Anmelden oder registrieren!

1

Montag, 20. Januar 2020, 10:43

LOT Polish Airlines

LOT, Mitglied der Star Alliance, entwickelt sich nach dem vor wenigen Jahren fast erfolgten finanziellen Absturz mittlerweile zu einem attraktiven Anbieter auf der Fernstrecke. Da erfolgen die Flüge mit modernen Jets Boeing 787 Dreamliner in 3-Klassen-Konfiguration. Speziell in Richtung Fernost liegt die Gesamtreisezeit für Umsteiger aus dem DACH-Bereich via Warschau oft deutlich unter denen der Airlines aus Mittelost. Hier eine aktuelle PR zu täglichen Abflügen nach Peking:

https://www.inar.de/erstflug-lot-polish-…beijing-daxing/


Momentan ist die Airline auch im Gespräch hinsichtlich der Fortführung der Condor. Man wird abwarten müssen,
ob sich das Vorhaben konkretisiert. Aber gerade Condor-Flugziele in Richtung Amerika und Karibik
könnten für LOT deutliches Wachstum bedeuten.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

2

Samstag, 25. Januar 2020, 00:19

Gesagt - getan. Nach der gestern getroffenen Vereinbarung der Übernahme der Condor durch LOT geht es jetzt noch um die behördliche Absegnung. In dem Fall wird das Geschäft bereits im April vollzogen. Dazu hier noch weitere Infos, was LOT plant und wie die Airline derzeit aufgestellt ist;

https://www.stern.de/reise/service/mit-l…en-9104860.html
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

3

Samstag, 25. Januar 2020, 12:21

Ab 30.03.2020

fliegt LOT von Warschau nach Ostrava
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

4

Samstag, 25. Januar 2020, 15:32

Auch wenn LOT damals extreme Schwierigkeiten hatte, habe ich gehofft, dass es so kommt!
Die haben daraus wirklich gelernt und fliegen jetzt provitabel.
Ich drücke alle Daumen, dass es auch so bleibt!

Oups :tüte: sollte eigentlich in den Condorthread, passt aber ebenso hier :ironic:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (25. Januar 2020, 15:36)


5

Montag, 27. Januar 2020, 12:29

Zu solch einer Übernahme gehört natürlich auch ein gewisses politisches Geschwafel dazu :ironic:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/untern…FL92jx-ePZKtVEE
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

6

Freitag, 31. Januar 2020, 18:08

Wie an anderer Stelle berichtet, erwägt Lufthansa, die Zubringerflüge für Condor aufzukündigen.

In diesem Zusammenhang könnte diese Meldung ein wenig den zukünftigen Weg aufzeigen:

Lot Polish Airlines hat am 28.01.2020 eine Vereinbarung mit Azul Brasilien unterzeichnet wonach 18 Embraer E195 Flugzeuge im Wetlease für LOT eingesetzt werden sollen. Mit der Option auf weitere 14 Flugzeuge gleichen Typs. Quelle: blueswandaily.com

Sieht nach echtem Wettbewerb aus. Bleibt hoffentlich niemand auf der Strecke ...
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

7

Donnerstag, 20. Februar 2020, 12:25

Grünes Licht

Von Seiten des Bundeskartellamts wurde die Fusion PGL LOT Polen / Condor gebilligt.
Bleibt noch die Freigabe aus Brüssel.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

8

Freitag, 21. Februar 2020, 19:19

Condor äußert sich vorsichtig zu ersten Maßnahmen,
soweit die Übernahme im April durch PGL Lot Polen erfolgreich abgeschlossen wird:

https://www.touristik-aktuell.de/nachric…-april-perfekt/
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft