Anmelden oder registrieren!

361

Freitag, 1. Juli 2022, 20:05

Ganz sicher ist ordentlich Dampf im Kessel.

Aktuell wird der Ticketverkauf auf hochpreisige Tickets beeschränkt um so Plätze für Umbuchungen frei zu halten.

"Wegen der angespannten Buchungs- und Verkehrslage hat die Lufthansa ihr Ticketangebot für Europa- und Inlandsflüge drastisch eingeschränkt. Über mehrere Tage hinweg können Flüge für Termine im gesamten Monat Juli nur noch in den jeweils teuersten Buchungsklassen erworben werden, bestätigte das Unternehmen am Freitag entsprechende Infos aus Internetforen für Vielflieger."

Quelle

Ein Wahnsinn was wir derzeit, nicht nur im Reisesektor, erleben (müssen).
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (1. Juli 2022, 20:08)


362

Freitag, 1. Juli 2022, 22:28

Diese ist für kommenden Mittwoch einberufen. Da gibt es sicherlich Klärungsbedarf zur aktuellen Situation bei Lufthansa. Vielleicht sind angesichts des Chaos auch Personalveränderungen nicht auszuschließen.
Mancheiner wird froh sein mit einer Millionenabfindung gehen zu können :pfft:
Interessant ist nur, dass die außerordentliche Sitzung von den Arbeitsnehmervertretung einberufen wurde.

Für ein kleines Beigeschmäckle könnten die parallel laufenden Tarifverhandlungen sorgen :denk:

Das was die Lufthansa derzeit mit Ihrer Methode treibt, könnte man auch als pervers, unverschämt und dreist beschreiben.
Sie kappen tausende Flüge und das was übrig bleibt wird teuer verscherbelt. :Na warte...: .
Ist halt lukrativer wenn ein Ticket Frankfurt - London um die 1000 Euro kostet


https://www.t-online.de/leben/reisen/europa/id_92346682/lufthansa-streicht-tickets-und-laesst-die-preise-steigen.html


Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aramis« (1. Juli 2022, 22:38)


363

Samstag, 2. Juli 2022, 04:31

Ist halt lukrativer wenn ein Ticket Frankfurt - London um die 1000 Euro kostet

Logisch oder :ironic: hört sich für mich auch nach "wir optimieren unsere Margen" an.
Ein Freund wollte heute FRA-CPH buchen: den ganzen Juli über nur noch Flex ab 915 € oneway, schließlich SAS gebucht für 380 € - ohne Codeshare.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

364

Mittwoch, 6. Juli 2022, 14:34

Brandbrief der Lufthansamitarbeiter an "die da iben"

https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_92351002/corona-pandemie-lufthansa-mitarbeiter-kritisieren-krisenmanagement.html


Brandbrief ist mein Vorschlag zum Unwort des Jahres :-)
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

365

Mittwoch, 6. Juli 2022, 15:56

Warum "Unwort"? Bringt es doch auf den Punkt.
Es läuft nun mal nicht rund bei den Airlines. Mal mehr, mal weniger. :Amigo_fly:
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

366

Mittwoch, 6. Juli 2022, 19:20

Das Handelsblatt berichtet, dass der Aufsichtsrat der Lufthansa in der heutigen, außerordentlichen Sitzung keine personellen Konsequenzen beschlossen habe.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

367

Donnerstag, 7. Juli 2022, 09:24

Größter Anteilseigner

Der Hamburger Logistikunternehmer Kühne hat seinen Anteil an der Lufthansa von 10 auf 15 Prozent erhöht.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

368

Sonntag, 31. Juli 2022, 14:18

Hohe Streikbereitschaft

bei der Urabstimmung der Vereinigung Cockpit unter dem Cockpitpersonal:

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/pi…streik-100.html

Streiks nach weiteren Gesprächen ohne Ergebnis nicht ausgeschlossen.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

369

Freitag, 5. August 2022, 12:09

Einigung

zwischen den von Verdi vertretenen Mitarbeitern des Bodenpersonals und der Lufthansa.

Der drohende Pilotenstreik bei den Cockpit-Mitgliedern der VC bei Lufthansa ist weiterhin schwelend.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix