Anmelden oder registrieren!

Bruderjonas

Neu Amigo

Beiträge: 23

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 9. Juli 2020, 07:43

statt Rügen Ammerland

Wir werden jetzt unseren geplanten Urlaub auf Rügen nicht wahrnehmen.
Unseren für Mitte Juni geplanten Aufenthalt auf Rügen hatten wir Anfang Juni storniert, und sind stattdessen ins Ammerland gefahren, ans Zwischenahner Meer. Eine richtige Entscheidung, wie sich hinterher herausstellte. Auf Rügen stapelten sich die Leute wie Sardinen, erholsamer Urlaub sieht für mich anders aus. Am Zwischenahner Meer war es angenehm ruhig, doch ohne gleich das Gefühl zu haben auf dem Friedhof gelandet zu sein. Dieses Gefühl beschleicht mich manchmal, wenn die Verantwortlichen eine Innenstadt "zu Tode beruhigt" haben und sich dort nichts mehr regt ausser ein paar Tauben und Spatzen die verzweifelt nach Krümeln suchen.

Zu Bad Zwischenahn gibt es an anderer Stelle einen kleinen Bericht, wenn ihr wollt kann ich ihn ja auch hier einstellen.

euer Bruderjonas
ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 4 286

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 9. Juli 2020, 10:00

Bis 2019 lauteten die Ziele der Deutschen Touristen:

Kanaren, Kapverden, Karibik oder auch Malle, Mykonos, Mauritius

Jetzt in 2020 liegen die neuen Ziele an der Nord-und Ostsee und am Bodensee. Gerne auch am Müritz, - Starnberger - oder Edersee. Bis 2019 bei 30 Grad in Bermudashorts auf Teneriffa. Jetzt mit wolliger Sweatjacke bei 16 Grad auf Norderney oder am Strand von Warnemünde.

Südtirol fällt jetzt bereits in die Kategorie Fernreisen.

:ironie: :urlaub:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 291

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 9. Juli 2020, 11:09

Bruderjonas , klar wollen wir Deinen Bericht :klatschen:
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)