Dezember 2013, 14:09)

Vorheriger Artikel

Live aus Mallorca - Oktober 2013 - Teil 3

Von Sternedieb (Dienstag, 8. Oktober 2013, 22:43)