Anmelden oder registrieren!

1

Freitag, 22. Mai 2020, 11:03

Städtetrip für nächstes Jahr

Hallo ihr Lieben,
ich
möchte nächstes Jahr ein verlängertes Wochenende von 3 bis 4 Tagen für eine
kleine Städtereise nutzen. Es sollte schon eine größere Stadt sein, in der man
einiges unternehmen und entdecken kann. Ich interessiere mich sehr für Kunst
und Kultur. Deswegen wäre es gut, wenn die Stadt verschiedene Museen und eine
interessante Altstadt bietet.

summerdream

Master Amigo

Beiträge: 9 845

Wohnort: München

Beruf: Dauerurlauberin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2020, 13:30

Da gibt es europaweit sehr viele Städte die in Frage kommen.

Wo wohnst du? Dann kann man Tipps geben denn für eine Wochenende sollte die Entfernung nicht allzu weit sein. Es sei denn du bucht einen Flug was derzeit schwierig werden kann.
Wer bis ans Ende der Welt fahren muss um Neues zu entdecken sieht nicht richtig hin.

Beate

Neu Amigo

Beiträge: 69

Wohnort: München

Beruf: Rentner!!!

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2020, 13:38

Wie wäre es mit München?
Leicht erreichbar per Zug oder Flug.
SEHR viele Museen, Kunstausstellungen etc.
Eine sehr interessante Fussgängerzone mit hunderten Geschäften.
Und dazu noch Biergärten, um den Abend richtig geniessen zu können.

Beate

4

Freitag, 22. Mai 2020, 13:42

Da gibt es europaweit sehr viele Städte die in Frage kommen.

.


Ohja :TOP:

Die Frage ist ob geflogen werden soll/darf, oder per Auto.

Mein persönlicher Favorit für Kunst/Kultur ist auf jeden Fall 1) Rom, gefolgt von 2) Prag und auch kurz danach 3) Barcelona.
Die Städte sind sehr unterschiedlich und es kommt auf die Interessen an, die Dir dann am wichtigesten sind.
Kulturell ist natürlich auch Athen eine Hausnummer, wobei sie mich mal abgesehen von der Akropolis nicht umgehauen hat.
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

5

Freitag, 22. Mai 2020, 17:39

Bitte beachtet, dass die Anfrage im Deutschland-Reiseforum gestellt wurde. Von daher ...
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

6

Freitag, 22. Mai 2020, 17:59

Oj ja, jetzt wo Du es sagst :-)

Der Klassiker ist natürlich Berlin oder auch Dresden, aber ich werfe einfach mal Bonn ins Rennen (ggf. in Kombi mit Köln)
Bonn hat sich Kulturmäßig die letzten Jahre unheimlich gut entwickelt und es gibt drumherrum einiges zu sehen
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

elke

Insider Amigo

Beiträge: 506

Wohnort: Gran Canaria

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Mai 2020, 14:45

Ich habe 10 Jahre in Bonn gelegt. Die Altstadt ist wunderschön mit vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus und dem Beethovenhaus. Am Abend bietet sich ein traditionelles Brauhaus an. Dann gibt es die Museumsmeile, das ehemalige Regierungsviertel mit dem Weg der Demokratie, die Godesburg und das Villenviertel im Stadtteil Bad Godesberg, den Rheinauenpark, eine Schiffstour auf dem Rhein und vieles mehr.
Ich lebe auf Gran Canaria :urlaub: