Anmelden oder registrieren!

1 021

Freitag, 19. November 2021, 17:07

Damit hast Du nicht ganz unrecht ...
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

1 022

Sonntag, 21. November 2021, 23:22

Österreich

Über den heute Nacht beginnenden Lockdown in Österreich hinaus, der momentan bis 12. Dezember befristet ist, gelten auch für Urlauber diese Impfregeln:

So wird ab 6. Dezember 2021 die Regelung in Kraft treten, wonach der „vollständig geimpft“-Status nach 9 Monaten (270 Tage) nach der jüngsten Impfung abläuft.

Wer also im letzten Frühjahr den Status „vollständig geimpft“ erhalten hat, muss sich rechtzeitig um eine Booster-Impfung kümmern, um sich in Österreich frei bewegen zu können. Ansonsten gilt man als „nicht geimpft“.

Für den Impfstoff von Johnson & Johnson wird ab 3. Januar 2022 unbedingt eine Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (Comirnaty von BioNTech / Pfizer oder Spikevax von Moderna). benötigt. Andernfalls gilt man in Österreich als ungeimpft.
"Preiserhöhungen machen niemanden zum Klimaschützer"
Cristoph Butterwegge, Armutsforscher

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 33 475

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

1 023

Sonntag, 21. November 2021, 23:46

Gilt allerdings nur für Geimpfte.
Ungeimpfte dürfen auch nach dem 12.12 nicht raus.
Es ist keine Ehre von einem Narren gelobt zu werden :ironic:
Konfuzius

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 33 475

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

1 024

Sonntag, 28. November 2021, 15:28

Nachdem Tschechien den Notstand ausgerufen hat und auch die Weihnachtsmärkte verboten wurden…. hab ich unseren Prag Aufenthalt soeben storniert :sadangel:
Es ist keine Ehre von einem Narren gelobt zu werden :ironic:
Konfuzius

Katja die 2.

Insider Amigo

Beiträge: 520

Wohnort: im Grünen

Beruf: Zuhörer

  • Nachricht senden

1 025

Sonntag, 28. November 2021, 16:11

oh, das ist traurig :trostsmile:

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 10 293

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

1 026

Sonntag, 28. November 2021, 17:39

Sehr schade. :trostsmile:
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

1 027

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 12:44

Omikron - Variante

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus warnte vor einer Überreaktion.

»Ich verstehe die Sorgen aller Länder gut, die ihre Bürger gegen eine Variante schützen wollen, die wir noch nicht vollständig verstehen«, sagte er. »Aber gleichermaßen bin ich über die stumpfen Pauschalmaßnahmen mancher Staaten besorgt, die nicht auf Beweislagen beruhen oder für sich genommen effektiv sind, und Ungleichheiten nur verschlimmern werden.«

Quelle + Bericht Spiegel.de
https://www.spiegel.de/wirtschaft/omikro…55-36930b1ea254
"Preiserhöhungen machen niemanden zum Klimaschützer"
Cristoph Butterwegge, Armutsforscher

1 028

Freitag, 3. Dezember 2021, 20:11

Schweiz und Polen werden Hochrisikogebiete

Neue Hochrisikogebiete ab Sonntag:

Neue Hochrisikogebiete - Gebiete mit besonders hohem Infektionsrisiko durch besonders hohe Inzidenzen für die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2:

Jordanien
Liechtenstein
Mauritius
Polen
Schweiz

Quelle: RKI
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

1 029

Samstag, 4. Dezember 2021, 16:17

Aber gleichermaßen bin ich über die stumpfen Pauschalmaßnahmen mancher Staaten besorgt, die nicht auf Beweislagen beruhen oder für sich genommen effektiv sind, und Ungleichheiten nur verschlimmern werden.«


Wie wahr, da hat Tedros Adhanom Ghebreyesus wirklich recht.
Sieht man ja jetzt an der (nicht) gégebenen 2G+ Regelung in NDS.

Natürlich standen heute viele vor dem Einzelhandel, Media Markt und der skanidivasche Bettenhändler.
Liessen einfach keine Kunden mehr zu.
Welch eine absurde Zeit!
Freedom's just another word for nothing left to lose...