Anmelden oder registrieren!

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 573

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

881

Montag, 26. April 2021, 14:17

Nee. Kriege ich gar nicht erst, weil ich noch nicht berechtigt bin. Keine Risikogruppe, nicht systemrelevant und noch zu jung. Muss also wohl oder übel warten. Hätte auch keine Probleme damit, kurzfristig einzuspringen, wenn jemand seinen Termin nicht wahrnimmt, aber auch da: Keine Chance bislang. Am meisten Chancen erwarte ich mit von der Warteliste beim Hausarzt.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 13 140

Wohnort: Deutschland

Beruf: Arbeitssuchend

  • Nachricht senden

882

Montag, 26. April 2021, 14:36

Ist in Thüringen wesentlich unkomplizierter, als über 116117 aber ich habe dir mal eine pn geschickt.
Gender Gehabe her oder hin … Meerjungfrau ist einfach treffender als Meerjungmann/innen :pfft:

883

Montag, 26. April 2021, 21:05

Türkei: Mehr als zweiwöchiger Lockdown ab dem 29. April

"Angesichts hoher Corona-Fallzahlen kündigt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan einen mehr als zweiwöchigen Lockdown an. Vom 29. April bis 17. Mai müssen demnach alle Betriebe schließen, die keine Ausnahmegenehmigung haben. Reisen zwischen Städten sind nur mit Genehmigung möglich. "

Quelle: n-tv.de
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

884

Donnerstag, 29. April 2021, 20:40

Leider haben sich die Vorschriften für die Einreise nach Italien wieder geändert.
Vorerst gültig bis 15. Mai 2021:
Benötigt wird ein Einreisedokument und einen Negativ Test.
Zusätzlich muss man fünf Tage in Quarantäne und danach noch mal ein Negativ Test vorlegen.
Die Quarantäne Zeit darf man nicht am Campingplatz in seinem Wohnmobil verbringen,
sondern man muss in ein Quarantäne Hotel
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 573

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

885

Mittwoch, 12. Mai 2021, 13:42

Wenn die derzeitigen Meldungen stimmen, wird künftig bei Einreisen aus Risikogebieten ein aktueller Test oder eine Impfung bzw. Bestätigung einer überstandenen Corona - Erkrankung ausreichen. Nur bei Einreise aus Hochinzidenz- oder Virusvariantengebieten ist dann noch Quarantäne erforderlich. Zusätzlich muss natürlich ein Einreiseformular ausgefüllt werden. Ich schreibe das unter Vorbehalt, das Auswärtige Amt hat seine Seite noch nicht aktualisiert und Herr Spahn hat sich in der PK irgendwie verhaspelt, sprach plötzlich von Hochrisikogebieten (?).

Nachtrag: Der Traum scheint wohl wahr zu werden: Touristik aktuell

Aber abwarten, was dann auuf der Seite des AA steht - das ist für mich ausschlaggebend.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

886

Freitag, 14. Mai 2021, 18:07

Großbritannien wird wieder als Corona-Risikogebiet eingestuft

Die Bundesregierung stuft Großbritannien trotz niedriger Infektionszahlen ab Sonntag wieder als Corona-Risikogebiet ein. Grund ist das "zumindestens eingeschränkte Vorkommen" der zuerst in Indien festgestellten Virusvariante, wie das Robert Koch-Institut am Freitag im Internet bekanntgab. Die Variante B.1.617.2 hat in Indien zu dramatischen Infektionszahlen beigetragen.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

887

Freitag, 14. Mai 2021, 23:10

Deutschland stuft die Kanarischen Inseln ab Sonntag 16.05.21 nicht mehr als Corona-Risikogebiet ein.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

888

Freitag, 21. Mai 2021, 22:07

"Wegen der Ausbreitung der zuerst in Indien entdeckten Corona-Variante wird Großbritannien von der Bundesregierung ab Sonntag als Virusvariantengebiet eingestuft. Das gibt das Robert-Koch-Institut bekannt. Damit wird die Einreise aus Großbritannien nach Deutschland drastisch beschränkt."

Quelle: n-tv.de
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)"

889

Samstag, 22. Mai 2021, 20:13

Spaniens Ministerpräsident Sánchez kündigte an, dass Reisende aus zehn sicheren Nicht-EU-Ländern ab dem 24. Mai 2021 ohne Gesundheitskontrollen nach Spanien einreisen dürfen.

Dazu gehört auch Großbritannien.

Man beachte die aktuelle RKI-Meldung zu GB und fragt sich unwillkürlich, was das bedeutet. Werden Corona-Mutanten z.B. über Mallorca und die Kanaren Richtung Deutschland verstärkt und ohne Kontrolle / Konsequenzen eingeschleppt oder ist die deutsche Massnahme stark übertrieben? :denk:
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (22. Mai 2021, 20:20)


Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 573

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

890

Mittwoch, 26. Mai 2021, 12:26

Ich gehe davon aus, dass Deutschland weiterhin auf einen negativen Testnachweis bei Einreise bestehen wird, wenn jemand noch nicht geimpft oder seit mind. 28 Tagen/ max. 6 Monaten genesen ist.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

891

Samstag, 29. Mai 2021, 11:37

Modellregion Sylt

Das Coronavirus macht keinen Halt vor behördlich ausgewiesenen Modellregionen:

Auf der beliebten Urlaubszielen Sylt ist es in 2 Restaurants zu einer größeren Anzahl von Infektionen gekommen. Nachverfolgbar sind mehr als 1000 Gäste, denen jetzt Quarantäne droht:

https://www.rnd.de/panorama/sylt-corona-…PZRM3DWZ3A.html
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

892

Freitag, 4. Juni 2021, 22:39

RKI streicht einige Risikogebiete

Da die Corona-Infektionszahlen sinken, streicht die Bundesregierung am Sonntag, 6. Juni 2021, Italien und Tschechien sowie Teile Österreichs, der Schweiz, Kroatiens und Frankreichs von der Liste der Risikogebiete.

Das bedeutet ....
Wer aus diesen Gebieten auf dem Landweg nach Deutschland kommt, muss künftig keinerlei Einreisebeschränkungen wegen Corona mehr beachten.
Nur Flugpassagiere müssen bei Einreise noch einen negativen Test vorweisen.
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

893

Samstag, 5. Juni 2021, 11:22

Spanien

Ab Montag 07.06.2021ist die Einreise nach Spanien ohne den bislang notwendigen PCR-Test möglich. :urlaub:

Es genügt der Nachweis einer vollständigen Impfung, einer überstandenen Infektion oder ein aktueller negativer Antigentest.
Und das (vermutlich) weiterhin in Verbindung mit der offiziellen spanischen Registrierung vor Abreise.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (5. Juni 2021, 11:43)


WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 4 691

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

894

Freitag, 11. Juni 2021, 15:46

Mein Tipp für heute Abend:

Turkish vs Italia

der Schiedsrichter wird verprügelt.

Und am 15. Juni 2021 im zu 100% und damit voll belegtem Stadion in Budapest mit 56.000 Zuschauern (Ungarn vs Portal), wird sich 14 Tage später die Zahl der Corona Infizierten um 500% erhöhen.

EM 2021 - NEIN DANKE.

Große Künstler, kleine Künstler dürfen in Deutschland seit nunmehr über 15 Monaten nicht auftreten. Aber die Fußball-Millionäre dürfen spielen. Ist das im Sinne der Gesellschaft, die bisher weltweit 3,77 Millionen Corona Tote zu beklagen hat.

Und dem Corona-Leugner Viktor Orban in Ungarn ist es scheißegal, wenn das neue Stadion in Budapest in Zeiten von Corona ungeschützt zu 100% belegt wird.

895

Freitag, 11. Juni 2021, 16:19

Vorstehender Beitrag aus der Frage nach dem Tippspiel hierhin verschoben. Hat eher mit dem Reisen während der EM zu tun und weniger mit der Frage, ob hier im Forum intern ein Tippspiel durchgeführt wird.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Katja die 2.

Senior Amigo

Beiträge: 263

Wohnort: im Speckgürtel

Beruf: Alltagsbegleiterin

  • Nachricht senden

896

Sonntag, 13. Juni 2021, 16:54

Plant eigentlich einer der Amigos oder Amigas in diesem Jahr noch einen Türkeiurlaub :denk:
Ich würde so gerne im Oktober fliegen, bin aber von Zweifeln geplagt :tüte:

Omira

Die Travelamigos Bilderfee

Beiträge: 12 168

Wohnort: München

  • Nachricht senden

897

Sonntag, 13. Juni 2021, 16:59

Also ich habe schon vor langer Zeit für Oktober gebucht. Und wenn uns die Corona nicht unerwartet Strich durch die Rechnung macht, werden wir den Urlaub auch antreten. Im letzten Jahr waren wir auch dort und trotz der Einschränkungen war es einer der schönsten Aufenthalte.
Nicht derjenige ist stark, dessen Eitelkeit Schmeichler und Dummköpfe unterstützen.
J. Čapek

Katja die 2.

Senior Amigo

Beiträge: 263

Wohnort: im Speckgürtel

Beruf: Alltagsbegleiterin

  • Nachricht senden

898

Sonntag, 13. Juni 2021, 17:29

das hört sich gut an, ich mache mir nur Sorgen wegen einer eventuellen Quarantäne, da ich ja Zeitnah wieder zur Arbeit muss :denk:

Omira

Die Travelamigos Bilderfee

Beiträge: 12 168

Wohnort: München

  • Nachricht senden

899

Sonntag, 13. Juni 2021, 18:13

Da du vollgeimpft bist (mußt vorzeigen) gibt es keine Quarantäne mehr, da Türkei "nur noch" Risikogebiet ist. Es sei denn, du infizierst dich dort, was aber eher unwahrscheinlich ist.
Nicht derjenige ist stark, dessen Eitelkeit Schmeichler und Dummköpfe unterstützen.
J. Čapek

Katja die 2.

Senior Amigo

Beiträge: 263

Wohnort: im Speckgürtel

Beruf: Alltagsbegleiterin

  • Nachricht senden

900

Sonntag, 13. Juni 2021, 18:34

ah ok Dankeschön, :knuddel: das habe ich bisher vergeblich versucht herauszufinden, na dann steht einem Besuch im Süral Saray fast nichts mehr im Weg :chaka: :yippie: