Anmelden oder registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Reiseforum - Reiseberichte. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Artikel aus dem Monat »Dezember 2017« (21)

21

Namibia / Südafrika - Teil 21

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:08

Herrschaften und Oukies!

Heute haben wir an einer total exotischen Aktivität teilgenommen: Rudel-Pooling! Mit Schwimmnudel!

Durch den ungeplanten Zwischenstopp in Sesriem in der Sossusvlei Lodge, hatten wir für unsere nächste Etappe jede Menge Zeit zur Verfügung.

Dieser Artikel wurde bereits 1 663 mal gelesen.


20

Namibia / Südafrika - Teil 20

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:46

Herrschaften und Oukies!

Irgendwann gegen 2 Uhr ließ der Strum in der Nacht nach und der Monsieur le Chauffeur stellte dann fest, dass die Gasflasche doch tatsächlich leer war und der Kühlschrank jetzt natürlich auch nicht mehr kühlte. So eine gequirlte Sch.eiße!

Dieser Artikel wurde bereits 1 625 mal gelesen.


19

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 19

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:43

Herrschaften und Oukies!

Heute Mogen verließen wir Klein-Aus Vista und fuhren noch einmal noch Aus hinein, um frisches Brot für unsere nächste Selbstversorger-Unterkunft zu kaufen.

Gegen 10.30 Uhr fuhren wir ganz kurz über die B 4, um dann auf die Piste C 13, in Richtung Norden einzubiegen. Wie wir noch vom letzten Mal in Erinnerung hatten, war die Strecke in sehr schlechtem Zustand.

Dieser Artikel wurde bereits 1 626 mal gelesen.


18

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 18

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:11

Herrschaften und Oukies!

Heute gab es für uns kein großartiges Programm, denn ursprünglich wollten wir eine halbtägig geführte Tour in den Gondwana Sperrgebiet Rand Park machen. Doch leider wurde diese Tour nicht durchgeführt, was natürlich sehr schade ist.
Der Gondwana Sperrgebiet Rand Park ist 51.000 ha groß und liegt zwei Kilometer westlich von Aus entlang des Randes des Diamanten-Sperrgebiets. Die Hauptattraktionen sind die wilden Pferde der Namib, der Dünengürtel und der Kameldornbaumwald ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 626 mal gelesen.


17

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 17

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 09:55

Herrschaften und Oukies!

Heute Morgen waren wir bereits um 9 schon wieder auf der Piste. Während ich das Frühstück zubereitete, packte der Monsieur le Chauffeur den Hilux. Der Rest unserer Lebensmittel kam in die beiden Kühlboxen.

Zunächst fuhren wir auf gut ausgebauter Teerstraße von Karasburg nach Grünau. Von Grünau ging es dann wieder auf den bekannten Schotterpisten in Richtung des Fish River Canyons.

Dieser Artikel wurde bereits 2 470 mal gelesen.


16

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 16

Dienstag, 26. Dezember 2017, 15:07

Herrschaften und Oukies!

Wo ist die Zeit geblieben? Die Hälfte unserer Reise haben wir hinter uns! Wir sind doch gerade erst angekommen....
Heute Morgen verließen wir den Augrabies National Park schon gegen 9 Uhr, denn wir hatten wieder Grenzformalitäten abzuwickeln - und da weiß man ja nie so genau, was einen erwartet.

Dieser Artikel wurde bereits 1 591 mal gelesen.


15

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 15

Dienstag, 26. Dezember 2017, 14:58

Herrschaften und Oukies!

Heute früh machten wir uns noch vor dem Frühstück auf, um die Wasserfälle in den einigermaßen kühlen Morgenstunden (immerhin haben wir um die 36 Grad) zu besuchen.
Vom Augrabies Falls Rest Camp ausgehend führen einige kürzere Wanderwege zu und um die Wasserfälle herum. Die Wege sind nicht sehr schwierig zu begehen. Bei dem felsigen Gelände sollte man aber festes Schuhwerk tragen und auf keinen Fall Sonnenbrille, Kopfschutz und Wasserflasche vergessen.

Dieser Artikel wurde bereits 1 601 mal gelesen.


14

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 14

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:38

Herrschaften und Oukies!

Nach dem Frühstück machten wir uns heute auf den Augrabies National Park zu erkunden. Wir packten unsere Coolbox, schnappten uns die Karte, legten den 4x4 beim Hilux ein und los ging es.

Dieser Artikel wurde bereits 1 616 mal gelesen.


13

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 13

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:29

Herrschaften und Oukies!

Heute Morgen checkten wir aus dem Protea Hotel wieder aus. Doch bevor wir die Stadt Kimberley verließen, fuhren wir noch einmal zur Caltex Tankstelle, um den Reifendruck zu überprüfen, denn heute hatten wir die längste Strecke dieser Reise, mit rund 520 Kilometern, vor der Brust. Da es eine reine Asphaltstrecke war, musste wieder etwas Luft drauf. Das geht natürlich an der Tanke einfacher, als wenn der Monsieur le Chauffeur da mit Kompressor usw. rumhampelt.

Dieser Artikel wurde bereits 1 603 mal gelesen.


12

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 12

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:15

Herrschaften und Oukies!

Heute widmeten wir den ganzen Vormittag den "Girls best Friends", den Diamanten. Kurz nach 9 ging es für uns durch den Seiteneingang vom Protea Hotel noch einmal rüber ins Mining Village. Mitten zwischen all den historischen Gebäuden hat der de Beers Konzern einen ultamodernen Gebäudekomplex mit Shops und Café errichtet. Dort buchten wir die große, geführte Big Hole Tour, die etwa rund 1 Stunde dauert. Der Preis für die große Tour beläuft sich aktuell auf 110 Rand pro P ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 607 mal gelesen.


11

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 11

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:50

Herrschaften und Oukies!

Heute Morgen haben wir uns von unseren wirklich zauberhaften Gastgebern, Charmel & Ross, der Chapmans Safari Game Lodge verabschiedet. Selten haben wir eine so umwerfende, herzliche Gastfreundschaft erlebt. Toll! Mit nur 8 Gästezimmern ist diese Unterkunft wirklich sehr persönlich. Schade, dass die Lodge in absehbarer Zeit verkauft wird. Die Eigentümer wollen sich auf Sansibar niederlassen.

Dieser Artikel wurde bereits 1 594 mal gelesen.


10

Namibia / Südafrika - Teil 10

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 00:36

Herrschaften und Oukies!

Heute haben wir den Kgalagadi Transfrontier Park und Gotham City (Twee Rivieren) wieder verlassen. Unseren Krempel hatten wir gestern Abend gepackt, der brauchte heute Morgen nur noch in den Hilux geworfen zu werden und an der Rezeption der Elbphilharmonie musste lediglich noch ausgecheckt werden, da wir ja bereits alle anderen Formalitäten erledigt hatten. Dachten wir!

Hahaha! Da haben wir aber falsch gedacht. Typischer Fall von Denkste.

Dieser Artikel wurde bereits 1 568 mal gelesen.


9

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 9

Montag, 18. Dezember 2017, 16:13

Herrschaften und Oukies!

Was war das schwül-heiß gestern. In Richtung Botswana färbte sich der Himmel orange-rot. Dennoch gewitterte es nicht und so stand der Grillwurst nichts im Wege.

Vorher waren wir noch hier im Shop und haben etwas eingekauft - und - Trommelwirbel - man kann Datenvolumen fürs Internet erwerben. 100 MB kosten 60 Rand. Gut, die Verbindung ist bescheiden und Bilder in den Beitrag reinfriemeln geht überhaupt nicht. Die Verbindung lässt sich auch nur von der Terrasse in Richt ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 597 mal gelesen.


8

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 8

Sonntag, 17. Dezember 2017, 15:19

Herrschaften und Oukies!

Heute Nacht hat es versehentlich ein Todesopfer gegeben in unserem Chalet. Ich wurde wach, musste aufs Klo und sah im Halbdunkeln etwas im Vorhang hängen. Der Monsieur le Chauffeur hat den Eindringling, den wir erstmal für einen Skorpion oder so hielten, sofort mit der Winchester bearbeitet.

Bei näherer Betrachtung handelte es sich allerdings um eine winzige Fledermaus, da war sie leider schon hin.

Dieser Artikel wurde bereits 1 723 mal gelesen.


7

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 7

Sonntag, 17. Dezember 2017, 15:16

Herrschaften und Oukies!

Heute haben wir Namibia verlassen und sind in den südafrikanischen Teil der Kalahari gewechselt.

Um kurz nach 9 verließen wir die Kalahari Game Lodge und fuhren die letzten 20 Kilometer zum Border Post, dort ließen wir unsere Pässe abstempeln. Jetzt waren wir sozusagen ohne Visa, ohne alles unterwegs.

Dieser Artikel wurde bereits 1 527 mal gelesen.


6

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 6

Freitag, 15. Dezember 2017, 19:41

Herrschaften und Oukies!

Heute konnten wir einmal ausschlafen: also, bis so gegen 7.15 Uhr. Der geneigte Leser meines Blogs weiß ja, dass man in Afrika früh mit den Hühnern aufsteht. Nicht umsonst heißt: 22 Uhr ist des Farmers Midnight.

Und während ich so auf unsererTerrasse sitze und verträumt ins malerische Auob Tal gucke und mir die Haare kämme, da kommt unser Nachbar, der Herr Weber aus der Familie der Siedlerwebervögel, mit einem Geschenk vorbei.

Dieser Artikel wurde bereits 257 mal gelesen.


5

Namibia / Südafrika 2017 - Teil 5

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 17:59

Herrschaften und Oukies!

Näh, wat hamma widda Stress hier in Afrika: gestern Abend um 19 Uhr gab´s Abendessen mit einem erstklassigem Springbock-Stew. Was war das zart und lekker! Was es als Vorspeise gab, weiß ich schon nicht mehr und als Nachtisch gab´s irgendeinen Lemon-Cake. Da konnte ich aber schon nicht mehr.

Dieser Artikel wurde bereits 295 mal gelesen.


4

Namibia Südafrika 2017 - Teil 4

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:14

Herrschaften und Oukies!

Und zack, schon geht es wieder weiter für uns.

Wir nutzten die Kühle des frühen Morgens und packten noch vor dem Frühstück unseren Hilux. Noch während des Einladens stellten wir fest, dass auch alle anderen Gäste die Africa Safari Lodge verlassen würden. Die Südafrikaner, die mit uns auf Game Drive waren, und Fred aus Kenia mit seiner Geburtstags-Frau nebst Kindern, waren auch im Begriff weiterzufahren. Nach dem Frühstück verabschiedeten sich alle von einander und dan ...

Dieser Artikel wurde bereits 232 mal gelesen.


3

Namibia Südafrika 2017 - Teil 3

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:10

Herrschaften und Oukies!

Heute Morgen klingelte für uns mal wider um 6 Uhr der Wecker, denn wir hatten den Morning Game Drive gebucht, hier in der Africa Safari Lodge.

Gestern waren wir zu geschafft dafür und außerdem hatten wir uns ausgerechnet, dass am Morgen weniger Leute mitfahren, als bei den Sundowner-Touren. Und so war es dann auch. Lediglich ein Paar aus Südafrika, mit minimaler Pigmentierung, war dabei.

Dieser Artikel wurde bereits 174 mal gelesen.


2

Namibia/Südafrika 2017 - Teil 2

Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:24

Herrschaften und Oukies!

Da haben wir unseren 1. Tag schon um. So schnell geht das. Aufstehen war afrikatypisch um halb sieben. Natürlich war die Gästebetreuung sofort zur Stelle, als wir die Tür aufmachten.

Dieser Artikel wurde bereits 206 mal gelesen.