Anmelden oder registrieren!

Sternedieb

Master Amigo

  • »Sternedieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 233

Wohnort: Im wilden Süden....

Beruf: Semsakrebslor

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Oktober 2020, 21:32

Brasilien: Zutritt nur mit überstandener Corona-Infektion!

Eine Meldung aus Brasilien - ja ausgerechnet Brasilien!

Eine Insel ohne Corona - oder eben nur mit einer überstandenen Infektion.

https://www.tagesschau.de/ausland/brasilien-corona-129.html

Wer auf die brasilianische Atlantikinsel Fernando de Noronha möchte, sich bereits mit Corona infiziert haben. Diese Bedingung besteht bereits seit September 2020! Und es gibt Verpflichtende Antikörpertests für Besucher.

Allerdings geht es dabei mehr um (bzw. gegen) den Massentourismus als um COVID-19. Geplant ist angeblich, dass demnächst auch große Kreuzfahrtschiffe vor der Insel anlegen können. Das wollen die Bewohner nicht, der Präsident Jair M. Bolsonaro aber angeblich schon.

Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 13 767

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Oktober 2020, 21:44

Eine der Inseln, die wir unbedingt noch sehen wollten.
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.

3

Dienstag, 13. Oktober 2020, 21:49

Dann flieg doch einfach hin. Nach fast sieben Monaten mit den geschilderten Einschränkungen wurde der Tourismus von Fernando de Noronha am letzten Samstag für jedermann wiedereröffnet. PCR-Tests vor und nach dem Aufenthalt sind momentan obligatorisch, aber keine Antikörpertests (mehr).

(Übersetzungsprogramm ggf. verwenden)

https://www.folhape.com.br/economia/em-p…be-mais/157893/
"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden"
Jimi Hendrix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (13. Oktober 2020, 21:53)


Hasenbär

Master Amigo

Beiträge: 13 767

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektro Fachplaner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Oktober 2020, 22:19

Dann flieg doch einfach hin. ...

Frau Hasenbär kann leider nicht. In Thüringen sind die Schulen sooooo ungefährdet … :tüte:
Heizung teurer, Strom teurer, Diesel teurer, Lebensmittel teurer, nur die Ausreden werden billiger.