Anmelden oder registrieren!

1

Freitag, 18. Oktober 2019, 20:41

Monacos neues Stadtviertel

Das künftigen Stadtviertels Anse du Portier wird mit Sand aufgefüllt.
Frachterweise aus Steinbrüchen rund um Marseille und Piombino (Italien) wird der Sand ins Fürstentums geschippert.
Anse du Portier befindet sich schräg vor dem Grimaldi Forum.
Quelle: >>
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

2

Samstag, 19. Oktober 2019, 07:35

Nur um Luxusimmobilien bauen zu können :shock: :shocked: :püh:
"Gretakonform" ist das sicherlich nicht.....

Ich miet mich dann in ein von Renzo Piano gestaltestes Penthouse ein, die 100 000 Euro pro Quadratmeter sind noch locker in meiner Portokasse :D :ironic:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (19. Oktober 2019, 07:39)


WXYZ

Master Amigo

Beiträge: 4 019

Wohnort: Rheinland

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Oktober 2019, 11:01

Öko-Gretel hat einiges bewegt. Aber gegen Business-Interessen ist auch Öko-Gretel machtlos.