Anmelden oder registrieren!

1

Dienstag, 11. Januar 2022, 17:46

Meeru Urlaub ab 11.06.22

Hallo zusammen in die Runde,

gleich zu meinem ersten Beitrag in diesem Forum.

Ich bin gerade dabei unsere Hochzeitsreise zu planen. Vorneweg gleich Hotel und Flug sind schon gebucht und final bezahlt.
Es soll für 11 Nächte ins Meeru Island Spa gehen .

Da ich zwar aus der Nähe vom Flughafen Frankfurt am Main komme , bin ich ehrlich gesagt selten auch von diesem Abgeflogen.
Wenn ich jetzt in verschiedenen Bewertungen des Flughafens lese " Zoll abwicklung 3 Stunden und länger" wird mir bissel übel um ehrlich zu sein. :thumbdown: :denk:

Wir fliegen direkt vom Terminal 1 und um 20.05 Uhr los .. :prost: :Günni:


Kann mir vll hier jemand seine eigenen Erfahrungen machen und wenn es noch mehr Erkenntnisse über die Gebuchte Unterkunft würde ich mich sehr freuen.


Danke und lieben Gruß
Dss

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 13 767

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Januar 2022, 19:17

:welcome:

Hallo, das kann ich so nicht bestätigen. Wenn nicht gerade gestreikt wird hat FRA keine anderen Abfertigungszeiten wie z.B. AMS. Die Strecken sind halt etwas länger, als in NUE oder MUC aber beim Zoll standen meist auch nur 10-20 Leute vor uns in der Schlange. Länger als eine halbe Stunde habe ich dort noch nie zugebracht.
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

3

Dienstag, 11. Januar 2022, 20:49

Damit da nichts durcheinandergeht:

Die Sicherheitsüberprüfung liegt bei der Bundespolizei und wird oft von Fremdfirmen in deren Auftrag durchgeführt. Fraport übernimmt das in absehbarer Zeit in eigene Hände. Aber mit Zoll hat das nichts zu tun. Das sind die bei der Ein- oder auch Ausreise, die sich um Zollvergehen wie Bargeld, Geschenke wie Gold und Edelstein, Zigaretten und Alkoholika und Einhaltung dieser Regeln kümmern und die Koffer öffnen (lassen). Wie gesagt, Sicherheitsüberprüfungen incl. Scanner und Suche nach Waffen etc. sind die Damen und Herren an den Zugangsschleusen.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

4

Mittwoch, 12. Januar 2022, 12:22

:welcome:

Hallo, das kann ich so nicht bestätigen. Wenn nicht gerade gestreikt wird hat FRA keine anderen Abfertigungszeiten wie z.B. AMS. Die Strecken sind halt etwas länger, als in NUE oder MUC aber beim Zoll standen meist auch nur 10-20 Leute vor uns in der Schlange. Länger als eine halbe Stunde habe ich dort noch nie zugebracht.
Danke für die schnelle Antwort . Mich wundert nur die mega negativen Kommentare in google was man so findet , deshalb wollte ich mal nachfragen.

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 13 767

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Januar 2022, 12:41

Damit da nichts durcheinandergeht:

Die Sicherheitsüberprüfung liegt bei der Bundespolizei und wird oft von Fremdfirmen in deren Auftrag durchgeführt. Fraport übernimmt das in absehbarer Zeit in eigene Hände. Aber mit Zoll hat das nichts zu tun. Das sind die bei der Ein- oder auch Ausreise, die sich um Zollvergehen wie Bargeld, Geschenke wie Gold und Edelstein, Zigaretten und Alkoholika und Einhaltung dieser Regeln kümmern und die Koffer öffnen (lassen). Wie gesagt, Sicherheitsüberprüfungen incl. Scanner und Suche nach Waffen etc. sind die Damen und Herren an den Zugangsschleusen.


Hast du natürlich Recht. Auf Grund des Eingangsposts können wir aber davon ausgehen, dass die Sicherheitskontrolle auf dem Weg in den zollfreien Bereich gemeint ist. :ironic:
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

6

Mittwoch, 12. Januar 2022, 12:48

@Dss85

Ich bin in den letzten Jahren einige Male ab Frankfurt, Terminal 1 geflogen und hatte nie derartige Probleme. Die große Mehrheit, die keine Probleme hatte, wird sich aber in der Regel auch nicht über Google auslassen. Von daher sind die geschilderten Bewertungen auch mit Vorsicht zu genießen.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

7

Mittwoch, 12. Januar 2022, 12:52

Damit da nichts durcheinandergeht:

Die Sicherheitsüberprüfung liegt bei der Bundespolizei und wird oft von Fremdfirmen in deren Auftrag durchgeführt. Fraport übernimmt das in absehbarer Zeit in eigene Hände. Aber mit Zoll hat das nichts zu tun. Das sind die bei der Ein- oder auch Ausreise, die sich um Zollvergehen wie Bargeld, Geschenke wie Gold und Edelstein, Zigaretten und Alkoholika und Einhaltung dieser Regeln kümmern und die Koffer öffnen (lassen). Wie gesagt, Sicherheitsüberprüfungen incl. Scanner und Suche nach Waffen etc. sind die Damen und Herren an den Zugangsschleusen.


Hast du natürlich Recht. Auf Grund des Eingangsposts können wir aber davon ausgehen, dass die Sicherheitskontrolle auf dem Weg in den zollfreien Bereich gemeint ist. :ironic:


Genau dieser Bereich war gemeint :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (12. Januar 2022, 12:55) aus folgendem Grund: Zur besseren Verständlichkeit wurde ein Zitierfehler korrigiert


Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 645

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Januar 2022, 14:24

Die Male, wo ich von FRA geflogen bin, waren die Abläufe immer recht zügig. Es kann dennoch nicht schaden, zeitig am Flughafen zu sein, weil die Wege recht lang sein können. By the way: Wir haben es vor allem bei Fernstreckenflügen mit Condor oft erlebt, dass im Sicherheitsbereich vorm Boarding das Handgepäck penibel nachgewogen wurde und wenn die Grenze überschritten wurde, war Strafe fällig. Da sollte man also vorsichtig sein und gewisse Handgepäckbestandteile wie z. B. Akkus auf Jackentaschen, etc. verteilen.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

9

Mittwoch, 12. Januar 2022, 15:02

Moinsen.... wir sind zuletzt von Fra nach Havanna geflogen Gate E 11 man sollte zeitig da sein

10

Mittwoch, 12. Januar 2022, 16:08

Danke für die vielen Antworten auf meine Fragen :)

Was wäre denn zeitig angebracht?
Da wir hingefahren werden am Reisetag und unser Flieger erst um 20:05 abhebt, meinte meine Frau das 15Uhr dort ankommen locker reichen würde?

Lg
dss

11

Mittwoch, 12. Januar 2022, 16:59

Das ist sehr zeitig. Fünf Stunden sind schon lang. Der Airport selbst empfiehlt zwei Stunden, wir planen immer drei Stunden ein.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

12

Mittwoch, 12. Januar 2022, 17:08

Wichtig wäre auch die Ansage der gebuchten Airline. Manche machen da Vorgaben. Und bei Fernflügen ist die Abwicklung auch stark von Corona -Massgaben geprägt und führen oft zu längeren Prüfverfahren.

Besser etwas eher am Flughafen sein. Nur, wenn die Airline erst 2 Stunden vor Abflug die Abfertigungsschalter öffnet, bringt das keinen Zeitgewinn.

Da du in der Nähe zum Flughafen wohnst, schau doch 1 - 2 Wochen vorher Mal rein und mach dir ein Bild.
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

13

Mittwoch, 12. Januar 2022, 17:14

Bei Nähe zum Flughafen könnte dann auch ein Vorabend-Check-In mit Gepäckabgabe (je nach Airline) weitere Entspannung bringen.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 13 767

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Januar 2022, 17:41

In Frankfurt checkt man oft nicht pro Flug ein, sondern je Airline ... also für mehrere Flüge einer Airline in einer Reihe und dann an Schalter 263-275.
Da kann man durchaus auch schon deutlich eher als 2 Stunden vor Abflug einchecken, verbringt dann aber mehr Zeit im duty free Bereich.
Auf dem Hinflug auf die Malediven eher nicht lohnenswert ... Alkohol (und Schweinefleisch) darfst du eh nicht mitnehmen.

Pro Flug bedeutet fast immer, dass der Check-in Schalter erst 2 Stunden vorher öffnet.

Wir rechnen in FRA so: Wenn wir nicht Valet parken, dann brauchen wir noch ne gute halbe Stunde vom Parkplatz bis zum Flughafengebäude + Pipi-Pause + Check-In Schalter finden und hinlaufen ... macht also 3 Stunden vor Abflug auf dem Parkplatz einfahren. Das ist für uns (ohne Kleinkind und gut zu Fuß) und mit unseren Erfahrungen (über 100 Flüge) immer noch stressfrei gerechnet.
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

15

Mittwoch, 12. Januar 2022, 17:41

Wichtig wäre auch die Ansage der gebuchten Airline. Manche machen da Vorgaben. Und bei Fernflügen ist die Abwicklung auch stark von Corona -Massgaben geprägt und führen oft zu längeren Prüfverfahren.

Besser etwas eher am Flughafen sein. Nur, wenn die Airline erst 2 Stunden vor Abflug die Abfertigungsschalter öffnet, bringt das keinen Zeitgewinn.

Da du in der Nähe zum Flughafen wohnst, schau doch 1 - 2 Wochen vorher Mal rein und mach dir ein Bild.
Wir fliegen mit Eurowings Discover nach Male.

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 13 767

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Januar 2022, 17:45

Wichtig wäre auch die Ansage der gebuchten Airline. Manche machen da Vorgaben. ...

Wir fliegen mit Eurowings Discover nach Male.

Wo gebucht ... Reisebüro oder Airline?
Steht was im Kleingedruckten in deiner Buchungsbestätigung?
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 33 951

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Januar 2022, 17:54

Ich würde den Vorabend Check in nutzen, weil Du ohnehin in Airportnähe wohnst .
Ehrlichkeit verschafft dir nicht viele Freunde, dafür aber die Richtigen.
Spanisches Sprichwort

18

Mittwoch, 12. Januar 2022, 18:20

Wichtig wäre auch die Ansage der gebuchten Airline. Manche machen da Vorgaben. ...

Wir fliegen mit Eurowings Discover nach Male.

Wo gebucht ... Reisebüro oder Airline?
Steht was im Kleingedruckten in deiner Buchungsbestätigung?
Gebucht haben wir im Reisebüro (Pauschalreise )bei uns in Dannstadt-Schauernheim und der Reiseveranstalter ist Schauinslandreisen .