Anmelden oder registrieren!

1

Sonntag, 5. April 2020, 00:19

Wikinger Reisen

Der Reiseveranstalter Wikinger Reisen aus Hagen hat 71 Mitarbeitern gekündigt.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

2

Dienstag, 7. April 2020, 13:00

Ich bin mal vor Ewigkeiten mit denen verreist. Wie krass. Wirklich gekündigt oder nur in Kurzarbeit geschickt? Gibt es dazu Quellen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Almdudler12« (7. April 2020, 13:04) aus folgendem Grund: Ein Tippfehler, der mir mega peinlich ist lol


3

Dienstag, 7. April 2020, 13:12

Zunächst war von Kurzarbeit die Rede, aber wenige Tage später so wie geschrieben: Gekündigt.
Quelle: Westfalenpost 3.4.20

PS: soll etwa die Hälfte der Belegschaft sein.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (7. April 2020, 13:15)


4

Dienstag, 7. April 2020, 14:54

Danke dir für den Nachtrag! Unfassbar... Man weiß doch, dass diese Situation nicht ewig anhalten wird und da wird gleich die halbe Belegschaft gefeuert? Ich glaube das Unternehmen werde ich in Zukunft meiden...

5

Samstag, 11. April 2020, 13:00

Wikinger Reisen will der Kundschaft, soweit Gutschein unerwünscht, auch den Reisepreis erstatten.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider