Anmelden oder registrieren!

61

Donnerstag, 6. Oktober 2022, 19:40

Momentan hat sich der Markt wegen knappem Angebot in einen Anbietermarkt gewandelt. Käufer zuhauf, neue Autos Mangelware. Selbst Gebrauchtwagen sind deutlichst im Preis gestiegen. Das war jahrelang eher anders.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

62

Freitag, 7. Oktober 2022, 19:18

Der erste Ärger nach dem gestrigen Telefonat ist verraucht und meine bessere Hälfte und ich haben beschlossen den Vertrag nicht aufzulösen. Die Marktsituation ist ist aktuell so bescheiden, dass uns eine Kündigung dem gewünschten Elektrofahrzeug keinen Millimeter näher bringt. Im Gegenteil, die Wartezeit würde von vorne beginnen.

Also, was soll's, warten wir eben ab und der alte Verso bekommt in den nächsten Tagen seine Winterschlappen aufgezogen.

Er ist aktuell auf jeden Fall sehr steinig, der Weg in die Elektromobilität und er erfordert auf jeden Fall eine Menge Geduld.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

63

Freitag, 7. Oktober 2022, 20:57

@Fitschi Eine Anzahlung ist eigentlich unüblich. Der Wagen war damals noch in der Planung. Die Firma brauchte Geld und stand auch zwischenzeitlich vor dem Aus. Inzwischen ist sie eine AG geworden. Durch die Anzahlung bin ich auf die Liste für die Auslieferung gekommen.
Was nützt mir Ungeduld? Sie würde ja nichts ändern.
Wir können zwar nicht wie die Kinder werden, aber verhindern, dass die Kinder so werden wie wir.

64

Sonntag, 30. Oktober 2022, 20:18

E-Auto-Prämie für viele Kunden in Gefahr

Selbst wenn Fahrzeuge noch vor dem Jahreswechsel 2022/2023 bei den Autohändlern eintreffen, besteht die Möglichkeit, den Bonus teilweise oder by Hybrid-Fahrzeugen auch ganz zu verlieren, wenn die Zulassungsstellen zwischen den Feiertagen wie auch in den Vorjahren vielfach praktiziert, geschlossen bleiben.

https://www.t-online.de/auto/elektromobi…-in-gefahr.html
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (30. Oktober 2022, 20:24)


65

Sonntag, 30. Oktober 2022, 21:02

Ich gehe davon aus, dass mein Fahrzeug in 2022 nicht mehr ausgeliefert wird.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

66

Montag, 31. Oktober 2022, 09:49

Selbst wenn Fahrzeuge noch vor dem Jahreswechsel 2022/2023 bei den Autohändlern eintreffen, besteht die Möglichkeit, den Bonus teilweise oder by Hybrid-Fahrzeugen auch ganz zu verlieren,
Wobei einige Hersteller wie z.B. Hyundai die Prämie, unabhängig der Zulassung, garantieren und zur Not aus eigener Tasche zahlen.
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

67

Montag, 31. Oktober 2022, 20:50

Daran sieht man, wie hoch die Gewinnspannen sind.
Viele Grüße aus dem fantastischen Barut Lara Collection.
Wir können zwar nicht wie die Kinder werden, aber verhindern, dass die Kinder so werden wie wir.

68

Freitag, 4. November 2022, 13:09

Sehr viele Kunden leasen mittlerweile ihre E-Autos weil es am Ende des Tages ggf. günstiger ist da E-Autos teilweise einen relativ hohen Wertverlust haben
Nun kommt die "Abo-Variante" imer mehr in Mode

https://www.t-online.de/auto/technik/ratgeber/id_100074664/neues-auto-hier-ist-das-abo-billiger-als-der-kauf.html
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

69

Samstag, 5. November 2022, 09:48

Es tönt iwi irrsinnig, man erschwert den Zugang zu E-Autos, hier wird von unseren Grünen gefordert, das 35 Bäume für einen Radweg - wo niemals Radfahrer sind, reines Industriegebiet gefällt werden.
Ich glaub, ich werd auch mal zum Klimakleber :kuller: ich mach es aber wie Jesus, hält besser....nageln!
Freedom's just another word for nothing left to lose...

70

Samstag, 5. November 2022, 10:33

Ist doch klar, dass der Zugang erschwert wird. Es muss doch noch geklärt werden, dass genügend "Teilnehmer" Geld daran verdienen.
In Belgien haben Wissnschaftler Solarpaneele entwickelt, die aus Sonne und Luft (ohne zusätzlichen Strom) Wasserstoff erzeugen können .... aber ich glaube nicht, dass das gewollt ist ;-)

Der Witz ist, dass ein E-Autofahrer sein "gespartes" CO2 verkaufen kann, sodass andere dieses CO2 zusätzlich "verbrauchen" können.
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

71

Dienstag, 22. November 2022, 15:03

Endlich mal etwas Neues vom Händler.

Das Wägelchen hat inzwischen eine Fahrgestellnummer und ist auf einem Schiff unterwegs nach Europa. Soweit die guten Nachrichten. Schlecht ist allerdings dass der Niro vermutlich erst in KW 2/2023 beim Händler steht. Zwei Wochen zu späte um die volle BAFA-Prämie 2022 zu erhalten. So gehen, wenn kein gangbarer Ausweg gefunden werden kann, 1.500 € Prämie "flöten".
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 10 492

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 22. November 2022, 15:19

Schade und das nur wegen 2 Wochen zu spät.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen (Aristoteles)

73

Dienstag, 22. November 2022, 15:34

Yep - vielleicht sind die Papiere schneller als die Hardware, dann kann die Zulassung und Antragsstellung noch 2022 erfolgen. Die Hoffnung stirbt ja bekannterweise immer zuletzt. Ansonsten ist es so, wie es ist. Es bleibt nach wie vor spannend.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 10 492

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 22. November 2022, 15:51

Dann drücken wir mal die Daumen, dass die Papiere schnell sind. :thumbsup:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen (Aristoteles)

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 34 015

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 22. November 2022, 17:29

Wann wurde das Auto verschifft und wo landet das Schiff ? Bei uns war es der Hafen in Kopper.
Drei Wochen später war das gute Stück in unseren Händen.
Ich glaube nicht das die Papiere schneller sind :pfft:
Ehrlichkeit verschafft dir nicht viele Freunde, dafür aber die Richtigen.
Spanisches Sprichwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitschi« (22. November 2022, 17:30)


76

Dienstag, 22. November 2022, 17:32

Wann der Autotransporter abgelegt hat kann ich Dir nicht sagen. Bekomme ich aber raus. Ja, das Schiff fährt den Hafen von Koper an.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

77

Dienstag, 22. November 2022, 17:41

Wann der Autotransporter abgelegt hat kann ich Dir nicht sagen. Bekomme ich aber raus.

Doch nicht. Der Händler weiß den Namen des Schiffs leider auch nicht :tüte:

Aktuell sind zwei Transportschiffe von PYEONGTAEK nach Koper unterwegs. Ich glaube meines schippert noch nicht.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (22. November 2022, 17:48)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 34 015

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 22. November 2022, 17:42

Ich drück die Daumen das es noch 2022 klappt.
Ehrlichkeit verschafft dir nicht viele Freunde, dafür aber die Richtigen.
Spanisches Sprichwort

79

Mittwoch, 23. November 2022, 16:23

Ärgerlich, einfach nur ärgerlich. Bei den Gewinnen, die die Autohersteller machen, muss doch aus Kulanz etwas möglich sein. Bei dem Nachfragedruck haben sie das wahrscheinlich nicht nötig.
Wir können zwar nicht wie die Kinder werden, aber verhindern, dass die Kinder so werden wie wir.

80

Mittwoch, 23. November 2022, 17:33

Ich sehe es wie Deuville. Die E-Autopreise sind m.M sowieso künstlich recht gemacht worden, weil es die Prämie(n) gibt.
Bei z.B. Hyndai ist es so, dass der Hersteller die Prämie zahlt, wenn das Auto zu spät kommt.
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt