Anmelden oder registrieren!

501

Freitag, 31. Juli 2020, 20:32

Corona-Ausbruch auf Hurtigruten-Kreuzfahrtschiff

"Die ersten Kreuzfahrtschiffe dürfen wieder auslaufen - unter strengen Auflagen. Aber einige der beliebtesten Regionen sind noch tabu. Heute wird Hurtigruten von Hamburg aus Richtung Norwegen starten - die Reederei, die unter norwegischer Flagge fährt, ist damit eine der ersten, die nach dem Corona-Lockdown zaghaft wieder den Kreuzfahrtbetrieb aufnimmt."


"Drei Besatzungsmitglieder des norwegischen Kreuzfahrtschiffs "Roald Amundsen" sind nach Angaben der Universitätsklinik von Nord-Norwegen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Für alle 160 Crewmitglieder sei Quarantäne angeordnet worden, teilt der Betreiber Hurtigruten mit. Die Passagiere würden angewiesen, sich in Selbstisolation zu begeben."

:püh2:

Quelle: n-tv.de