Anmelden oder registrieren!

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 4 372

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

221

Dienstag, 12. Januar 2021, 17:03

Stimme Deinen Ausführungen absolut zu.

Bei Merkel klingt das nach großer Angst vor dem/den mutierten Virus/Viren. Sie hatte ja leider mit der Vorhersage der Fallzahlen vor Weihnachten recht. Auch Söder begründet die FFP2-Masken-Pflicht im Nahverkehr und beim Einkaufen mit eben dieser mutierten Variante.

Insofern kann es tatsächlich nur heißen: Impfen, impfen und nochmals impfen.

Nur so kann wieder halbwegs Normalität einkehren. Dann können auch die Einschränkungen in unserem Leben zurückgenommen werden. Nein, sie müssen dann in allergrößten Teilen zurückgenommen werden. Bis dahin ist es aber noch ein ordentlicher Weg.


Ja, aber auch wo immer möglich Kontakte meiden. Auch der Zwang Bayerns zur FFP 2 Maske, ist eine weitere Maßnahme.

Impfen, impfen, impfen ist zwar eine sehr wichtige Maßnahname, aber deswegen dürfen wir die anderen vorbeugenden Maßnahmen zunächst nicht reduzieren.

222

Dienstag, 12. Januar 2021, 18:15

Korrekt. Die sog. AHA-Regeln müssen noch lange beachtet werden.

Die einfache Mund-/Nasenmaske könnte sogar, zumindest in der Erkältungszeit, Eingang in unsere Kultur gefunden haben. Wer weiß ... :denk:
"Rücksichtslosigkeit ist kein Freiheitsrecht"

223

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:06

Ffp 2 Maskenpflicht
Sorry aber so ein Schnellschuss sollte schon vorher nach Möglichkeit geprüft werden.
Zuerst sollten die Masken zur Verfügung stehen, auch die Berechtigungsscheine der Krankenkasse sollten seit 06.01. kommen und bis jetzt ist nichts passiert
Dann noch Strafen androhen, dass ist total daneben
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

224

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:09

Die ersten Masken gehen morgen nach München. Kaum war die Verordnung heraus haben die Preise online deutlich angezogen. Ist schon eine mehr als seltsame Welt derzeit. Jetzt schickt man Kindern schon FFP2-Masken. :skeptisch:
"Rücksichtslosigkeit ist kein Freiheitsrecht"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (12. Januar 2021, 21:11)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 642

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

225

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:11

Überall FFP2 ?
Ich habe keine speziellen Talente. Ich bin nur passioniert neugierig.
Albert Einstein

226

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:11

Einkaufen und ÖPNV.

"Mit Blick auf die weiterhin sehr hohe Infektionsdynamik und zur stärkeren Eindämmung des Infektionsgeschehens hat der Ministerrat daher heute eine Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske im Öffentlichen Personennahverkehr und im Einzelhandel ab Montag, den 18. Januar 2021, beschlossen."

Quelle
"Rücksichtslosigkeit ist kein Freiheitsrecht"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »revealmap« (12. Januar 2021, 21:13)


227

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:19

In "Öfis" und Geschäften.

Für mich sieht es ehrlich gesagt eher nach einem Battle aus, wer am Ende der härteste Kerl und erfolgreichste Coronabezwinger ist. Für viele Leute ist diese voreilige Verordnung auch eine finanzielle Frage und man wird die Masken vermutlich solange tragen bis sie auseinander fallen. :thumbdown:
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

228

Dienstag, 12. Januar 2021, 21:43

Es gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Verpflichtung

in allen Geschäften und dem ÖPNV (hier: ab 18. Januar 2021: FFP2-Masken)
Bei der am 11.1. gestarteten Aktion Click and Collect gilt die FFP2-Maskenpflicht bereits

vor Groß- und Einzelhandelsgeschäften und auf den zu ihnen gehörenden Parkplätzen
auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen, einschließlich der Fahrstühle von öffentlichen Gebäuden.

in Handels- und Dienstleistungsbetrieben, Arztpraxen und Märkten
in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Altenheimen für Besucher.
Der Zutritt zu Altenheimen, Seniorenresidenzen, Pflege- und Behinderteneinrichtungen ist nur noch mit einer FFP2-Maske gestattet.

in Kirchen, Synagogen und Moscheen etc., und zwar auch am Platz
in Hochschulen und in der außerschulischen Bildung
für den praktischen Fahrschulunterricht und für praktische Fahrprüfungen
bei Versammlungen nach dem Bayerischen Versammlungsgesetz (z.B. Demonstrationen)

Quelle: münchen.de
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

229

Dienstag, 12. Januar 2021, 23:53

25 000 € für Ausflug in die Berge

Bad Reichenhall, das Berchtesgadener Land verbietet ab13.01.2021 an touristische Tagesausflüge in den Landkreis .
Bei Verstößen droht ein Bußgeld von bis zu 25 000 €, wie das Landratsamt mitteilte.

Geplant bis 31. Januar
Grund Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen heute 338

25.000 € Geht's noch? :thumbdown:
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 4 372

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

230

Mittwoch, 13. Januar 2021, 08:53

Ffp 2 Maskenpflicht
Sorry aber so ein Schnellschuss sollte schon vorher nach Möglichkeit geprüft werden.
Zuerst sollten die Masken zur Verfügung stehen, auch die Berechtigungsscheine der Krankenkasse sollten seit 06.01. kommen und bis jetzt ist nichts passiert
Dann noch Strafen androhen, dass ist total daneben


Die Berechtigungsscheine werden gestaffelt versendet.

Zunächst an die Gruppe Ü75, dann folgt die Gruppe Ü70 und dann die Gruppe Ü60. Zuvor musste die Bundesdruckerei rund 20 Millionen Scheine drucken. Du wirst Deine Scheine bekommen.

Im übrigen wurde nicht zugesagt, dass der Versand der Berechtigungsscheine am 06.01.2021 erfolgt, sondern ab 06.01.2021. Und eben dann in der gestaffelten Reihenfolge wie oben aufgeführt.

231

Mittwoch, 13. Januar 2021, 12:59

In einem meiner ersten Beiträge zu Corona hatte ich schon auf die relative Unwirksamkeit von Mund-Nasenschutz gegenüber FFP2 / FFP3 - Masken hingewiesen. Aus taktischen / politischen Überlegungen (kein oder geringer Zugriff auf echte Schutzmasken) hat man seinerzeit lange auf irgendeinen wirklichen Schutz verzichtet. Dann auf den Mund-Nasenschutz, oft inklusive Schal vor dem Gesicht, "optimiert", der im Sommer in vielen Fällen ausreichend gewesen sein sollte. Es gibt keine Statistiken, inwieweit Ansteckungen des Gegenübers bei Tragen des Mund-/Nasenschutzes erfolgten.

Um jetzt doch auf relativ guten Schutz durch FFP2, aber mit einem immer noch vorhandenen Restrisiko, zu setzen. So ist die Dichtheit, also die Art und Weise, wie die Masken getragen werden, ein Kriterium. Bartträger schaffen es ohnehin nicht, Dichtheit zu erzielen.

Gehe davon aus, daß angesichts der derzeitigen Corona-Mutationslage in Großbritannien ähnliche Zustände hierzulande vorbeugend weitgehend verhindert werden sollen. Insofern müssen wir gerade in so hochgradig kritischen Bereichen wie Geschäften und öffentlichem Nahverkehr entsprechend vorsorgen. Aber beispielsweise auch Großraumbüros auf der Arbeit sind entsprechende Risikozonen bei der vermehrten Infektionsgefahr.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

232

Mittwoch, 13. Januar 2021, 13:39

Das mag stimmen Cuate, aber trotzallem fehlt immer noch die valide Grundlage zu dieser "FFP2-Pflicht" zumal viele Leute die Masken mehrmals tragen, weil ihnen das Geld fehlt.
https://web.de/magazine/news/coronavirus…assung-35432362


Hier werden im regelmäßigen Takt Verbote und Pflichten auf die Menschheit abgefeuert und man wundert sich anschließend, dass die Leute immer weniger Verständnis dafür aufbringen.
und ....
In RLP gibt es ein Urteil gegen das Verkaufsverbot von Non-Food-Artikeln in Zusammenhang mit Foodartikeln.
https://swr-aktuell-app.swr.de/news/1060…2PM0uQQoimLHpPo
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt

233

Mittwoch, 13. Januar 2021, 13:49

Apropos Geld. Es gibt Onlineapotheken in Deutschland, die auf die Eigenbeteiligung bei Zusendung der Krankenkassen-Maskengutscheine verzichten und auch die Masken kostenfrei versenden. Freiumschlag zum Versand der Gutscheine dorthin kann man sich im Internet herunterladen. Wem es hilft ...
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

234

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:01

Knapp 760.000 Impfungen bis zum 12.01.2021 in Deutschland:

https://de.statista.com/statistik/daten/…r-impfkampagne/
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 10 031

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:08

Ein CSU-Abgeordneter hat eine neue zündende Idee. Das Oktoberfest sollte heuer stattfinden unter der Bedingung, dass nur geimpfte und getestete Personen auf das Gelände dürfen. Super Idee. Bis Herbst sind wahrscheinlich nur die Älteren geimpft, die Jüngeren dürften mit viel Glück erst dann dran kommen. :batsch:

Da geht das Kopfkino los: Die Seniorennachmittage mit Personen Ü80 werden auf die Wiesn verlegt mit Rollatoren und Betreuung. Ab 18 Uhr dürfen dann die Ü60 feiern. Die Jungen müssen am Bildschirm zu Hause zuschauen. :kuller: :patschi:

Wird bestimmt gemütlich und stimmungsvoll. :cheers:
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 642

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:08

Was ist ein Berechtigungsschein ? Kriegt Ihr die Masken gratis ?
Ich habe keine speziellen Talente. Ich bin nur passioniert neugierig.
Albert Einstein

Jens72

Neu Amigo

Beiträge: 80

Wohnort: Zuhause

Beruf: Datenbieger

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:09

Hallo,

das mit dem FFP2 Masken/Preiserhöhung habe ich gestern auch schnell mitbekommen. Habe, auch wenn ich in NRW wohne, auch schon mal 10 Stk geordert.

Für die Personen mit Bezugsscheinen (diese sind von der Bundesdruckerei raus und gehen an die Versicherungen und sollten bald versendet werden) gibt es manche Angebote (mal 4 Masken extra und ohne Zuzahlung /mal 10 Eur Amazon Gutschein etc.).

Beispiele (ohne Gewähr/nur als Beispiel zu sehen):

Gutschein: https://masken.taxi/gutscheine
10 Stk und keine Zuhzahlung: https://www.apo40.de/unser-corona-hilfspaket

Die Links habe ich hierher, sind auch gute Angebote dabei : Quelle: https://www.mydealz.de/search?q=ffp2

Grüße

Jens

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 10 031

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

238

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:10

Den kriegen alle Ü 60 von den Krankenkassen zugesandt. Damit kann man in den Apotheken sechs FFP2-Masken für 2 Euro/Stück abholen.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 642

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

239

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:13

Alles klar, Danke !

Ich warte schon das Österreich nachzieht, unsere Zahlen sind ja auch nicht so berauschend......
Ich habe keine speziellen Talente. Ich bin nur passioniert neugierig.
Albert Einstein

240

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:26

Den kriegen alle Ü 60 von den Krankenkassen zugesandt. Damit kann man in den Apotheken sechs FFP2-Masken für 2 Euro/Stück abholen.
Es sind glaube ich 2 € Eigenanteil pro 6 Masken und nicht 2€ pro Maske (??)
Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wäre

H. Erhardt