Anmelden oder registrieren!

621

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:44

Deutsch Sprache, schwere Sprache....


Sehr geehrter Kunde,

Wir bedauern, Sie zu informieren, dass der Zugang zu Ihrer upc E-Mail Rechnung provisorisch beschränkt worden ist.

Das ist wegen mehrerer erfolgloser Anmeldungsversuche getan worden
Ihre Rechnung wiederherzustellen, erfreuen Anmeldung richtig klicken Sie hier
Wenn Sie zur Anmeldung richtig versagen, wird Ihre Rechnung dauerhaft aufgehoben
Sie werden im Stande sein, sich wieder auf die upc Rechnung nur einzuschreiben, nachdem Sie Ihr Profil beglaubigen.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die diese Maßnahme ist Teil der Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Benutzerkonten
Ihre UPC


im Anhang befindet sich noch ein angebliches PDF File :ironic:
Jetzt befindet sich alles in der Rundablage .
erfreuen Anmeldung richtig klicken Sie hier :patschi: Wenigstens höflich
Wir bekommen das, was wir verdienen.

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 119

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

622

Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:49

Kein Mail, eine PN...

Hello
Hello!

Greetings.

I am Miss Monic Somba i just want to let you know that there is something
very serious and urgent i will like to share with you.

Please kindly respond as soon as you get this mail so that i can explain myself in a more better way.
contact me back here just for more details (m_somba@yahoo.com) m_somba at yahoo dot com

Expecting to hear from you.
Miss Monic Somba

Hat das noch jemand gekriegt?
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

623

Dienstag, 16. Oktober 2018, 16:07

wenn du den Namen googelst, weißt du mehr...: https://www.google.com/search?q=Miss+Mon…lient=firefox-b

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 119

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

624

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17:39

Will gar nicht mehr wissen, ich habe es in diesem Forum bekommen.......das stört mich irgendwie :pfft:
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

625

Dienstag, 16. Oktober 2018, 18:17

Verständlich, dann muss es ja einen Usernamen dazu geben...und Konsequenzen

626

Sonntag, 11. November 2018, 21:58

Vodafone-Mitarbeiter sind es jedenfalls hier nicht:

https://www.chip.de/news/Achtung-vor-Vod…_152752728.html
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft

627

Dienstag, 13. November 2018, 12:08

Seit ich im Sept. Sky gekündigt habe, rufen die jede Woche mindestens 1 mal an, jetzt ist Schluß....Fritz Box Anrufersperre.

628

Dienstag, 13. November 2018, 13:17

Die wollen nur Dein Bestes und Dir Rückholangebote anbieten. Die werden in der Regel von Anruf zu Anruf besser.

629

Mittwoch, 14. November 2018, 13:09

Sky gibts erst wieder wenn der FCK in Liga 2 aufsteigt, und das kann dauern :pfft:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 119

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

630

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:47

"Ich grüße Sie!

Ich habe schlechte Nachrichten für dich.
28.06.2018 - an diesem Tag habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und vollen Zugriff auf Ihr Konto erhalten xxxxxxxx

Wie war es:
In der Software des Routers, mit der Sie an diesem Tag verbunden waren, gab es eine Sicherheitsanfälligkeit.
Ich habe diesen Router zuerst gehackt und meinen bösartigen Code darauf abgelegt.
Bei der Eingabe im Internet wurde mein Trojaner auf dem Betriebssystem Ihres Geräts installiert.

Danach habe ich alle Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert (ich habe Ihr gesamtes Adressbuch, den Verlauf der angezeigten Websites, alle Dateien, Telefonnummern und Adressen aller Ihrer Kontakte).

Ich wollte dein Gerät sperren. Und benötigen Sie eine kleine Menge Geld für das Entsperren.
Aber ich habe mir die Websites angesehen, die Sie regelmäßig besuchen, und kam zu dem großen Schock Ihrer Lieblingsressourcen.
Ich spreche von Websites für Erwachsene.

Ich möchte sagen - du bist ein großer Perverser. Sie haben ungezügelte Fantasie!

Danach kam mir eine Idee in den Sinn.
Ich habe einen Screenshot der intimen Website gemacht, auf der Sie Spaß haben (Sie wissen, worum es geht, oder?).
Danach nahm ich Ihre Freuden ab (mit der Kamera Ihres Geräts). Es stellte sich wunderbar heraus, zögern Sie nicht.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie diese Bilder Ihren Verwandten, Freunden oder Kollegen nicht zeigen möchten.
Ich denke, 382€ sind ein sehr kleiner Betrag für mein Schweigen.
Außerdem habe ich viel Zeit mit dir verbracht!

Ich akzeptiere nur Bitcoins.
Meine BTC-Geldbörse: 1WLEChY6S7S97m5voZZtbQcwiEYeSNsja

Sie wissen nicht, wie Sie die Bitcoins senden sollen?
Schreiben Sie in einer Suchmaschine "wie Sie Geld an die BTC-Geldbörse senden".
Es ist einfacher als Geld an eine Kreditkarte zu senden!

Für die Bezahlung gebe ich Ihnen etwas mehr als zwei Tage (genau 50 Stunden).
Keine Sorge, der Timer startet in dem Moment, in dem Sie diesen Brief öffnen. Ja, ja .. es hat schon angefangen!

Nach Zahlungseingang zerstören sich meine Viren und schmutzigen Fotos automatisch.
Wenn ich die angegebene Menge nicht von Ihnen erhalte, wird Ihr Gerät gesperrt, und alle Ihre Kontakte erhalten ein Foto mit Ihren "Freuden".

Ich möchte, dass du umsichtig bist.
- Versuchen Sie nicht, mein Virus zu finden und zu zerstören! (Alle Ihre Daten sind bereits auf einen Remote-Server hochgeladen.)
- Versuchen Sie nicht, mich zu kontaktieren (Dies ist nicht möglich, ich habe Ihnen diese E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet).
- Verschiedene Sicherheitsdienste helfen Ihnen nicht weiter; Auch das Formatieren einer Festplatte oder das Zerstören eines Geräts ist nicht hilfreich, da sich Ihre Daten bereits auf einem Remote-Server befinden.

P.S. Ich garantiere Ihnen, dass ich Sie nach der Bezahlung nicht mehr stören werde, da Sie nicht mein einziges Opfer sind.
Dies ist ein Hacker-Ehrenkodex.

Ich empfehle Ihnen von nun an, gute Antiviren-Programme zu verwenden und regelmäßig (mehrmals täglich) zu aktualisieren!

Sei nicht böse auf mich, jeder hat seine eigene Arbeit.
Abschied."

....so bin ich...oder doch nicht ? Meine Bilder kann man in jedem Kindergarten hemmungslos herzeigen, aber das weis der Blödmann nicht------
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fitschi« (6. Dezember 2018, 20:48)


Sina

Master Amigo

Beiträge: 21 402

Wohnort: Neigschmeckt ins Schwabenland

  • Nachricht senden

631

Samstag, 8. Dezember 2018, 09:59

Sowas kriege ich seit ein paar Wochen auch ständig. Hab schon Anzeige erstattet, aber es geht immer weiter :mööööööp:
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

632

Samstag, 8. Dezember 2018, 11:14





Ich möchte sagen - du bist ein großer Perverser. Sie haben ungezügelte Fantasie!

--


Fitschi :shock: :shock: .... das hätte ich nicht von Dir gedacht :Nope: :ironic:

Ich habe solche Emails eigentlich noch nie bekommen :denk:
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene :denk:

Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 119

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

633

Samstag, 8. Dezember 2018, 19:53

Sei froh....
Ich hätte sowas auch nicht von mir gedacht .....ich muß schizophren sein :shock:

Sina, ich hab bloß eine gekriegt, Du bist wohl noch perverser als ich :ironic:
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

634

Dienstag, 8. Januar 2019, 08:58

Normalerweise hab ich dafür meine web.de Adresse, meine private Adresse ist nirgendwo veröffentlicht und wurde von dem Schwachsinn bis jetzt verschont, aber auch dieser Schwachsinn landet
in den Müll! :ironic: :D



Hallo!

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, habe ich Ihnen eine E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet.
Dies bedeutet, dass ich vollen Zugriff auf Ihr Konto habe.

Ich habe dich jetzt seit ein paar Monaten beobachtet.
Tatsache ist, dass Sie über eine von Ihnen besuchte Website für Erwachsene mit Malware infiziert wurden.

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, erkläre ich es Ihnen.
Der Trojaner-Virus ermöglicht mir den vollständigen Zugriff und die Kontrolle über einen Computer oder ein anderes Gerät.
Das heißt, ich kann alles auf Ihrem Bildschirm sehen, Kamera und Mikrofon einschalten, aber Sie wissen nichts davon.

Ich habe auch Zugriff auf alle Ihre Kontakte und Ihre Korrespondenz.

Warum hat Ihr Antivirus keine Malware entdeckt?
Antwort: Meine Malware verwendet den Treiber.
Ich aktualisiere alle vier Stunden die Signaturen, damit Ihr Antivirus nicht verwendet wird.

Ich habe ein Video gemacht, das zeigt, wie du befriedigst dich... in der linken Hälfte des Bildschirms zufriedenstellen,
und in der rechten Hälfte sehen Sie das Video, das Sie angesehen haben.
Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle Ihre E-Mails und Kontakte in sozialen Netzwerken senden.
Ich kann auch Zugriff auf alle Ihre E-Mail-Korrespondenz und Messenger, die Sie verwenden, posten.

Wenn Sie dies verhindern möchten, übertragen Sie den Betrag von 307€ an meine Bitcoin-Adresse
(wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies tun sollen, schreiben Sie an Google: "Buy Bitcoin").

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet: 1G1qFoadiDxa7zTvppSMJhJi63tNUL3cy7

Nach Zahlungseingang lösche ich das Video und Sie werden mich nie wieder hören.
Ich gebe dir 48 Stunden, um zu bezahlen.
Ich erhalte eine Benachrichtigung, dass Sie diesen Brief gelesen haben, und der Timer funktioniert, wenn Sie diesen Brief sehen.

Eine Beschwerde irgendwo einzureichen ist nicht sinnvoll, da diese E-Mail nicht wie meine Bitcoin-Adresse verfolgt werden kann.
Ich mache keine Fehler.

Wenn ich es herausfinde, dass Sie diese Nachricht mit einer anderen Person geteilt haben, wird das Video sofort verteilt.



Ach, ich sehe gerade Fitschi guckt auch "Erwachsenefilme" :kuller: :patschi:

Wenn da wirklich einer reinfällt, ist er selber schuld! Aber das ist meine ganz persönliche Meinung.
Freedom's just another word for nothing left to lose...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dodo« (8. Januar 2019, 09:04)


Fitschi

Master Amigo

Beiträge: 31 119

Wohnort: hier halt

Beruf: Haussklave

  • Nachricht senden

635

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:45

Boah.....Du bist auch so ein böser Finger ?

Wenn jetzt noch einer dazukommt können wir glatt einen Verein gründen :kuller:
Wer mit der Herde rennt....muß ständig Ärschen hinterherlaufen.........

636

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:33

Au jaaa! Und ich nöcht gerne den Weg zum Darknet finden :patschi: :kuller:
Freedom's just another word for nothing left to lose...

637

Montag, 8. Juli 2019, 08:11

Endlich mal Post vom FBI...

"FBI-HAUPTSITZ IN WASHINGTON, D.C.
BUNDESAMT FÜR UNTERSUCHUNGEN
J. EDGAR HOOVER-GEBÄUDE
935 PENNSYLVANIA AVENUE, NW
WASHINGTON, D. C. 20535-0001

Wir haben mit Hilfe unseres Intelligence Monitoring Network-Systems
eine Untersuchung abgeschlossen. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse wurden
als eines der Opfer von Internetbetrug in die engere Wahl gezogen. Aus
diesem Grund setzen wir uns mit Ihnen als einem der Nutznießer dieser
Ausgleichszahlung in Verbindung. Wir verstehen, was Sie in den Händen
dieser Betrüger durchgemacht haben, aber Sie müssen diese Entschädigung
als Teil unserer Bemühungen erhalten, die Menschenrechte auf der ganzen
Welt zu schützen.

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren,
dass das Federal Bureau of Investigation (FBI) in Zusammenarbeit mit der
Entschädigungskommission der Vereinten Nationen (UNCC) eine
Entschädigung in Höhe von USD 850.000,00 (nur achthundertfünfzigtausend
Dollar) an jedes der Unternehmen vereinbart hat Opfer verschiedener
Internetbetrugsfälle, die möglicherweise ihr hart verdientes Geld in den
Händen von Internetbetrügern auf der ganzen Welt und in afrikanischen
Ländern wie Nigeria, Ghana, Benin usw. verloren haben.

Wenn Sie eine E-Mail von einem unbekannten Absender erhalten, den Sie
nicht verstehen, leiten Sie sie zur ordnungsgemäßen Untersuchung an
dieses Büro weiter.

Bestätigen Sie das Folgende erneut, um eine doppelte Inanspruchnahme Ihres Fonds zu vermeiden.

Ihren vollständigen Namen
Ihre Kontaktadresse
Ihre Tel / Faxnummern
Ihr Beruf
Ihre Nationalität / Land
Alter Geschlecht
Wie viel Geld haben Sie in den Händen dieser Betrüger verloren?

HINWEIS: Wenn Sie diese Nachricht in Junk oder Spam erhalten, liegt dies an Ihrem Internetanbieter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, wenn Sie die Anweisungen befolgen.
Christopher A. Wray
FBI-Direktor." :patschi:

Ähnliche Themen