Anmelden oder registrieren!

101

Dienstag, 11. September 2018, 14:11

Da war schon mal was, früher als ich laufen lernte... :patschi: https://www.zeit.de/1962/48/sekt-fuer-den-lehrling

102

Dienstag, 11. September 2018, 15:01

Die Zulagen aber wohl schon, sonst wär der Protest ohnehin sinnlos.


Welche Zulagen meinst Du ?
Du bekommst doch ein Azubigehalt von "X" Euro und das war es - habe noch nie etwas anderes gehört :denk:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

103

Dienstag, 11. September 2018, 15:12

Es geht doch um die Zuschüsse für Stadtwohnungen und die entsprechend relativ hohen Mieten. Diese Zulagen sind doch ganz individuell und unterschiedlich je nach Stadt, Wohnung und Miethöhe. Das kann man nicht pauschal in eine Ausbildungsvergütung hinzunehmen. Sonst bekommen die "Dorfbewohner" bzw. alle eine Zulage, obwohl keine erhöhten Kosten dagegenstehen. Flexible Lösungen gibt es doch für die unterschiedlichsten Bereiche. Kita - Gebühren richten sich ja auch zumeist noch nach Einkommen.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

104

Dienstag, 11. September 2018, 15:52

Ja, habe ich auch so erlesen.

Ich hatte Dich irrtümlich anhand deines Satzes

Sind aber nicht in der Lage, ihre Verträge entsprechend abzuschliessen


so verstanden, dass Azubis diese Zulagen individuell selber aushandeln sollen, was natürlich nicht geht.
Ich finde es legitim, dass ein Azubi in München mehr bekommen sollte, als in Kleinbüttelsdorf im tiefsten St. Nimmerland.
(Müsste dann aber auch im öff Dienst angepasst werden :ironic: )

In einigen Berufsgruppen gibt es von Bundesland zu Bundesland, sowie zwischen Ost- und West-Deutschland, ebenfalls Unterschiede
in der Höhe der Ausbildungsvergütung.

Naja, ich denke solange TUI noch genügend Azubis bekommt, wird sich nichts ändern.
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

105

Donnerstag, 3. Januar 2019, 12:14

ich tippe eher auf das geänderte und mangelnde Interesse in Richtung Ägypten, Tunesien, Marokko und Co.

106

Donnerstag, 3. Januar 2019, 14:50

Einen Zusammenhang zu den Beiträgen davor hinsichtlich Ausbildungsvergütungen und Zulagen herzustellen fällt mir schwer.

Ansonsten ist diesen Winter 2018/2019 bei TUIfly die Anzahl der Verbindungen
z.B. nach Ägypten gegenüber dem Vorjahr deutlich erhöht worden:

https://www.presseportal.de/pm/50538/4058266
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

107

Donnerstag, 17. Januar 2019, 13:19

Discount Travel wird diesen Sommer eingeführt.


108

Donnerstag, 17. Januar 2019, 13:55

Eher wiederbelebt. Denn bis Herbst 2014 war die Marke bereits auf dem Reisemarkt.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

109

Dienstag, 22. Januar 2019, 15:54

War mit denen damals 2 mal unterwegs, Preise waren unschlagbar

110

Dienstag, 22. Januar 2019, 15:57

Gibt ein anderes Logo jetzt, damals war es schwart-rot, jetzt gelb-blau

111

Mittwoch, 26. Juni 2019, 11:08

Marken der TUI

Zum Sommer 2020

verschwindet die Marke "Sensimar" und wird zu "TUI Blue for two". Ebenfalls aus dem Markenrennen: "Best Family". Das wird zu "TUI Kids Club".
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuate« (26. Juni 2019, 16:01)


112

Mittwoch, 14. August 2019, 17:54

TUI hat verkauft

Die bisher zur TUI-Group gehörenden Reiseveranstalter "Berge & Meer Rengsdorf" und "Boomerang Reisen Trier"
sind an Genui Hamburg verkauft worden, berichtet u.a. das Handelsblatt.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

113

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 21:54

TUI Austria

TUI Österreich setzt im Sommer 2020 verstärkt die Airline Level (Anisec) der IAG - Gruppe
für Flüge von Wien nach Antalya, Kos, Kreta, Rhodos und Monastir ein.
Kos bietet der Reiseveranstalter auch ab Innsbruck an.

Quelle: austrianaviation.net
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft