Anmelden oder registrieren!

1

Sonntag, 28. November 2021, 00:13

Mexiko Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel

Guten Abend,
bei der Einreise nach Mexiko muss man ja einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel vorweisen können.
Zudem habe Ich auf einer Seite gehört man müsse auch ein gemietetes Objekt vorweisen können?
Wurde aber nirgendwo anders erwähnt.
Weiß jemand wie das genau aussieht und ob das abhängig von der Länge des Aufenthalts ist?
Will mehrere Monate dort bleiben, habe auch genug Ressourcen, aber meist absichtlich wenig Geld auf dem Konto.
Ein Freund hat mir zudem angeboten in seinem gemieteten Haus mitzuwohnen, das kann Ich ja aber schlecht nachweisen.
Wie viel Geld sollte man auf dem Konto haben? Und wie würde es aussehen, wenn man nur kurz, also z.B. eine Woche bleibt
und einen validen Rückflug in ner Woche nachweisen kann?

Kann man garantiere monatliche Zahlungen mit einem Nachweis das Konto "aufrechnen" lassen?
Oder z.B. sein Cryptowallet oder beigeführte Edelmetalle zeigen etc.?
Vielen Dank für jede Antwort :)

2

Dienstag, 30. November 2021, 04:16

bei der Einreise nach Mexiko muss man ja einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel vorweisen können.

Wo steht das?
Du bekommst eine Touristenkarte im Flugzeug, welche 180 Tage gültig ist.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Sternedieb

Master Amigo

Beiträge: 45 228

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 21:55

bei der Einreise nach Mexiko muss man ja einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel vorweisen können.


Das ist so nicht richtig. Das musst du erst nach 180 Tagen nachgewiesen werden und da reicht dann normalerweise ein Kontoauszug. Hier sollte genug Geld für 5000 Tage des Mindestlohns in Mexiko-Stadt vorhanden sein. Hier ist das Wichtige: https://mexitel.sre.gob.mx/