Anmelden oder registrieren!

221

Montag, 8. Januar 2024, 14:07

Ich kann mir niemanden vorstellen der einfach mal so in "Nacht- und Nebelaktionen" mir nichts dir nichts auf E-Mobilität wechselt. Da wird sicher jeder Interessent vorab gut informieren und sich seine Gedanken machen.

Auch Renault hat die Einstiegspreise für seinen E-Scenic gesenkt. Tesla fährt nahezu zu jedem Quartalsende Preissenkungen. Das kommt alles nicht sonderlich überraschend.

Im übrigen werden sich die Entwicklungen im Fahrzeugbau immer weiter fortsetzen. Ob ich aktuell kaufe, in einem oder fünf Jahren - es wird immer weitergehen und die Technik wird sich mit jeder neuen Fahrzeuggeneration verbessern.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)

222

Montag, 8. Januar 2024, 16:32

Es gibt genügend Vollpfosten, die sich von irgendwelchen "Umweltboni" blenden lassen und es gibt genügend Leute, deren Benziner gerade "schrott" ist und die nun vor der Entscheidung stehen einen neuen Wagen zu kaufen.

Natürlich macht die Entwicklung fortschritte, aber die Abstände werden logischerweise länger. Hast Du vor 2 Jahren einen Wagen gekauft ist dieser "technisch" gesehen in 1 oder 2 Jahren ein Oldtimer.
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

223

Montag, 8. Januar 2024, 18:37

Das Risiko ist eingepreist. Nach 3 Jahren geht der Wagen weg, die dann "veraltete Technik" ist nicht mein Problem und dann schaut man, was der Markt, die Entwicklung und die Gesundheit hergibt. Jedenfalls, so wie es aussieht, 3 Jahre eine interessante Alternative und ein wenig Aufbruch in Technik 2023ff.

Mir gefällt's - bisher.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

224

Montag, 8. Januar 2024, 20:49

Das Risiko ist eingepreist. Nach 3 Jahren geht der Wagen weg,


Richtig, wer derzeit clever ist, der "least". :thumbsup:
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

225

Sonntag, 18. Februar 2024, 12:07

Wir warten noch bis der Lucid Air nach Deutschland kommt. :liebe:
Kannst zuschlagen. Aktuell für "nur" 85.000 € zu haben. :ironic:
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 14 106

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 18. Februar 2024, 23:07

Der Basispreis lag 10/2023 bei 109.000,- ... der Testwagen beim Doppelten!
Mal schauen, wohin die Reise geht aber grundsätzlich könnte ich mir den als Dienstwagen schon vorstellen. :pfft:
Alternativ tut es auch ein Golf GTX :cool:
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hasenbär« (18. Februar 2024, 23:10)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 34 322

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

227

Freitag, 23. Februar 2024, 22:57

Meine Schwägerin hat beim Hundai , Ionic 5 zugeschlagen.
Mal sehen was da draus wird :ironic:
Ein Trinkgefäß sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr :Nope:
(Wilhelm Busch)