Anmelden oder registrieren!

Hasenbär

Master Amigo

  • »Hasenbär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 747

Wohnort: Deutschland

Beruf: Arbeitssuchend

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 22:02

[Hotelbewertung] Curacao / Banda Abou: Villapark Fontein - Casa Amandus

Hotelbewertungen, Kritiken bzw. Erfahrungen: Villapark Fontein - Ferienhaus Casa Amandus

Adresse:
Villapark Fontein - Casa Amandus
Kaminda Monica Kapel-Matheeuw
Villapark Fontein C16
Curaçao
EMail: info@casa-amandus.com
Telefon: +599 9 520 8687
Lieber Gott, lass es Hirn regnen... oder Steine ... egal, Hauptsache du triffst!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hasenbär« (25. Dezember 2019, 22:05)


Hasenbär

Master Amigo

  • »Hasenbär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 747

Wohnort: Deutschland

Beruf: Arbeitssuchend

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 00:38

Lage allgemein
Der Villapark Fontein liegt nordwestlich von Willemstad an der Straße zu den Traumstränden (Grote Knip, Cas Abao, Daaibooi Baai und Playa Porto Mari) und ist ein eingezäunter, am Eingang bewachter Wohnpark bestehend aus ca. 100 Villen, die von ihren Eigentümern teilweise oder ganz vermietet werden. Zusätzlich gibt es noch das Ananda Resort mit angeschlossenem Luxus-Restaurant.
Mit dem Mietwagen nach Willemstad sind es ca. 20min, an den Strand ca. 10min.

Anreise
Die Villa Casa Amandus gehört einem deutschen Paar und wird vor Ort von einer deutsch geführten Agentur (eingetragen als Curacao Vacation Management B.V.) betreut.
Bei Buchung der Villa über 2 Wochen und Buchung eines Mietwagens bekamen wir den Airport Transfer durch Susanne vom Curacao Vacation Management B.V. gratis. Der Transfer ist nicht generell kostenlos, da das Abholen der Urlauber eigentlich durch Taxis erfolgen müsste.
Susanne stand uns über die gesamte Zeit mit Rat und Tat bei und vermittelte uns Massagen und Restaurant-Tipps. Sie war stets erreichbar und hat sich redlich bemüht, uns den Urlaub angenehm zu gestalten.

Casa Amandus
Die Villa ist eine der neuesten Villen im Park. Was auf der einen Seite gut klingt bedeutet aber auch, dass auf der anderen Seite von früh halb acht bis in die Abendstunden hinein die nächsten Villen gebaut werden und, dass ungestörter Urlaub in der Villa tagsüber faktisch nicht möglich ist.

Zimmer
Die Villa hat einen weitläufigen Mittelbereich mit Schreibtisch, eine gut ausgestattete Küche und 2 kleine, separate Schlafzimmer sowie 2 Bäder.

Annehmlichkeiten
Zur Villa gehört ein einsehbarer, privater Pool mit Außendusche und eine Palapa. Die große Terrasse lädt am Abend zum Verweilen ein. Es gab einen kleinen Safe in unserem Zimmer und ein, für Curacao gutes WLAN bis auf die Terrasse. Anderes Entertainment / TV ist nicht vorhanden. Sehr nützlich ist das ausgeklügelte Belüftungssystem mit Moskitonetzen in den Türen und Fenstern. Alle 7 Tage gibt es Bettwäsche und Handtücher-Wechsel sowie Grundreinigung. Klopapier, Duschgel, Shampoo etc. werden, wie in anderen Villen auch, nicht gestellt.

Unannehmlichkeiten
Wie bei Villenparks üblich, hängt das Vergnügen immer von der näheren Umgebung ab. Natürlich tagsüber lauter Baustellenlärm (von Straßen-/Grundstückserschließung mit Presslufthammer bis Steinsägen und Hammerbohren die komplette Palette). Insgesamt zählten wir 12 Baustellen im Umkreis von nebenan bis 50m. Am Abend arbeitete dann nur noch einer der Nachbarn weiter oder machte Party und wir hatten zu 50% die erhoffte Ruhe.

Mit welchem Veranstalter sind Sie verreist?
Direkt gebucht über die Webseite. Geht aber auch über die einschlägigen Portale. Die Buchung wurde dann von Curacao Vacation Management B.V. abgewickelt. Der Kontakt zum Eigentümer war auch nach unserer Beschwerde freundlich und angenehm. Ein Preisnachlass wurde uns aber nicht angeboten.

Stimmten die Webseitenangaben?
Nicht alle. Die zur Buchung beworbene „ruhige Gegend“ wurde aber inzwischen aufgrund unserer Beschwerde aus der Beschreibung entfernt.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Unter Berücksichtigung der Unannehmlichkeiten für uns die blanke Katastrophe. Für ausgeruhte Menschen, die dort eh nur bis um 7.00 Uhr schlafen und dann zu den Stränden wollen okay.

Würden Sie das Casa Amandus weiterempfehlen?
Nicht in den nächsten 3 Jahren.

Dauer des Aufenthaltes
16 Nächte
Lieber Gott, lass es Hirn regnen... oder Steine ... egal, Hauptsache du triffst!

3

Freitag, 10. Januar 2020, 21:15

Kann den Eintrag von Hasenbär nicht nachvollziehen. Wir waren über Silvester 2019/2020 dort und fanden ein tolles Haus und sehr gepflegtes Grundstück vor, wo wir uns sehr wohl gefühlt haben. Auf die Baustellen wurden wir vorher hin gewiesen und natürlich gibt es Lärm, wenn gebaut wird. Aber spätestens 16:30 Uhr waren die Arbeiten beendet und wir hatten sehr ruhige Abende. Selbst an Silvester war es sehr ruhig, da hätten wir auch mehr erwartet, zumal fast jedes Haus belegt war, also sehr viele Leute vor Ort waren. Und die Betreuung vor Ort durch Frau G. **) war top, sie hat sehr wertvolle Hinweise gegeben zu den Stränden, zu den Gewohnheiten der Inselbewohner und auch richtg gute Ausflugstipps gegeben. Uns hat es mehr als gut gefallen!


**) edit by cuate: Aus Datenschutzgründen sind Klar-Nachnamen von Mitarbeitern nicht erwünscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cuate« (10. Januar 2020, 22:58)


Hasenbär

Master Amigo

  • »Hasenbär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 747

Wohnort: Deutschland

Beruf: Arbeitssuchend

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Januar 2020, 14:00

Warum kann der Eintrag nicht nachvollzogen werden? Ich habe fast genau das Gleiche geschrieben. Eine schöne Villa, eine Top Vor-Ort-Betreuung und den ganzen Tag Baustellen-Lärm. Lediglich in 3 Punkten weichen wir voneinander ab.
1. bei uns war 16.30 Uhr meist noch nicht Schluss
2. wir wurden vor der Buchung nicht auf 12 Baustellen im Umkreis von 50m (meist direkt an das Haus angrenzend!) hingewiesen
3. ich hätte es im Urlaub auch gerne ruhig am Tage, wenn ich schon eine Villa mit privatem Pool buche.

@Sonne1234: Könnte es sein, dass Sie eine andere Villa im gleichen Villenpark bewohnt haben?
Lieber Gott, lass es Hirn regnen... oder Steine ... egal, Hauptsache du triffst!

5

Samstag, 11. Januar 2020, 16:42

Wenn ich das richtig interpretiere, hat Hasenbär den Bericht nach Rückkehr verfasst und war offenbar vor den Feiertagen dort und Sonne1234 über Silvester. Das ist vom Zeitraum und der Situation vor Ort evtl. nicht vergleichbar und folglich stellt sich das jedem anders dar.

Persönlich fände ich es ätzend, im Urlaub auch tagsüber keine Ruhe zu finden und wäre vermutlich abgereist.
"Wenn Corona morgen nicht vorbei ist, komme ich übermorgen wieder."
Helge Schneider

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 32 043

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Januar 2020, 17:02

Wenn der Villenpark aus ca. 100 Villen besteht ist das ja keine kleine Anlage, da kann durchaus der eine beim Lärmherd wohnen und ein anderer kriegt nur wenig davon ab.
Ich fände das auch wenig lustig, bei einer Villa mit Privatpool schon gar nicht. Sowas bucht man meistens nur , wenn man sich nicht den ganzen Tag am Strand oder auswärts aufhalten will. Wir halten das zumindest so.
Nimm die Menschen wie sie sind.....es gibt keine Anderen...
(nach Konrad Adenauer)