Anmelden oder registrieren!

1

Dienstag, 23. April 2019, 19:39

Thomas Cook und Condor bald chinesisch?

"Einer der größten Touristik-Konzerne Europas könnte jetzt chinesisch werden. Britische Medien berichten, es gebe konkretes Interesse an der Thomas Cook-Gruppe. Betroffen wäre wohl auch die deutsche Tochter Condor."

Quelle

2

Dienstag, 23. April 2019, 20:26

Nicht auszuschließen angesichts des finanziell stark angeschlagenen Reiseriesens. Aber da fließt wohl noch viel Wasser die Themse runter.

Und die Verkaufslösung würde z.B. Condor nicht helfen, ihr Flugprogramm als Airline in der EU fortzuführen, da die Eigentümer damit weiterhin keine EU-Eigentümermehrheit aufweisen.

Vorstellbar wäre bei einer chinesischen Gesamtlösung der Weiterverkauf von Condor an einen oder mehrere europäische Partner oder der Zerfall der Airline.
„I'd agree with you. But then we'd both be wrong.“
Unbekannte Herkunft