Anmelden oder registrieren!

Sina

Master Amigo

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 418

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Mai 2020, 11:14

Corendon plant ab 26.06.20 wieder Türkeireisen

... aber unter gewissen Bedingungen.

Kurz gesagt müssen alle Urlauber vorher getestet werden, einen negativen Corona - Befund haben und Corendon will sicherstellen, dass die Urlauber auf dem Weg zum Hotel mit keinen möglicherweise infizierten Personen in Kontakt kommen. Wie?!? Das beinhaltet ja auch den Weg zum Flughafen, den Flughafen selbst, den Flug, den Flughafen AYT, den Transfer zum Hotel, etc.. Das Urlaubshotel darf dann auch nicht verlassen werden, dafür entfällt da dann auch der Sicherheitsabstand. Ich frage mich, was mit den Hotelmitarbeitern ist. Die haben ja auch irgendwann mal Feierabend und wollen nach Hause, also in die Öffentlichkeit. Wo sie sich möglicherweise infizieren können. Ist ja nun nicht so, dass Türkei Corona - frei ist. Aktuell lt. offiziellen Angaben immerhin 141.000 bestätigte Fälle, davon 98.889 Genesene und 3.894 Todesfälle.

So wichtig es auch ist, dass der Tourismus wieder hochfährt - aber so kann das imho nichts werden :Nope:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

2

Mittwoch, 13. Mai 2020, 12:07

So sehr ich mich ursprünglich auf meinen Urlaub gefreut hatte, darauf kann ich auch verzichten, dann lieber noch warten :pfft:

Sina

Master Amigo

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 418

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Mai 2020, 21:41

Naja, für viele Türkeiurlauber, die ihrem Blingbling - Plüschibunker eh nie verlassen haben, wird sich kaum was ändern. Außer vielleicht, dass es ggf. keine Buffets mehr gibt und dass Maske getragen wird. Gibt bestimmt ein super Muster im Gesicht.

Aber ernsthaft: Das Konzept kann so nicht funktionieren.
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

4

Donnerstag, 14. Mai 2020, 10:20

Naja, für viele Türkeiurlauber, die ihrem Blingbling - Plüschibunker eh nie verlassen haben, wird sich kaum was ändern. Außer vielleicht, dass es ggf. keine Buffets mehr gibt und dass Maske getragen wird. Gibt bestimmt ein super Muster im Gesicht.

Aber ernsthaft: Das Konzept kann so nicht funktionieren.



Und auf so etwas habe ich überhaupt keine Lust. Da bleibe ich lieber zu Hause.